Menü
Amerika / Kanada

Ottawa Sehenswürdigkeiten: Lieblingsorte & schöne Aktivitäten in und rund um die Hauptstadt von Kanada

Reiseblog Staedtetrips Fernreisen

Ganz egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – ein Städtetrip nach Ottawa in Ontario, in die lebendige und bunte Hauptstadt Kanadas, lockt zu jeder Jahreszeit mit einzigartigen und unvergesslichen Erlebnissen. Spaziere durch die hübschen Parks der Stadt und entspanne auf den weiten Grünflächen in der warmen Sonne, lerne die reiche und spannende Geschichte der Region in einem der zahlreichen Museen kennen, oder laufe im Winter Schlittschuh auf dem zugefrorenen Rideau-Kanal, der größten natürlichen Eisbahn der Welt. Nach all dem Erlebten kannst du dich dank der vielfältigen Restaurantszene der Stadt auf eine kleine kulinarische Weltreise begeben und auf den quirligen Farmers-Märkten regionale Spezialitäten entweder direkt vor Ort genießen, oder als Mitbringsel für deine Lieben Zuhause erstehen.

Aber nicht nur Ottawa selbst, sondern auch die charmant ländliche Region um die Stadt, bietet viele tolle Ausflugsziele, die es zu entdecken lohnt. In diesem Artikel habe ich für dich einige sehr empfehlenswerte Orte und Aktivitäten zusammengeschrieben, die jede Städtereise nach Ottawa mit schönen und unvergesslichen Momenten bereichern!

Ein Spaziergang zu den vielen Highlights von Ottawa Downtown

Vor einigen Jahren – während meines Besuches in Edmonton Kanada – war ich von dem besonderen Vibe einer kanadischen Großstadt bereits restlos begeistert. Und auch Ottawa überzeugt mit einer großen Portion an Lebendigkeit, Weltoffenheit und toller Atmosphäre. Im Herzen des Stadtzentrums lockt zum Beispiel der quirlige ByWard Market in einem der ältesten Gebäude von Ottawa schon seit über 200 Jahren zu einem kulinarischen Bummel entlang der bunten Stände. Aber nicht nur Speisen und Getränke, sowie regionales und saisonales Obst und Gemüse werden hier verkauft, sondern auch sehr schönes Kunsthandwerk. Einmal pro Monat verwandelt sich der ByWard Market sogar in einen waschechten Nachtmarkt, der einen Besuch ebenfalls sehr lohnt.


Jeden Morgen findet auf dem Rasen vor dem Parliament Hill, dem Parlamentsgebäude von Ottawa, die zeremonielle Wachablösung “Canada on the March” statt. Ein Spektakel, das ich schon in San Marino sehr sehenswert fand. Als Zuschauer bist du live mit dabei! Genau dort auf dem Grün kannst du dann am Abend auch noch die aufwändig in Szene gesetzte Sound & Light Show bewundern. Die zahlreichen berühmten Galerien und renommierten Museen von Ottawa, wie beispielsweise das Canadian Museum of History, lassen die Herzen aller Kulturfans mit ihren tollen Ausstellungen schneller schlagen.

Hast du dich bei der Planung deines Städtetrips nach Ottawa für die eiskalten Wintermonate entschieden? Dann kannst du hier auf der weltweit größten natürlichen Eisbahn – nämlich auf dem im Winter zugefrorenen Rideau-Kanal – Schlittschuhlaufen. Sehr cool, oder!? Aber auch in den wärmeren Jahreszeiten ist der sich anmutig durchs Stadtzentrum schlängelnde Rideau-Kanal mit seinen vielen bunten Booten ein sehr malerischer Ort für ausgedehnte Spaziergänge. Sogar die UNESCO hat den Rideau-Kanal als historischen Wasserweg in ihre Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

Mein Tipp: Natürlich gibt es im Stadtzentrum von Ottawa noch viel mehr coole Sehenswürdigkeiten, äußerst charmante Ecken und tolle Restaurants zu entdecken. All diese in einer nützlichen Übersicht, sowie auch sämtliche Informationen zum sehr empfehlenswerten Visit Ottawa Pass, mit dem du so einiges an Kosten für Eintritte, öffentliche Verkehrsmittel, etc. sparen kannst, findest du auf der offiziellen Tourismus Webseite der Stadt.

Erkunde die zauberhafte Natur im Gatineau Park

Der Gatineau Park ist die größte grüne Lunge der gesamten Region rund um Ottawa. Zahlreiche unterschiedliche und teils endemische Pflanzen und Tiere wachsen und leben auf den insgesamt über 361 Quadratkilometern geschützter Fläche und bilden zusammen eine beeindruckende Artenvielfalt. Die ursprüngliche Natur des Gatineau Parks lässt sich perfekt mit dem Rad, während einer Wanderung, auf dem Pferderücken, oder auch vom Wasser aus – während einer Bootsfahrt – erkunden.

Glitzernde Seen wie der Pink Lake, der Meech Lake, der La Pêche Lake oder auch der Philippe Lake laden zum Schwimmen und Kajakfahren ein. Bewundere das wunderschöne Mackenzie King Estate, statte den überaus fotogenen Carbide Willson Ruins einen Besuch ab, und genieße die unglaublichen Weitblicke vom King Mountain und den zahlreichen anderen Aussichtspunkten innerhalb des Parks!

Mein Tipp: Ganz in der Nähe des Gatineau Parks lockt das Nordik Spa-Nature, das übrigens das größte Spa von ganz Nordamerika ist, zu Wellnessfreuden pur. Die zahlreichen Saunen, sowie die heißen und kalten Pools, sind im skandinavischen Stil gestaltet und wunderschön in die umliegende Natur integriert. Hier kannst du nach dem Sightseeing so richtig entspannen!

Entdecke das ländliche Ottawa bei verschiedenen Tagesausflügen

Neben dem pulsierenden Stadtzentrum versprechen auch die unterschiedlichen ländlichen Gemeinschaften der Region rund um Ottawa vielfältige und unvergleichliche Eindrücke und Erlebnisse. Hier habe ich ein paar Ideen zu schönen Ausflugszielen für deine Reiseplanung:

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Rideau-Goulbourn, das nur eine halbe Stunde von der Innenstadt entfernt in schönster ländlicher Natur vor sich hin schlummert. Dort wartet unter anderem die historische Watson’s Mill auf dich, in der bis zum heutigen Tag noch Mehl mit der Kraft des Wassers gemahlen wird. Auf keinen Fall entgehen lassen darfst du dir einen Stopp bei Mimi’s Donuts & Dairy Barn, wo die sündige runde Leckerei in absoluter Perfektion gebacken und in vielen verschiedenen Sorten angeboten wird.

Bist du ein Weinliebhaber? Dann reserviere dir unbedingt einen Tisch im schönen Innenhof der Jabulani Vineyard and Winery und probiere dich, zusammen mit leckerem Käse und knuspriger Pizza, durch die unterschiedlichen Sorten. Ein perfekter Tag verdient auch einen unvergesslichen Abend, richtig? Diesen kannst du auf der Saunders Farm erleben, zum Beispiel bei einem gemütlichen Lagerfeuer unter dem glitzernden Sternenhimmel mit leckeren Hot Dogs und süßem Popcorn!

Nur rund 20 Minuten in östlicher Richtung vom Stadtzentrum Ottawas entfernt, lockt ein weiteres, sehr empfehlenswertes Ausflugsziel zu entspannten Momenten im Grünen. Die Rede ist vom charmanten Örtchen Cumberland mit seinen historischen Straßen und Gässchen. Nachdem du dich in der kleinen, familiengeführten The Black Walnut Bakery ausreichend mit Kaffee und frisch gebackenen, unwiderstehlich duftenden Leckereien eingedeckt hast, kannst du auf der Proulx Maple & Berry Farm deinen Nachmittagssnack in Form von Erdbeeren unlimited selbst pflücken. Auch hier in Cumberland verführen übrigens zwei ganz tolle Weingüter zu einem Probiernachmittag in schönster Stimmung.

So kommst du ganz entspannt nach Ottawa in Kanada

Nur 20 Minuten Fahrt trennen den Ottawa International Airport von der Innenstadt, die du ganz unkompliziert mit der öffentlichen Buslinie Nummer 97 erreichen kannst. Ottawa wird von vielen verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen. Von Amsterdam aus fliegt Air France zum Beispiel in nur 10 Stunden und 30 Minuten nach Ottawa – mit einem kurzen Zwischenstopp in Paris.

Na, konnte ich dir mit diesem Beitrag Lust darauf machen, die vielfältigen Ottawa Sehenswürdigkeiten, sowie die schönen Ausflugsziele der Region rund um die Stadt, selbst zu entdecken? Oder warst du schon mal in der Hauptstadt von Kanada unterwegs und magst deine ganz persönlichen Lieblingsorte mit uns teilen? Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Reiseblog!



*Dieser Artikel entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit mit Ottawa Tourism & Zapper PR. Bei der Umsetzung des journalistischen Inhalts war ich jedoch vollkommen frei und meine Meinung ist wie immer meine eigene. Die Bilder wurden mir von Ottawa Tourism zur Verfügung gestellt, dort liegen auch die Bildrechte.

Dieses Reisevideo darfst du nicht verpassen!

About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

No Comments

    Leave a Reply

    Made with by Melanie

    Inhalt