Reisetipps

Die besten Reiseziele im Frühling

22. März 2015
Die besten Reiseziele im Frühling

 

Was sind eigentlich die besten Reiseziele im Frühling? Welche Orte auf der Welt sind zu dieser Jahreszeit besonders schön, wo ist das Klima angenehm und wo kannst Du eventuell schon baden? Das alles sind Fragen, die Dich und mich derzeit beschäftigen, oder? Hast Du eigentlich schon eine Idee, wohin Du diesen Frühling gerne reisen möchtest oder bist Du noch völlig planlos? Bei einer derart vielfältigen Auswahl an Reisezielen weltweit kann eine Entscheidung manchmal ganz schön schwer fallen! Aus diesem Grund habe ich mir mal ein paar Gedanken gemacht und Dir die besten Reiseziele im Frühling, genau genommen für die Monate März, April und Mai übersichtlich zusammengestellt.

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Die kanarischen Inseln

 

Das Klima auf den Kanaren ist im Frühling sehr mild und angenehm. Du kannst eigentlich durchweg mit schönen und sonnigen Tagen bei etwa 25 – 30 Grad und einer Wassertemperatur von rund 21 Grad rechnen. Das Meer ist zwar noch ein bisschen frisch aber grundsätzlich und wenn Du nicht zu empfindlich bist kannst Du auch baden. Die große Besonderheit dieser tollen Inselgruppe ist für mich, dass jede Insel ihren ganz eigenen Charakter hat.  Fuerteventura punktet mit tollen und unendlich langen Stränden, Lanzarote mit einer wüstenähnlichen Landschaft aus schwarzer Lava und La Gomera ist ein immergrünes Wanderparadies. Teneriffa hat einen wunderhübschen Vulkan mit oft schneebedecktem Gipfel zu bieten und auf  Gran Canaria findest Du Nachtleben im Überfluss.

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Einen richtig schönen Artikel über Fuerteventura hat Steffi auf ihrem Blog A World Kaleidoscope. Dort stellt sie Dir ihre 11 Lieblingsplätze auf der Insel mit ganz tollen Bildern vor.

Bei Martina auf Talk around the world findest Du einen Bericht über die super vielseitige Insel Teneriffa.

Mandy lässt Dich auf ihrem Blog Movin´n´Groovin an ihren Highlights auf der Insel Fuerteventura teilhaben. Super Tipps!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Die dominikanische Republik

 

Mit herrlich sonnigem Wetter und rund 30 Grad Lufttemperatur ist die große Insel in der Karibik ein geradezu perfektes Reiseziel für den Frühling. Das türkisblau schimmernde Meer und die schneeweißen Puderzuckerstrände laden Dich zum Baden und Entspannen ein. Das Wasser hat eine Temperatur von angenehm warmen 26 Grad… Ein Traum! Aber nicht nur die Strände, sondern auch das grüne Hinterland mit seinen dichten, tropischen Wäldern und den kleinen Dörfchen der Einheimischen ist mehr als einen Ausflug wert. Dieser geht übrigens auch super auf dem Pferderücken! Wäre das vielleicht was für Dich?

Auch für eine Reise in den Rest der Karibik wie zum Beispiel nach Kuba oder auf die Antillen ist der Frühling noch sehr gut geeignet, bevor im Juni langsam die Hurrikan Saison beginnt.

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Wunderschöne Fotos von der dominikanischen Republik findest Du bei Janina auf ihrem Blog Ferntastisch. Da kommt richtig Fernweh auf!

Karina erzählt auf zauberhaftes Anderswo über Havanna. Die Hauptstadt Kuba´s sollte bei einem Besuch der Insel auf jeden Fall auf Deinem Programm stehen.

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Bali, Lombok und die Gili-Inseln

 

Warst Du schon mal auf der Insel der Götter, also auf Bali? Traumhaft sonniges Wetter mit über 30 Grad und Wassertemperaturen von angenehmen 28 Grad versüßen Dir Deinen Aufenthalt hier im Frühling. Bali beeindruckt nachhaltig mit hunderten alten und sagenumwobenen Tempeln, kunstvoll angelegten Reisterassen und einer unheimlich interessanten Religion und Kultur. Die kleine Nachbarinsel Lombok punktet dagegen mit wunderschönen Stränden und einem Meer das in allen nur denkbaren Türkistönen leuchtet. Ebenso sind die nahegelegenen Gili-Inseln einfach nur ein Traum! Das fehlt meiner Meinung nach auf Bali ein bisschen. Wie wäre es also mit einer Kombination aus beiden Inseln? Einfach perfekt, oder?

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Bei Susi von Black dots white spots findest Du einen sehr schönen Artikel über Bali und was man dort alles erleben kann.

Florian von Weltnomade hat einen super tollen Guide für einen perfekten Aufenthalt auf den Gili-Inseln geschrieben. Da sind richtig gute Tipps dabei!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Istanbul

 

Wie wäre es zum Beispiel mit einem interessanten Städtetrip nach Istanbul? Frühlingshafte Temperaturen um die 20 Grad machen das Sightseeing in der Schönen am Bosporus zu einem richtigen Vergnügen. Im Sommer ist es dafür nämlich viel zu heiß. Die Cafés haben jetzt auch schon ihre Tische und Stühle rausgestellt und Du kannst dort herrlich bei einem türkischen Kaffee und einem Eis relaxen. Auch im Rest der Türkei herrschen im Frühling schon angenehme Temperaturen um die 20 bis 25 Grad.  Nur das Meer ist vielleicht noch etwas zu kühl zum Baden. Also Stadt oder Strand, was hast Du lieber?

 

Witt_Istanbul

 

Carina von Last Paradise hat einen ganz tollen Artikel darüber geschrieben, wie Du Istanbul abseits der Touristenpfade erleben kannst.

Der 122% Reiseguide über Istanbul von 22Places lässt keine Fragen mehr offen. Einfach genial zum Inspirieren und Planen.

Auch bei mir findest Du hier und hier super Tipps für Deinen Städtetrip. Und zur Inspiration gibt´s noch ein Timelapsevideo obendrauf!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Kenia

 

Wolltest Du Dir nicht schon seit Ewigkeiten Deinen Traum von einer Safari in Afrika erfüllen? Im Frühling ist Kenia dafür mehr als bestens geeignet. Sonne satt und circa 25 – 30 Grad Lufttemperatur locken Dich zu den Gamedrives. Der Tsavo West Nationalpark ist landschaftlich und vom Bewuchs her ein absoluter Traum, während der Tsavo Ost mit seiner staubigen und knallroten Erde an die typisch afrikanische Landschaft erinnert. Beide Parks liegen nicht weit von der Küste entfernt, sodass Du nach Deiner Safari noch ganz entspannt am wunderschönen Strand entspannen kannst. Mein Tipp hier wäre der Diani Beach. Das Wasser hat übrigens Badewannentemperatur!

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Meine ganz persönlichen Erlebnisse und Eindrücke einer traumhaften Safari in Kenia findest Du übrigens hier.

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Ägypten

 

Das ist der Klassiker unter den besten Reisezielen im Frühling! Zu dieser Jahreszeit ist es hier mit rund 25 – 30 Grad schon richtig schön warm und auch das Meer lädt mit circa 23 Grad zum Schwimmen, Schnorcheln und vor allem zum Tauchen ein. In Ägypten findest Du einige der weltbesten Tauchreviere! Besonders die Region um Marsa Alam ist noch nicht so überlaufen wie viele andere Teile des Landes und die Riffe haben noch nicht so viel von ihrem Glanz eingebüßt. Hunderte wunderhübsche und knallbunte Korallenriffe mit tausenden neugierigen Fischen und auch vielen Schildkröten warten nur darauf von Dir erkundet zu werden! Also worauf wartest Du?

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Bei Claudi von Claudi um die Welt findest Du einen tollen Artikel über die Luxus-Halbinsel Soma Bay direkt am Roten Meer und was Du dort alles machen kannst.

Auf Travel on Toast hat Autorin Pia über die Lagunenstadt El Gouna geschrieben. Hier findest Du viele Tipps für Sport- und Freizeitaktivitäten.

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Sardinien

 

Italien ist doch immer eine Reise wert, oder? Ich wünschte, ich hätte es schon mal nach Sardinien geschafft. Immer wenn ich Fotos von dem wunderbar glasklaren und in hellem Türkis leuchtenden Wasser sehe, möchte ich am liebsten meine ganze Reiseplanung verwerfen und sofort einen Flug nach Sardinien buchen. Das Meer mag zwar im Frühling noch etwas kühl sein, aber die Sonne ist schon so warm, dass du ganz entspannt in den vielen tollen Restaurants und süßen Cafés draußen sitzen kannst!

 

Die besten Reiseziele im Frühling

 

Ein paar sehr schöne Hotels an den wohl schönsten Stränden der Insel findest du übrigens auf der Webseite von Delphina Hotels. Klick dich einfach durch die wunderschönen Bilder, mal schauen wie lange du widerstehen kannst!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Santorini

 

Die zauberhafte kleine Insel in der griechischen Ägäis lockt im Frühling mit angenehmen Temperaturen um 22 Grad und noch ganz wenigen Touristen. Das Meer ist zwar mit 17 – 18 Grad noch viel zu kalt zum Baden, aber das macht Santorini mit seiner überirdischen Schönheit vollkommen wett. Der Frühling ist die optimale Zeit für lange und  entspannte Spaziergänge auf faszinierenden Küstenwegen, zum Bummeln durch die engen Gässchen der kleinen Dörfer und zum einfach nur auf einer Bank sitzen, Eis essen und das bunte Treiben beobachten. Hättest Du vielleicht Lust auf eine Segeltour zum immer noch aktiven Vulkan? Ist hier kein Problem…

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Hier findest Du übrigens noch ziemlich viele Geheimtipps von mir, um Santorini abseits der Touristenpfade zu erleben.

Ebenfalls hat Thomas von Reisen und Essen auf seiner Seite noch viele gute Tipps zum Erkunden der Insel für Dich!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Thailand

 

Das Land des Lächelns lässt sich im Frühling absolut perfekt bereisen. Zwischen 30 und 35 Grad Lufttemperatur und Wasser wie in der Badewanne kannst Du fest einplanen. Die Auswahl an den ganz besonderen Erlebnissen ist in Thailand fast unerschöpflich. Du kannst an Bilderbuchstränden entspannen, einsame Robinsoninseln entdecken, unglaublich leckeres Essen genießen und Shopping der Extraklasse auf riesigen Märkten erleben. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Inselhopping? Wenn Du dann irgendwann genug von Stränden und Meer hast, findest Du in der Hauptstadt Bangkok die gewünschte Abwechslung.

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Kennst Du eigentlich schon meinen Artikel über den Tigertempel in Krabi? 1.237 Stufen zur schönsten Aussicht Südthailands.

Bei Nicole von Freibeuter Reisen findest Du noch einen echt guten Artikel über die bezaubernden Similan Inseln. Ein Traum zum Tauchen und Schnorcheln!

Absolut spannend ist der Bericht von Andrea auf ihrem Blog Filmtourismus über die exotischen Drehorte berühmter Filme in Thailand. Mit ganz vielen Tipps zum Nacherleben!

 

Die besten Reiseziele im Frühling – Malediven

 

Angenehme 33 Grad im Schatten und hoffentlich ein leckerer Cocktail in der Hand machen Deinen Aufenthalt hier zum Himmel auf Erden. Auf fast jeder der Trauminseln findest Du ein tolles Luxusresort, dass keine Wünsche mehr offen lässt. Am Strand relaxen, unberührte Tauchreviere erkunden und Schnorcheln direkt vom Strand aus am vorgelagerten Riff sind hier Deine Hauptbeschäftigungen. Neuerdings kannst Du die Inseln auch ganz individuell erkunden, einschließlich der Inseln auf denen die Einheimischen wohnen. Dort wohnst Du dann in einfachen Guesthouses und kannst das „richtige“ Leben auf den Malediven kennenlernen.

 

Die_besten_Reiseziele_im_Frühling

 

Einen super Bericht über das individuelle Entdecken der Malediven findest Du bei Planet Hibbel.

Fernweh pur erzeugt Angelika von Reisefreunde mit ihren Erzählungen über ihren Aufenthalt auf einer kleinen und feinen Luxusinsel mitten im indischen Ozean.

 

Ich hoffe, es waren ein paar gute Anregungen für Dich dabei und vielleicht konnte ich Dir ja auch bei Deiner Entscheidung für´s nächste Ziel ein bisschen helfen? Hast Du noch einen guten Vorschlag für einen Ort, der das Prädikat „das beste Reiseziel im Frühling“ verdient hat? Welchen habe ich vergessen? Ich freue mich sehr auf Deinen Kommentar.

 

Flashpacker Flashpacking Reiseblog



You Might Also Like

25 Comments

  • Reply Steffi Mania 22. März 2015 at 14:53

    Hallo Melanie!

    Ja, du hast ein tolles Frühlingsziel vergessen: Die Algarve!

    Jetzt ist genau die richtige Zeit für einen Aktivurlaub in der Algarve. Es ist noch nicht zu heiß, zum Wandern, Biken oder Golfen! Überalle in der Algarve fängt es jetzt so richtig zu blühen an. Es ist grün, wo es im Sommer braun ist, weil die Sonne dann alles verbrennt. Jetzt ist die Algarve noch nicht so überlaufen, wie sie es ab Mitte Juni sein wird. Und jetzt gibt es noch so richtig günstige Urlaubsschnäppchen.

    Die anderen Ziele sind bestimmt auch schön – mein Highlight ist aber die Algarve :)

    Viele Grüße

    Steffi :)

    • Reply goodmorningworld 23. März 2015 at 15:11

      Liebe Steffi,

      ja da hast Du recht! Die Algarve hatte ich irgendwie noch gar nicht auf dem Schirm weil ich auch im Freundeskreis keinen kenne der je dort war. Komisch, oder? Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es super schön dort ist, vor allem im Frühling! Aber Du hast ja mit Deinem Kommentar meine Liste perfekt erweitert! Dankeschön. :)

      LG, Melanie

  • Reply Claudi 22. März 2015 at 16:14

    Hachja, da ist ja einiges dabei, wo man sofort hinfliegen möchte :))
    Da hast du aber weit bei mir zurückgeblättert ;) Aber ich glaub, auf Soma Bay hat sich so viel nicht verändert. Daher: ganz lieben Dank fürs empfehlen! :)
    Liebe Sonntagsgrüße!
    Claudi

    • Reply goodmorningworld 23. März 2015 at 15:14

      Liebe Claudi,

      auch die älteren Berichte sollten noch Beachtung bekommen, die haben ja schließlich auch mal mächtig Arbeit gemacht, oder? ;)

      LG, Melanie

  • Reply TanjasBunteWelt 22. März 2015 at 17:48

    Hallo Melanie,

    tolle Aufzählung. Ich hätte nie gedacht, das man um diese Zeit auf den Kanaren so warme Temperaturen hat.
    Oh Bali, ein Traum muss das sein, genauso wie die Malediven…leider auch sehr kostspielig ;-)
    Ägypten ist vom Wetter her natürlich perfekt in der Zeit, auf Dauer aber mehr als langweilig, wenn man öfter dort ist und eher etwas sehen möchte.
    LG Tanja

    • Reply goodmorningworld 23. März 2015 at 15:27

      Liebe Tanja,

      die Kanaren würde ich auch eher so für Mai hin empfehlen, je später desto wärmer! :) Bali ist wirklich ein Traum und gar nicht mal so teuer… Die Malediven hingegen schon! ;) Ägypten hab ich schon gerne, aber Du hast recht. Am besten ist halt immer ein bisschen Abwechslung, oder? Hast Du Dein nächstes Ziel schon geplant?

      LG, Melanie

      • Reply TanjasBunteWelt 23. März 2015 at 15:31

        Ja Melanie, diesen Freitag geht es mal ab nach Sri Lanka über Ostern und im September nochmal nach Ägypten Makadi Bay – das muss ich nicht zahlen ;-) Geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul – heißt es.
        Falls es sich noch irgendwie ausgeht, möchte ich gerne ein paar Tage London dazwischen quetschen, war ich auch noch nicht. Dann wird gespart für Japan oder China, mal sehen. Amerika reizt uns auch.

        • Reply goodmorningworld 24. März 2015 at 17:41

          Hey Tanja,

          das hört sich alles mega gut an! Ist aber ganz schön viel… :) Japan muss ganz toll sein, vor allem während der Kirschblüte!
          Ich wünsche Euch ganz viel Spaß in Sri Lanka und macht schöne Fotos!

          LG, Melanie

  • Reply Nils 22. März 2015 at 21:21

    Hi Melanie,
    dein Artikel passt gerade super, da ich für Mai noch die ein oder andere Reise plane bevor es für mich in den harten Berufsalltag geht. Konnte ein paar gute Inspirationen mitnehmen!
    Liebe Grüße
    Nils

    • Reply goodmorningworld 23. März 2015 at 15:09

      Hey Nils,

      das freut mich! Welche Ziele stehen denn in der engeren Auswahl? Harter Berufsalltag? Ich hoffe bis dahin ist noch ein bisschen Zeit bei Dir, hört sich nämlich gar nicht schön an… :)

      LG, Melanie

      • Reply Nils 23. März 2015 at 15:52

        Wahrscheinlich gehts bei mir im Mai/Juni nach Schottland und in die USA. Jetzt suche ich für Anfang Mai noch ein schönes Warmes Ziel mit Strand und Sonne. Vielleicht Thailand oder Ägypten. Mal gucken wohin ich einen günstigen Flug bekomme. Da muss man ja immer flexibel sein wenn das Geld eher limitiert ist ;)
        Harter Berufsalltag meint eine Ausbildung (ab August) in der Werbebranche nach 3 Jahren mehr oder weniger erfolglosem Studium.
        LG Nils

  • Reply Deniela 23. März 2015 at 22:00

    Liebe Melanie,

    was für schöne Reisetipps – zwischen nah und fern.

    Kenia würd ich allerdings nicht so 100% für unser Frühjahr empfehlen, weil Du dort in die Regenzeit kommen kannst. Kann aber landschaftlich dann ganz wunderbar sein, weil grün und frisch – und nicht so überlaufen.

    Ich würd ja auf jeden Fall noch Mauritius mit in die Liste aufnehmen. April und Mai dort sind besonders schön mit super Wetter.

    Liebe Grüße

    Daniela

    • Reply goodmorningworld 24. März 2015 at 17:38

      Liebe Daniela,

      ich war in unserem Sommer in Kenia, also quasi voll in der Regenzeit. Was soll ich sagen, ich hatte mega Glück mit dem Wetter und alles war traumhaft grün und richtig schön bewachsen. Mauritius muss ja wirklich ein Traum sein, ich hoffe ich kann die Insel auch irgendwann mal besuchen… :)

      Ganz liebe Grüße,
      Melanie

  • Reply Thomas 24. März 2015 at 12:43

    Hallo Melanie,
    sehr schöner Artikel mit vielen ganz tollen Empfehlungen. Ich habe mir natürlich gleich einmal deine Tipps für Bali, Gili und Lombok für meine Reise rausgepickt.Und dann stosse ich noch auf einen Tipp, bei dem du mich mit Santorin erwähnst. Lieben Dank dafür.
    Lg Thomas

    • Reply goodmorningworld 24. März 2015 at 17:32

      Lieber Thomas,

      kein Problem, Dein Bericht über Oia ist ja auch super! Ich wünschte, ich hätte dort mehr Zeit verbracht…
      Ich wünsche Dir super viel Spaß und ganz viele tolle Erlebnisse in Indonesien! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Melanie

  • Reply rendy 25. März 2015 at 2:10

    Ich habe 1 wort: KAPVERDEN !

    • Reply goodmorningworld 25. März 2015 at 9:21

      Hey Du,

      die Kapverden hab ich jetzt schon ganz oft empfohlen bekommen! Habe mich aber noch nie so richtig damit beschäftigt! Was kann man denn dort alles machen, bzw. was ist das besondere an diesen Inseln? Vielleicht kannst Du sie mir ja schmackhaft machen?! ;)

      LG, Melanie

  • Reply Anke 29. März 2015 at 22:32

    Hallo Melanie,
    eine so tolle Liste ist das :-) Für dieses Jahr ist es leider nicht relevant für uns – die nächste größere Reise steht erst im Mai / Juni an, vorher sind es “nur” Kurztrips. Kenia ist seit Jahren ein heimlicher Wunsch von uns :-) Und die ganzen Asien Tipps klingen auch verlockend, da waren wir noch nie. Barcelona können wir fürs Frühjahr übrigens auch noch empfehlen :-)

    • Reply goodmorningworld 30. März 2015 at 21:11

      Liebe Anke,

      ihr seid gerade in Barcelona, oder? Oder schon wieder daheim? Ich warte schon sehnsüchtig auf Eure Tipps weil ich in einem Monat dort hinfliege! :)
      Kenia müsst Ihr unbedingt irgendwann mal machen, ist einfach nur ein Traum…

      LG, Melanie

  • Reply Sabrina 7. April 2015 at 17:29

    Hallo Melanie,

    Israel hat zur Osterzeit auch immer tolles Wetter. Es ist noch nicht so heiß wie im Sommer, aber man kann schon baden und die Sonne genießen.

    Liebe Grüße Sabrina

    • Reply goodmorningworld 7. April 2015 at 19:48

      Liebe Sabrina,

      das stimmt! Ich würde unheimlich gerne mal im toten Meer baden! :) Und Jerusalem besuchen!

      LG, Melanie

  • Reply Mrs Globalicious 16. April 2015 at 15:21

    Liebe Melanie,

    da sind einige ganz tolle Tipps dabei, aber auch einige sehr kostspielige ;-) Aber natürlich kommt es immer auf die eigenen Ansprüche an und wie man seinen Urlaub verbringen möchte. Für mich geht es in fünf Wochen das erste Mal nach Florida. Der Sunshine-State verspricht gutes Wetter und viele Dinge, auf die ich mich schon sehr freue…

    Liebe Grüsse,

    Doris
    Mrs Globalicious

    • Reply goodmorningworld 16. April 2015 at 22:33

      Liebe Doris,

      Florida hört sich super an! Da war ich noch nie, möchte aber auch gerne irgendwann mal Miami, Key West und die Everglades sehen! Das machst Du bestimmt alles mit, oder? Und super Wetter wirst Du da auf jeden Fall auch haben. Ich wünsche Dir jetzt schon mal ganz viel Spaß und tolle Eindrücke dort… Aber vielleicht lesen wir ja vorher nochmal voneinander! ;)

      Liebe Grüße,
      Melanie

  • Reply Oliver 16. Februar 2016 at 10:59

    Hi Melanie,
    tolle Tipps. Ich kann für einen Badeurlaub nur die Kapverden empfehlen. Schönes Wetter, traumhafte Strände und weitaus günstiger als viele Fernreiseziele. Habe hierzu auch in meinem Blog einen Reisebericht geschrieben.

    • Reply Melanie 16. Februar 2016 at 14:30

      Hi Oliver,

      danke! Auf die Kapverden möchte ich auch gerne mal. Komisch, früher haben die mich überhaupt nicht gereizt, aber in letzter Zeit hatte ich die schön öfters mal auf dem Schirm. Werd gleich mal deinen Beitrag lesen… :)

      LG, Melanie

    Leave a Reply