Asien, Sri Lanka

Urlaub Sri Lanka – die schönsten Strände im Süden

Sri Lanka Urlaub Straende Schaukel Unawatuna

Wenn du planst, in deinem Urlaub Sri Lanka kennen zu lernen, gehören für dich sicherlich zu einem perfekten Programm auch ein paar entspannte Tage am Strand. Die Südküste lässt sich vom Flughafen in Colombo aus leicht bereisen. Du kannst ohne großen Aufwand von einem Ort zum nächsten ziehen, denn die Distanzen sind nicht weit.

Welche Strände in Sri Lanka besonders sehenswert sind und wo du in einem bunten Strandhaus über dem Meer oder in einem abenteuerlichen Baumhaus mitten in der Natur schlafen kannst, erfährst du beim Weiterlesen. Startpunkt ist Tangalle im Südosten der Insel.

Sri Lanka Urlaub Unawatuna Strand

Idyllischer Rückzugsort in Tangalle für den Urlaub Sri Lanka

Völlig abgeschieden, circa eine halbe Stunde östlich von Tangalle, liegt das Lankavatara Ocean Retreat. Der Name lässt es schon erahnen, und ich kann es nur bestätigen: Hier braucht man kein Yoga, Ayurveda oder ähnliches. An diesem wunderschönen Fleckchen Erde ist der Ozean die Auszeit. Selbst bei geschlossenen Fenstern und Türen kannst du das beruhigende Rauschen der sich brechenden Wellen hören.

In modernem, minimalistischem Stil gebaut, lässt in deinem Hotelzimmer die Fensterfront aus Glas, die sich über die komplette Raumlänge erstreckt, helle Sonnenstrahlen herein. Nur ein paar Meter entfernt, laden das Meer und der Pool, der in eine tropische Palmenlandschaft eingebettet ist, zur Erfrischung ein. Nebenan spielt sich das Leben der fleißigen Fischer der Dorfgemeinde ab. Riesige Fischernetze, aufgefädelt wie zu einer langen Perlenkette, werden von Frauen und Männern mühsam aus dem Wasser gezogen. Nicht immer ist der Fang so reich wie erhofft. Aber ein freundliches Lächeln zeichnet sich trotzdem auf ihre Lippen.

Sri Lanka Urlaub Lankavatara Ocean Retreat Hotel Tangalle

Sri Lanka Urlaub Lankavatara Hotel Tangalle

Sri Lanka Urlaub Lankavatara Ocean Retreat Hotel Tangalle Resort Strand

Sri Lanka Urlaub Lankavatara Ocean Retreat Hotel Tangalle Fischer

Alle Gänge runterfahren in deinem Urlaub Sri Lanka

Da es hier eigentlich keine Möglichkeit gibt, extern Essen zu gehen, bleibt dir nichts anderes übrig, als im Hotel zu bleiben. Und das ist auch gut so. Denn im offen gestalteten Restaurant bleiben keine Wünsche offen. Ob Currys, Pasta, Salate, Suppen oder frischer Fisch, hier wird dein Gaumen auf vielfältige Weise verwöhnt. Zum Frühstück hast du unter anderem die Wahl zwischen Bananen-Pancakes, Eggs Benedict, singhalesischem Frühstück (Linsendal) oder Joghurt mit Granola und Früchten. Richtig lecker!

Das Lankavatara Ocean Retreat mit seinen behaglichen 10 Zimmern ist wirklich ein herrlich ruhiger, optimaler Ort, um dem teils hektischen, lauten Leben Sri Lankas zu entfliehen und neue Kraft und Energie am Meer zu tanken. Lange Spaziergänge am märchenhaften, scheinbar endlosen und menschenleeren Strand erfüllen alle Sinne mit purem Glücksgefühl. Wenn du die Gegend um das kleine Dorf erkunden willst, stehen kostenlos Fahrräder zur Verfügung.

Sri Lanka Urlaub Lankavatara Ocean Retreat Hotel Tangalle Strand

Nach Tangalle selbst oder in seine nähere Umgebung habe ich es leider nicht geschafft, da ich mit einer Magen-Darm-Geschichte ankam, die sich hartnäckig hielt. Die Region soll aber wirklich reizvoll und touristisch noch nicht so überlaufen sein.

Galle – Koloniales Flair trifft auf bunten Altstadtcharme

In der hübschen, geschäftigen Stadt Galle ganz im Süden Sri Lankas erlebst du koloniale Vermächtnisse und modernen Lifestyle dicht beieinander. Am besten erkundest du sie auf der Rückbank eines ratternden Tuk Tuks (50 bis maximal 100 Rupien pro km) oder, wie ich, mit einem gemieteten Roller. So kannst du dich einfach treiben lassen.

Der wohl bekannteste Stadtteil mit den Überresten kolonialer Pracht ist Fort. Die strahlend weiße Dutch Reformed Church und der weithin sichtbare Leuchtturm auf den Mauern der ehemaligen Festungsanlage sind wohl die größten Sehenswürdigkeiten. Hier rollen die Wellen des Indischen Ozeans bis an die steinernen Mauerreste der Gebäude.

Sri Lanka Urlaub Galle Leuchtturm

Sri Lanka Urlaub Galle Fort Kirche

Sri Lanka Urlaub Galle Fort

Sri Lanka Urlaub Galle Fort

Sri Lanka Urlaub Galle Tuk Tuk

Die besten Restaurants, Cafés & Geschäfte in Galle

Das Dutch Hospital Shopping Precint beherbergt als ehemaliges niederländisches Krankenhaus und ältestes Gebäude des Forts zahlreiche nette Cafés und Restaurants wie zum Beispiel das Hammock Café oder das A Minute by Tuk Tuk mit traumhafter Aussicht aufs Meer.

Die engen Gassen mit ihren kleinen Läden und verlockenden Cafés sind wie gemacht für einen entspannten Bummel. Mein Favorit, der sich in einem idyllischen Innenhof versteckt, ist das Poonie’s Kitchen. Erfrischende Limonaden, farbenfrohe Dekoration und gesunde Gerichte wie diese unglaublich bunte Thali Salatplatte sorgen für gute Laune und köstliche Geschmackserlebnisse.

Sri Lanka Urlaub Galle Ponnies Kitchen Cafe Restaurant

Sri Lanka Urlaub Galle Ponnies Kitchen Cafe Restaurant Salat Thali

Um dorthin zu gelangen musst du jedoch erst einmal durch einen Laden hindurch, der mich in einen echten Shoppingrausch versetzt hat. Wenn du bunte Kleider, luftige Shirts, Schals und Schmuck liebst, wirst auch du hier nicht widerstehen können. Und die Qualität ist für den Preis auch echt toll! Ein weiterer Shop mit zauberhaftem Innenhof, ausgefallenen Dekoartikeln und hübschen Klamotten ist KK BY GEORGE.

Sri Lanka Urlaub 7Sri Lanka Urlaub Galle Shopping

Sri Lanka Urlaub 7Sri Lanka Urlaub Galle Shopping Geschaefte

Laut einer Freundin gibt’s das beste Curry im Coconut Sambal. Meine Zeit in Galle hat für einen Besuch jedoch leider nicht ausgereicht.

Unawatuna – von der Palme in den Himmel schwingen

Eine kurze Rollerfahrt von Galle entfernt liegt der hübsche Strand von Unawatuna. Ich fahre jedoch noch ein Stückchen weiter zum Dalawella Beach. Es ist bereits schon fast Mittag, aber einige der bekannten Stockfischer warten immer noch auf den großen Fang. Geduldig sitzen sie seit Stunden auf einer Konstruktion aus Ästen und halten ihre Angelruten hoffnungsvoll ins Wasser.

Sri Lanka Urlaub Unawatuna Stockfischer Strand

Sri Lanka Urlaub Unawatuna Stockfischer

Mein Highlight ist jedoch eine Schaukel, befestigt an einer Palme, die ein freundlicher Singhalese mit breitem Lächeln wohl sein Eigen nennt. Denn für einmal Schaukeln werden 200 Rupien (circa 1 Euro) fällig. Ich bezahle artig und lasse mich von ihm zuerst stehend in die Höhe schupsen. Hui, was für ein Spaß! Da der horizontale Stock jedoch äußerst wackelig ist, wird mir das Heben eines Beins direkt zum Verhängnis, und ich wechsle lieber in die sichere Sitzposition. Dieses In-den-Himmel-Fliegen macht süchtig, sag ich dir!

Sri Lanka Urlaub Unawatuna Schaukel

Sri Lanka Urlaub Unawatuna Strand

Als ich wieder festen Boden unter den Füßen habe, werde ich von dem Schaukelbesitzer noch für den Abend zu einer Kokosnuss eingeladen. Ich lehne jedoch dankend ab, denn eine Fahrt mit dem Roller ist in Sri Lanka schon bei Tag ermüdend und etwas anstrengend, geschweige denn bei Nacht. Ein Roller kostet übrigens zwischen 800 und 1.000 Rupien (4 bis 5,50 Euro) pro Tag.

Urlaub Sri Lanka – in einem bunten Strandhaus schlafen

Zum Donnern der Wellen einschlafen und beim ersten Sonnenlicht mit Blick aufs Meer aufwachen. Wie hört sich das für dich an? Himmlisch, oder? Wir haben bereits während unserem Malediven Urlaub in einem Over-Water-Bungalow diese traumhafte Erfahrung machen dürfen, damals allerdings etwas luxuriöser als hier.

Das Glücksgefühl ist jedoch dasselbe. Schon beim Buchen meiner kleinen, bunten Strandhütte am Meer, durchfuhr meinen Körper ein gespanntes Kribbeln aus Vorfreude. Und das Bara Beach Home versprüht dann auch tatsächlich bereits beim ersten Blick auf die Anlage gute Laune und Strandfeeling pur: Hängematten zwischen erhabenen Palmen, deren Blätter im Wind rascheln, chillige Möbel aus bunt bemalten Paletten, entspannende Musik und der Blick aufs rauschende Meer.

Sri Lanka Urlaub Galle Dara Beach Home

Sri Lanka Urlaub Galle Dara Beach Home Strandbar

Sri Lanka Urlaub Galle Bara Beach Home Strandhütte

Sri Lanka Urlaub Galle Bara Beach Home Strandhütte Aussicht Meer

Ich habe ein Zimmer im Baumhaus gebucht und bekomme das beste, in vorderster Front, zugewiesen. Was für eine Freude! Jetzt fragst du, wie viel kostet denn so ein gigantischer Ausblick? Du wirst es nicht glauben: 15 Euro pro Nacht! Allerdings mit geteiltem Badezimmer. Hier rate ich dir, zumindest zum Duschen ins Haupthaus zu gehen, da Toilette und Dusche direkt unter den Baumhäusern sehr einfach sind.

Alles in allem aber ein super Ort zum Entspannen, Arbeiten mit wundervoller Aussicht, um am Strand spazieren zu gehen oder mit dem netten Personal bzw. Besitzer zu plaudern. Das Bara Beach Home befindet sich circa 20 Minuten östlich von Galle an einem wenig frequentierten Strand.

Hikkaduwa – High life am Strand oder Baumhaus im Dschungel?

Als ich an einem etwas grauen, bewölkten Tag mit dem Tuk Tuk nach Hikkaduwa fahre, ist mir das Gewusel der kleinen Stadt eigentlich schon zu viel. Und dieser erste Eindruck bestätigt sich leider auch am Strand. Unzählige Restaurants und etwas herunter gekommene Hotels reihen sich aneinander. Das Publikum könnte sich auch am Ballermann in der Sonne aalen.

Ich verlasse den Strand daher wieder schnell und steuere den No. 1 Roti Kade Laden an, der auch bei Singhalesen beliebt ist. Ich sterbe für die in Sri Lanka typischen weichen Fladen! Roti mit Avocado, Ei, Käse, Guacamole usw. stehen auf der scheinbar endlosen Speisekarte, die am Ende auch noch mit süßen Varianten lockt. Meine Wahl fällt auf ein Mangolassi und ein Roti mit Banane, Schokolade, Kokos und Honig. Alles zusammen für nur 2,80 Euro und ein absoluter Hochgenuss!

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Strand

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Roti

Falls du Lust auf frischen Fisch und Meeresfrüchte hast, wurde mir von einem Einheimischen das Refresh Restaurant direkt am Strand empfohlen. Und es ist auch tatsächlich gut besucht, wie ich beim Vorbeischlendern sehen kann.

Urlaub Sri Lanka: Private Führung durch eine Teefabrik

In meiner Unterkunft Huma Terra (Bericht weiter unten) erfahre ich von einer kleinen Teefabrik, die, im Vergleich zu denen in den Highlands rund um Ella und Nuwara Eliya, abgeschieden, authentisch und komplett untouristisch ist. Wir haben während unserer Sri Lanka Rundreise erlebt, wie man in den oben genannten scharenweise durchgeschleust wird.

Hier dagegen kannst du alle Prozesse hautnah und ohne Geschiebe oder Gedränge erleben. Nur 5 Minuten mit dem Fahrrad durch die idyllische Landschaft, und du stehst vor dem Eingang der kleinen Fabrik. Kamal, der Manager, führt mich zuerst durch die Tee- und im Anschluss hin zu den Zimtplantagen, die sich über insgesamt drei Hektar erstrecken.

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage

Die Geschichte des Tees in Sri Lanka, dem zweitgrößten Tee-Exporteur der Welt (nach China), beginnt vor 150 Jahren, als der Brite James Stellar mit dem Anbau von Ceylon Tee begann. Jeder Teebusch kann erst nach drei Jahren das erste Mal abgeerntet werden und zwar einmal pro Woche. Dann sind die jungen, hellgrünen Triebe nachgewachsen. Gepflückt werden immer die drei obersten Blätter, die für drei Qualitäten stehen. Die beste ergibt das innerste, zarteste und kleinste Blatt, dann das zweit größte und zuletzt das größte.

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage Tee

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage

Unter Ceylon Tee werden sowohl weißer, grüner als auch schwarzer Tee zusammengefasst. Die drei Sorten gedeihen jeweils in unterschiedlichen Regionen Sri Lankas. Weißer Tee ist der teuerste. 100 Gramm kosten gut 15 Euro. Die fleißigen Teepflückerinnen werden pro Kilogramm bezahlt und schaffen circa 20 bis 25 pro Tag in sieben Stunden. 1.000 Kilogramm produziert die 80 Jahre alte Fabrik pro Tag.

Nach der Besichtigung der Plantagen führt Kamal mich durch die Fabrik. Die einzelnen Prozesse zu beschreiben, würde zu weit führen, und außerdem sollst du ja noch einen Grund haben, sie selbst zu besichtigen. Der feine Duft nach Teeblättern erfüllt aber immer noch meine Nase, wenn ich daran denke.

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage Teefabrik

Wie ich von Kamal auch erfahre, wird Zimtöl aus den Blättern des Zimtbaumes gewonnen. Bereits das Verreiben einiger frischer Blätter verströmt ein herrliches Zimtaroma, und auch die Kostprobe eines kleinen Zweiges schmeckt überraschend lecker. Die Zimtstangen dagegen werden aus dem Stamm des Zimtbaumes gewonnen. Nach zwei Jahren werden die Bäume abgeholzt, entrindet und zu den uns bekannten Zimtstangen verarbeitet. Sri Lanka ist übrigens der weltgrößte Exporteur für Zimtstangen.

Am Ende der Führung steht natürlich eine Teeverkostung, die bei mir von einem Snack aus gekochter Jackfruit mit Kokosraspeln begleitet wird. Dieses Bild verdeutlicht die drei Qualitäten von Ceylon Tee, absteigend von links nach rechts.

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage Teequalitäten

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Teeplantage Essen Jackfruit

Auch zwei kleine eigenständige Fabriken für Zimtstangen und Zimtöl befinden sich gleich um die Ecke des Huma Terra. Sie hatten jedoch aufgrund der zu hohen Temperatur an diesem Tag leider geschlossen.

So schön kann nachhaltig sein: Baumhäuser im Dschungel

Gute sieben Kilometer vom Strandort Hikkaduwa entfernt, haben Jean-Loup und Solange aus Frankreich eine traumhaft idyllische Oase geschaffen. Bereits die Anreise ist abenteuerlich, denn die Location auf Google Maps ist falsch eingezeichnet. Mein Fahrer wurde in eine Sackgasse gelotst. Keine Spur von der Huma Terra Eco Lodge. Nach einem kurzen Telefonat mit Jean-Loup müssen wir wieder ein kurzes Stück zurück und erreichen dann über einen schmalen Weg ein eisernes Tor: der Eingang zum Paradies!

Nach ein paar Metern durch den reich bepflanzten Garten stehe ich vor meinem neuen Zuhause in luftiger Höhe: einem echten Baumhaus mit Blick auf sattgrüne Reisfelder. Stufe um Stufe geht es leicht wackelig hinauf. Ich öffne die Tür und freue mich wie ein kleines Kind an Weihnachten: Ein echter Mangobaum mit zwei dicken Stämmen und einem jungen Trieb wächst mitten durch das urige Holz-Häuschen. Was für ein einzigartiges Wohnen!

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Huma Terra Green Lodge nachhaltig

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Huma Terra Green Lodge Baumhaus

Nachhaltiges Abenteuer in deinem Urlaub Sri Lanka

Der nachhaltige Ansatz dieser Lodge ist in allen Details erkennbar: heimische Hölzer, Strom von einem Solarpanel auf dem Dach, Wasser aus einem natürlichen Brunnen, statt Klimaanlage ein Ventilator sowie der natürliche Luftzug durch die teils offene Architektur und eine trockene Toilette, deren Beutel aus Kartoffelfaser besteht und samt Inhalt vollständig kompostiert werden kann. Dabei wurde jedoch nicht an Komfort gespart: Warmes Wasser und sogar ein richtig starker Strahl (in Sri Lanka nicht selbstverständlich!) sorgen für ein uneingeschränktes Duschvergnügen. Noch mehr nachhaltige Hotels und Tourenanbieter findest du übrigens hier auf unserem Reiseblog in unserer Sektion Nachhaltiges Reisen.

Die freundlichen Besitzer haben aber nicht nur ein großes Herz für die Umwelt, sondern auch für Tiere. Mal kommen ihre drei zierlichen Ponies und der drollige Esel zum Grasen vorbei, mal begrüßen dich die beiden Lämmer am Salzwasserpool und bitten neugierig um einen Leckerbissen. Dazu kommen diverse Hühner, drei Hunde, drei Katzen plus die ganzen Wildtiere wie Streifenhörnchen, Vögel, Kaimane, Leguane oder Wasserbüffel. Nachts leuchten Glühwürmchen wie winzige Sternchen in den Büschen und Bäumen.

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Huma Terra Green Lodge Baumhaus Pferde

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Huma Terra Green Lodge Baumhaus Reisfelder

Sri Lanka Urlaub Hikkaduwa Huma Terra Green Lodge Pool

Apropos Tiere. Wenn du etwas empfindlich oder ängstlich gegenüber Insekten oder anderem Kleingetier bist, solltest du wissen, dass du dir ein so offenes Baumhaus natürlich immer mit ein paar Bewohnern teilst. Seien es Ameisen, Falter, Käfer, mal eine Kakerlake oder auch eine Schlange. Als ich eines Abends nach dem Essen in mein wild romantisches Domizil zurückkomme, entdecke ich auf einem Brett am Fenster eine komplett unversehrte Schlangenhaut. Nach einer kurzen Panikattacke werde ich jedoch von einem singhalesischen Freund beruhigt, dass es sich dabei um die Haut einer Rattenschlange handelt, die nicht giftig ist und nicht wieder an den Ort ihrer Häutung zurückkehrt. Schon ein sehr bizarres und etwas unheimliches Erlebnis, aber auch staunenswert und unvergesslich, sage ich dir!

Insgesamt fünf Baumhäuser fügen sich in die tropische Vegetation aus Reisfeldern, Palmen und anderen exotischen Bäumen ein, doch meist sind längst nicht alle bewohnt. Eine wunderbare Kombination aus Naturerlebnis, Privatsphäre und stilvollem Wohlfühlambiente!

Einziger kleiner Kritikpunkt für mich: Das Frühstück könnte etwas vielfältiger sein und das Abendessen auch singhalesische Gerichte enthalten. Ich liebe Curries einfach! Wer aber gern mal westliche Küche genießen möchte, bekommt sie hier.

Tipp: Eine richtig lustige Art, Sri Lanka auf authentische Art zu erkunden, ist mit dem eigenen Tuk Tuk. Bei Tuk Tuk Rental kannst du so ein witziges, buntes Gefährt mieten. Viel Gepäck darfst du zu zweit allerdings nicht haben, denn auf der Rückbank finden nur drei schmale Personen Platz.

Sri Lanka Urlaub Straende Schaukel Unawatuna

Warst du schon einmal in Sri Lanka und hast vielleicht einen Tipp für einen außergewöhnlich schönen Strand oder eine besondere Unterkunft? Dann schreibe ihn unbedingt in die Kommentare!


Urlaub in Sri Lanka lässt sich perfekt mit Indien kombinieren:


Sri Lanka Urlaub Lankavatara Ocean Retreat Hotel Tangalle Strand


Vielen Dank an das Lankavatara Ocean Retreat für die Einladung. Meine Meinung ist natürlich wie immer meine eigene und wurde nicht beeinflusst. Die Übernachtungen in der Strandhütte und im Baumhaus, sowie alle beschriebenen Aktivitäten, wurden übrigens von mir ganz normal bezahlt. In diesem Beitrag gibt es ein paar sogenannte Affiliate Links. Bei einem Klick und einer anschließenden Buchung von dir bekomme ich eine kleine Provision. Der Gesamtbetrag ändert sich dadurch für dich nicht. Vielen Dank für deine Unterstützung!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Denise19. Februar 2018 at 12:14

    Hi, in welcher Zeit warst du in Sri Lanka? Wir planen einen Urlaub im Dezember und fragen uns, ob Sri Lanka ein gutes Ziel für die Zeit ist? Viele liebe Grüße

    • Reply Nina25. Februar 2018 at 15:13

      Hi Denise,
      Dezember ist eine super Jahreszeit. Wir waren im Januar dort. Zu dieser Zeit, also auch im Dezember, ist nur im Norden gerade Monsun- bzw. Regenzeit, aber der liegt ja eh nicht auf der klassischen Route. Ganz viel Spaß euch, ihr werdet sicher eine super Zeit dort haben! Und falls du noch Fragen hast, lass es uns wissen. :)
      Liebe Grüße, Nina

  • Reply Alexander | Reiseblogmagazin19. Februar 2018 at 19:45

    Toller Bericht Nina. Für ein Abenteuer mit tuk tuk muss man aber schon ziemlich mutig sein oder?
    Liebe Grüsse

    • Reply Nina25. Februar 2018 at 15:09

      Danke dir, Alexander! Ach ich würde sagen das ist nicht abenteuerlicher als mit dem Roller unterwegs zu sein. Eigentlich sicherer, weil man wenigstens eine schützend Hülle um sich hat! ;)
      Liebe Grüße,
      Nina

    Leave a Reply