Reisetipps

Die 5 besten Foto Apps für Dein Smartphone

15. Januar 2015
Fakarava

 

„Die beste Kamera ist die, die du immer mit dabei hast!“ Diesen Spruch habe ich vor kurzem mal irgendwo gelesen und ihn für wirklich wahr befunden. Was nützt dir die teuerste und tollste Spiegelreflexkamera wenn du sie nicht immer mitnimmst weil sie eben manchmal zu schwer oder zu klobig ist. Oft rechnest du ja auch vorab gar nicht mit einem spektakulären Fotomotiv. Aber gerade dann siehst du bestimmt etwas, dass du wirklich gerne auf einem Bild festhalten würdest… Also mir ist das schon sehr oft so gegangen, und dann kommt immer mein Smartphone zum Einsatz, denn das hab ich so gut wie immer mit dabei. Du ja wahrscheinlich auch, oder?

Damit du im Anschluss auch das ganze Potenzial aus deinen Fotos herausholen kannst, gibt es Unmengen an Apps und Tools für die Bildbearbeitung, mit speziellen Filtern oder um die Bilder ansprechend zu beschriften. Für deinen ersten Überblick habe ich dir hier meine liebsten Apps zu diesem Thema in einer praktischen Liste zusammengestellt:

Instagram

Das ist mit Abstand meine Lieblingsapp im Bezug auf Fotos. Du kannst dich kostenlos unter www.instagram.com anmelden, ein persönliches Profil erstellen und gleich ab dann deine Fotos hochladen und mit deinen Freunden und Followern teilen. Das Besondere hier sind die vielen coolen Filter mit denen du deine Bilder „aufhübschen“ kannst. Nach dem Hochladen und Bearbeiten kannst du sie auch über andere Kanäle wie Facebook oder Twitter teilen.

Außerdem kannst und solltest du deine Fotos mit sogenannten Hashtags bezeichnen, damit sie später von möglichst vielen Menschen gefunden werden können. Auch du kannst so schöne Bilder zu einem bestimmten Ort oder Ereignis finden. Ein Hashtag ist immer eine „#“ gefolgt von einem Begriff, der dein Bild treffend beschreibt. Ein Foto von Marokko könntest du z. B. mit #marokko „taggen“.

Übrigens findest du mich auch auf Instagram, nämlich hier. Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen? Dort findest du massenhaft Bilder aus der Südsee, von Santorini und auch aus Vietnam und Kambodscha… Du kannst mir auch gerne in den Kommentaren deinen Account verraten falls du schon angemeldet bist, ich schau gerne mal bei dir vorbei!

Rhonna Designs

Hier kommt meine zweitliebste App nach Instagram. Rhonna Designs funktioniert aber auch super in Kombination mit meiner Nummer eins. Du importierst einfach eins deiner Fotos und kannst dieses dann anschließend mit vielen verschiedenen coolen Schriften, Designelementen oder kleinen Icons verschönern. Leider ist die App nicht umsonst zu haben (kostet circa 3 Euro im Paket) aber meiner Meinung nach jeden Cent wert! Die Bilder werden wirklich traumhaft schön vor allem in Kombination mit dem noch relativ neuen Zusatzfeature Rhonna magic. Hier findest du dann noch Unmengen zusätzlicher Optionen wie „light leeks“ und hübsche Filter aller Art. Wenn dein Kunstwerk fertig bearbeitet ist, kannst du es direkt von hier aus auf sämtlichen Kanälen teilen.

InstaPlace

InstaPlace zaubert dir ganz tolle Ortsangaben oder Grußtexte auf deine Bilder. Du kannst dein Foto zum Beispiel wie eine alte „Retro-Postkarte“ aussehen lassen. Das macht wirklich was her wenn du von unterwegs deine Bilder posten oder an deine Freunde oder Familie versenden möchtest. Anschließend besteht natürlich auch hier die Möglichkeit zum Teilen auf sehr vielen verschiedenen Kanälen.

Einen kleinen Nachteil gibt es aber: Leider erscheint bei der kostenlosen Version ein kleines Werbelogo in einer Ecke des Fotos. Wenn du das vermeiden möchtest, musst du dir die Pro-Version gönnen…

VSCO Cam

Neben der ganz normalen Bildbearbeitung ist für mich die Besonderheit von VSCO Cam die Möglichkeit, analoge Filmlooks für die Fotos zu verwenden. Probier das unbedingt mal aus! Die Bilder werden richtig toll…

Pic Stitch

Mit Pic Stitch kannst du deine Lieblingsbilder direkt per Drag & Drop in verschiedenen Collagen anordnen und präsentieren. Besonders schön sieht es aus, wenn du deine fertige Auswahl an Fotos dann zum Beispiel auf Facebook oder Instagram postest. Das macht echt was her!

Auch hier gilt leider: In der kostenpflichtigen Pro Version stehen dir viel mehr Vorlagen zur Verfügung.

Pic Monkey

Das ist mein Bonus für dich! Pic Monkey ist zwar keine Smartphone App, aber mein allerliebstes Bildbearbeitungsprogramm. Es ist komplett kostenlos (natürlich gibt es auch hier eine Pro Version) und du musst keine Software downloaden oder installieren. Du bearbeitest deine Fotos einfach online. Viele verschiedene Schriften, tolle Filter, Banner und Objekte oder ganze Designs… Deiner Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt!

Und damit du mal einen Eindruck bekommst: Das Titelbild von diesem Post ist mit Pic Monkey erstellt…

Adobe Photoshop Elements

Noch ein Bonus! Adobe Photoshop Elements ist ebenfalls keine App, aber ein absolut geniales Programm um deine Fotos so richtig profesionell am PC oder Laptop zu bearbeiten. Deswegen wollte ich es dir auch nicht vorenthalten. Es hat zwar weniger Funktionen als der große Bruder, ist aber dafür viel günstiger und für den normalen Hobbyfotografen wie mich auch absolut ausreichend.

Welche Apps, Tools oder Programme für Fotos auf dem Smartphone benutzt du gerne? Hast du einen guten Tipp für mich? Dann verrate ihn mir doch gerne in den Kommentaren!

 

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Netzsieger.de. Du kannst dich aber darauf verlassen, dass alle Empfehlungen in diesem Artikel meine eigenen sind und ich zu 100 Prozent dahinter stehe.

You Might Also Like

30 Comments

  • Reply Max 19. Januar 2015 at 13:13

    Hallo Melanie,

    außer Instagram kenne ich die anderen Apps noch nicht, werde sie aber nun mal ausprobieren. Ich hab derzeit oft die App “Pics Art” verwendet, mit der man auch recht tolle Sachen mit den geschossenen Fotos anstellen kann. Collagen, Rahmen, Schriften usw…auch recht nützlich. Danke für Deine guten Tipps.

    Viele Grüße,

    Max

    • Reply goodmorningworld 19. Januar 2015 at 21:37

      Hallo Max,

      freut mich, dass ich Dir noch ein paar neue Apps mit auf den Weg geben konnte! :) Du kannst mir ja mal schreiben wie Du sie fandest… Die App Pics Art kenne ich noch gar nicht und werde sie demnächst sicher mal ausprobieren. Also auch ein fettes Danke an Dich! :)

      LG, Melanie

  • Reply Sabrina 24. Januar 2015 at 23:28

    Die ganzen Fotoapps sind ja ganz cool und lustig aber auf mein Handy kommt mir keine mehr!
    Hatte mal ein paar installiert und das hatte einfluss auf meine kamera und dann wurden die bilder wie nur noch unscharf, weil die einzelnen apps sich gegenseitig bekriegt hatten.

    • Reply goodmorningworld 25. Januar 2015 at 8:50

      Hallo Sabrina,

      das hört sich ja gruselig an! Nein, das ist mir bis jetzt noch nicht passiert… Und ich möchte die Apps auch nicht mehr missen. Vielleicht wagst Du ja irgendwann doch noch mal einen Versuch… :)

      LG, Melanie

  • Reply Celine 25. Januar 2015 at 14:36

    Hast du einen tollen Blog! Ich werde gleich mal ein bisschen stöbern :)
    Mit den meisten Apps habe ich mich bis jetzt noch nicht beschäftigt, aber vielleicht werde ich die mal ausprobieren.
    Liebe Grüße!

    • Reply goodmorningworld 25. Januar 2015 at 22:13

      Liebe Celine,

      danke für die lieben Worte! Und ganz viel Spass beim Stöbern… :) Wenn Du die Apps mal probiert hast, dann schreib mir ruhig wie Du sie fandest, ok? Bin gespannt auf Deine Meinung…

      LG, Melanie

  • Reply Annett Althans 25. Januar 2015 at 20:51

    Ich hab gesehen, warum ich unbedingt ein neues Smartphone brauche! Oh mein Gott, was für tolle Bilder… naja ich hab ja noch Welpenschutz im Moment. :)

    Lg, Annett

  • Reply Michèle 2. Februar 2015 at 15:41

    Hallo Melanie,

    ich bin auch gaaanz Instagram versessen ;) Du findest mich unter @michelelichte.
    Außerdem habe ich eine Bonner Instagram Community gegründet. Der erste Instawalk findet am 27.02.2015 statt – herzliche Einladung!
    Hier mein App-Tipp: PS Express. Das ist von Photoshop die App fürs iphone, damit bearbeite ich meine iphone Bilder.
    Auf meiner Website wird es in naher Zukunft immer mehr Artikel zu Instagram geben! Schau mal vorbei.
    Aber wir sehen uns dann ja auch bald in Berlin ;-)

    LG
    Michèle

    • Reply goodmorningworld 2. Februar 2015 at 22:32

      Liebe Michèle,

      bin Dir grad schon gefolgt! :) Super schöne Fotos hast Du da! Bonn ist halt super weit weg… :( Danke für den tollen Tipp mit der App, die kenne ich auch noch gar nicht. Werde ich aber demnächst auf jeden Fall mal ausprobieren! Freu mich schon auf unser Treffen in Berlin, das wird bestimmt richtig super!

      Ganz liebe Grüße und bis bald,
      Melanie

  • Reply Anna 6. Februar 2015 at 10:25

    Da sind 3 dabei, die ich noch nicht kannte. Finde ich super, jetzt mit dem neuen Handy. Kann ich sicher gebrauchen und werde ich testen! Danke dir.

    Lg Anna

    • Reply goodmorningworld 9. Februar 2015 at 20:49

      Liebe Anna,

      bitteschön und ganz viel Spaß beim Testen und mit dem neuen Handy… :)

      LG, Melanie

  • Reply Talasia 8. Februar 2015 at 12:25

    Oh das sind ja tolle Tipps, Instagram – klar – kenne ich aber die restlichen sind mir neu und da werde ich mir die ein oder andere App doch mal anschauen =)

  • Reply Anja Beckmann 8. Februar 2015 at 13:32

    Liebe Melanie,

    vielen Dank für deine hilfreichen Tipps!

    In deiner Liste konnte ich ein paar Lieblinge von mir entdecken: Instagram und Pic Stich. Picmonkey nutze ich auch gerne – es ist deutlich weniger kompliziert als Lightroom, das ich sonst verwende.

    VSCO Cam muss ich jetzt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Anja

    • Reply goodmorningworld 8. Februar 2015 at 15:02

      Liebe Anja,

      bitteschön! Hab gerade gesehen, dass ich Dir auf Instagram noch gar nicht gefolgt bin… Ist hiermit erledigt! :)

      LG, Melanie

  • Reply My-Beautynails 8. Februar 2015 at 13:33

    Instagram ist auch mit Abstand meine liebste App, bin da ein ziemlicher Junkie. Man kann sich dort aber auch einfach die besten Inspirationen und Ideen holen.

    Liebe Grüße!

    • Reply goodmorningworld 8. Februar 2015 at 14:58

      Hey Du,

      für Inspiration und Ideen holen empfehle ich Dir aber noch mehr Pinterest! Da könnte ich stundenlang einfach nur schauen und staunen!

      LG, Melanie

  • Reply Linda 8. Februar 2015 at 13:51

    Vielen Dank für die Tipps! Pic Monkey sehe ich mir definitiv mal genauer an.

    LG Lu :)

  • Reply Travel Sisi 8. Februar 2015 at 14:32

    Hallo Melanie

    Vielen Dank für deine tollen Fotoapp-Tipps. Instagram ist bei mir natürlich auch schon fix mit dabei und Photoshop natürlich auch. Die anderen Apps werde ich aber gleich mal testen, denn sie hören sich prima an.

    Liebe Grüsse
    Travel Sisi

    • Reply goodmorningworld 8. Februar 2015 at 14:43

      Hey Du,

      bitteschön, gern geschehen! :) Sag ruhig Bescheid wenn Du fertig getestet hast!

      LG, Melanie

  • Reply Stefanie Thimm 8. Februar 2015 at 17:16

    Hi Melanie,

    das sind ja tolle Tipps, prima, danke! Folge dir auf Instagram und habe erst neulich deine schönen Kambodscha-Fotos bewundert :-)

    LG Stefanie

    • Reply goodmorningworld 8. Februar 2015 at 22:54

      Hi Stefanie,

      bitteschön! Und danke für das Kompliment mit den Kambodscha Bildern! Dort war es aber auch toll, also echt nicht schwer schöne Fotos zu machen… :)
      Bin Dir gerade zurückgefolgt! :)

      LG, Melanie

  • Reply vielweib 8. Februar 2015 at 23:33

    Man lernt nie aus :-) Danke für Deine Tipps

  • Reply Manuel 12. Februar 2015 at 0:40

    Hi,

    toller Beitrag :)

    Einige der Programme kannte ich wirklich noch nicht, werde das aber schnell nachholen.
    Als Dankeschön auch ein kleiner Rat von mir: Probiere mal Snapseed aus. Auf dem Iphone ist das jedenfalls eine unglaublich geniale App um Fotos zu bearbeiten, mit vielen Funktionen, die sonst nur die großen Brüder für den Rechner mitbringen :) Ich nutze das regelmäßig und im Grunde für alles.

    Gruß Manuel

    • Reply goodmorningworld 12. Februar 2015 at 14:41

      Lieber Manuel,

      freut mich, dass ich Dir noch etwas Neues zeigen konnte! :) Snapseed habe ich zwar vom Namen her schon mal gehört aber noch nie ausprobiert! Das werde ich spätestens am Wochenende aber nachholen, versprochen! Danke für den tollen Tipp!

      LG, Melanie

  • Reply Nils 29. März 2015 at 22:41

    Instagram ist meine absolute Lieblings App! In Zusammenspiel mit VSCO einfach nur super :)
    Ich versuche jeden Tag ein Bild zu posten. Dadurch entwickelt man sich auch fotografisch weiter wie ich finde.
    Für Hobbyfotografen die ihre Bilder am PC bearbeiten ist Adobe Lightroom vielleicht auch eine gute Alternative zu Photoshop.
    LG Nils

    • Reply goodmorningworld 30. März 2015 at 21:09

      Hey Nils,

      Instagram ist und bleibt meine Nummer eins. Im Moment bin ich etwas faul geworden, das muss ich unbedingt wieder ändern… :) Lightroom benutze ich auch sehr gerne. Im Moment probiere ich mich gerade an der Bearbeitung von Time Lapse Videos in Lightroom, puh… Ich kann es noch nicht wirklich! ;)

      LG, Melanie

  • Reply Nils 2. April 2015 at 21:04

    Das solltest du unbedingt ;) Deine Bilder vermitteln eine wirklich super Stimmung von den Orten – gefällt mir!
    Ich versuche mich auch seit einiger Zeit an Timelapse Videos…wirklich nicht so einfach. Hast du schon eins veröffentlicht?
    Schau mal bei Gunther Wegner (http://gwegner.de) vorbei. Da gibts ein paar gute Tipps.
    LG Nils

  • Reply Samy 20. Oktober 2015 at 17:10

    Hallo Melanie,
    Dein Post hat mir auf jeden Fall weitergeholfen! :)
    Instagram benutze ich auch, aber die anderen Programme kannte ich noch nicht.
    Danke für den Tipp!
    LG,
    Samy

    • Reply Melanie 22. Oktober 2015 at 0:22

      Super Samy, dass freut mich!!!

    Leave a Reply