Menü
Reisetipps

Auf nach Sri Lanka: dem Winter entfliehen mit Opodo Prime & dabei mächtig sparen

Reiseblog Staedtetrips Fernreisen

Beim Blick aus dem Fenster zeigt sich ein grauer Himmel, die regenschweren Wolken hängen tief. Das nasskalte Winterwetter hat Deutschland mal wieder fest im Griff. Kein Wunder, dass sich gerade jetzt die meisten Menschen nach einem Urlaub in der Wärme sehnen. Denn wer möchte das allgegenwärtige Grau und die bis tief in die Knochen dringende Kälte nicht mit flammenden Sonnenuntergängen tauschen, die den Horizont über dem rauschenden Ozean in den schönsten Farben leuchten lassen, während sich die Zehen in den butterweichen, warmen Sand graben? Zumindest mir ging es so, weswegen ich im Januar ganz spontan nach Sri Lanka gereist bin. Zu verlockend waren die Gedanken an die wunderschönen Strände im Süden der Insel, an 30 Grad Tagestemperatur und an frische, sonnengereifte Früchte und würzige Curries.

Na, fühlst du dich ähnlich wie ich und möchtest im Moment nichts mehr, als unserem kalten Winter zu entfliehen? Dann nichts wie ran an die Urlaubsplanung, bei der du dank Opodo Prime satte Rabatte auf Flüge, Hotels und Mietwagen bekommen kannst!

Mein Traumhotel in Colombo Sri Lanka: mit Opodo Prime günstiger

Die meisten Sri Lanka Urlauber lassen Colombo einfach links liegen, was wirklich sehr schade ist. Denn die quirlige Hauptstadt der Insel hat so einige tolle und spannende Ecken zum gemütlichen Erkunden zu bieten. Ich habe mich im farbenfrohen Gewusel des Marktviertels Pettah verloren, habe die beeindruckende Jami Ul-Alfar Moschee bestaunt, die unzähligen Buddhas im prunkvollen Gangaramaya Tempel besucht, und zusammen mit den Einheimischen den Sonnenuntergang am Galle Face Green beobachtet. Wirklich unvergesslich waren die Sonnenuntergänge aber auch vom Pool meines Hotels aus, der mit zu den tollsten Pools gehört, in denen ich je schwimmen durfte!

Kennst du eigentlich schon Opodo Prime? Falls nicht, dann solltest du dort unbedingt mal ein bisschen durch die tollen Angebote stöbern. Für unzählige Hotels rund um den Globus und für Flüge so gut wie aller renommierten Fluggesellschaften findest du dort stets die besten Preise und teilweise auch echte Schnäppchen. Sogar den Mietwagen für deine Rundreise, einen Transfer vom und zum Flughafen, oder auch diverse Reiseversicherungen kannst du bei Opodo buchen. Das ist sehr angenehm, da du so für alle Bausteine nur einen einzigen Ansprechpartner hast, der sich um alles kümmert und sicherstellt, dass in deinem wohlverdienten Urlaub auch alles bestens klappt. Und sollten doch mal Fragen oder Probleme auftauchen, dann hilft dir die Opodo Prime VIP-Kundenservice-Hotline rund um die Uhr gerne weiter.

Eine Rundreise zu den schönsten Sri Lanka Sehenswürdigkeiten

Prunkvolle buddhistische Tempel, leuchtend grüne Tee- und Kaffeeplantagen, golden schimmernde Strände und hohe Berge – Sri Lanka ist eine herrlich vielseitige Insel, auf der du die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst. Meine beiden absoluten Highlights sind die Besteigung des Adams Peak und meine Safari im Yala-Nationalpark. Um die 5.200 Stufen bis zum Gipfel des Adams Peak zu bezwingen, und pünktlich zum Sonnenaufgang am Tempel an der Spitze angelangt zu sein, musst du bereits in den frühen Morgenstunden aufbrechen. Der Moment, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen des Tages über die dicke Wolkendecke zu deinen Füßen ausbreiten, entschädigt aber sofort für die Anstrengung, und wird sich garantiert für immer in dein Gedächtnis eingraben.

Dass man in Afrika auf Safari gehen kann weiß jeder, aber wusstest du eigentlich, dass das auch in Sri Lanka perfekt möglich ist? Im dichtbewachsenen Yala-Nationalpark im Südosten der Insel leben rund 30 unterschiedliche Säugetierarten und über 130 verschiedene Vogelarten. Sogar Elefanten, Leoparden, Krokodile und Wasserbüffel kannst du hier mit etwas Glück beobachten. Na, wäre das vielleicht auch etwas für deinen Sri Lanka Urlaub?

Für die Planung meiner Sri Lanka Reise habe ich unter anderem auch die praktische Suchmaschine von Opodo genutzt, bei der du ganz klassisch dein Wunschreiseziel und dazu deinen bevorzugten Reisezeitraum eingibst. Dabei kannst du entscheiden, ob du nur nach einem Flug suchen möchtest, oder nach einer Variante, in der die Flüge und das Hotel bereits kombiniert sind. Sowohl Billigflieger als auch die gängigen Linienfluggesellschaften sind dort mit ihren tagesaktuellen Preisen hinterlegt, sodass du in jedem Fall den für dich günstigsten und besten Flug auf den ersten Blick angezeigt bekommst.

Mein Tipp: Bist du ein aktives Mitglied von Opodo Prime, dem Reise-Abonnementprogramm von Opodo, dann erhältst du zudem die neuesten Schnäppchen und Angebote regelmäßig per E-Mail in dein Postfach. So erfährst du immer als erster von neuen Top Deals, die auch eine ganz tolle Quelle für neue Reiseideen und Inspiration darstellen.

So funktioniert das Abonnement von Opodo Prime

Es ist wirklich kinderleicht: Nachdem du den für dich passenden Flug auf der Opodo Homepage gefunden hast, wählst du einfach den speziellen Prime Tarif aus, und schon sparst du bares Geld. Du musst deine Mitgliedschaft allerdings zwingend mit einer Flugbuchung starten, mit einer reinen Hotelbuchung funktioniert das leider (noch) nicht. Und wusstest du, dass du die Vorteile und Rabatte von Opodo Prime mit bis zu 9 anderen Personen teilen kannst? Die einzige Bedingung dabei ist, dass du mit ihnen zusammen unterwegs bist.

Wichtige Daten und Fakten zum Opodo Prime Abonnement

  • Die ersten 30 Tage bekommst du gratis, sozusagen als Probe Abo.
  • Das Abonnement läuft immer für 12 volle Monate, und ist jederzeit vor Ablauf des vollen Zeitraums kündbar. Ansonsten verlängert es sich automatisch um weitere 12 Monate. Der Preis für ein Jahr beträgt 74,99 Euro.
  • Die Prime Rabatte gelten für ausnahmslos alle Flüge, die du bei Opodo auf der Webseite oder in der App buchen kannst.
  • Bei Hotels kannst du bis zu 50 Prozent auf den Gesamtpreis sparen.
  • Bei der Buchung eines Mietwagens gibt es einen pauschalen Rabatt von bis zu 55 Euro.
  • Dir steht rund um die Uhr eine kostenlose VIP Hotline zur Verfügung, solltest du unerwartet Fragen oder Probleme mit deiner Buchung haben.
  • Zweimal pro Jahr findet der sogenannte Prime Day statt. Während dieses Zeitraums haben alle aktiven Mitglieder Zugang zu ganz besonderen Rabatten und Vorteilen.

Na, konnte ich dir mit diesem Artikel das Abonnement von Opodo Prime ein bisschen näherbringen? Und hast du schon eine Idee, wohin deine nächste Reise gehen soll? Sollte Sri Lanka auch auf deiner Bucketliste stehen, dann schau doch gerne mal in meine ausführlichen Reiseartikel zur Insel. Falls du noch Fragen hast, dann lass gerne einen Kommentar hier auf meinem Reiseblog da, ich freue mich sehr darüber!



*Dieser Artikel entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit mit Opodo Prime. Bei der Umsetzung des journalistischen Inhalts war ich jedoch vollkommen frei und meine Meinung ist wie immer meine eigene.

About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

No Comments

    Leave a Reply

    Made with by Melanie