Amerika, Karibik

Bahamas Exumas Segeltörn: 10 Trauminseln und schwimmende Schweine

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach Schweine Strand

Enthält Werbung* Bereits beim Blick aus dem Flugzeugfenster leuchtet dir das unglaublich türkise Wasser der Bahamas Exumas einladend entgegen. Vorfreude pur macht sich breit: Vor allem auf die schwimmenden Schweine freust du dich ohne Ende! Tatsächlich findest du hier auf den Bahamas eines der klarsten Gewässer unserer Erde, auf nahezu schneeweißem Sand. Und diese perfekte Kombination sorgt für das fast schon unecht wirkende Türkis, welches sogar aus dem Weltall ganz klar zu erkennen ist.

Bahamas Exumas Yacht Charter Anreise

Vorfreude beim Blick aus dem Flugzeug

Um die traumhaft schöne Inselwelt der Bahamas ausgiebig zu erkunden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich habe mich ohne lange zu überlegen für eine Segeltour zu den Bahamas Exumas (nur auf dieser Inselgruppe kannst du die schwimmenden Schweine besuchen) mit Argos Yachtcharter entschieden, weil ich so viel Zeit wie möglich auf dem Wasser verbringen, und auch kleine versteckte Inselchen und Orte entdecken wollte. Die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Schau dich unbedingt mal ein bisschen auf deren Webseite um, es gibt dort Kabinencharter zu den schönsten Destinationen unserer Erde!

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach

Die Bahamas Schweine sind ein echtes Highlight

Bei einem sogenannten Kabinencharter kannst du dir deine eigene Kabine auf einem Katamaran buchen. Ganz einfach so wie sonst ein Hotelzimmer. Cool, oder nicht? Zusammen mit dir sind dann nur noch eine Handvoll andere Urlauber an Bord, sowie der Captain und ein Koch. Also wirklich eine wunderbar individuelle Tour!

Bahamas Exumas Yacht Charter Sonnenuntergang

Dein „Hotel“ auf dem Wasser

Falls du jetzt neugierig geworden bist, wie genau so ein Segeltörn auf den Bahamas, und vor allem durch die wunderschöne Inselwelt der Exumas und zu den schwimmenden Schweinen aussehen kann, dann lies jetzt unbedingt weiter!

Bahamas Exumas: 11 Trauminseln und schwimmende Schweine

Nassau: Start- und Endpunkt einer Segeltour durch die Exumas

Unternimmst du einen Segeltörn durch die Bahamas Exumas, startet dieser so gut wie immer in Nassau. Auf New Providence Island befindet sich sowohl der internationale Flughafen, als auch die schöne Palm Cay Marina, wo dein Katamaran schon vor Anker liegt und auf dich wartet. Unsere Yacht trägt dieses Mal den bezaubernden Namen „La Vandalay“.

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island

Unser Katamaran für eine Woche: La Vandalay

Direktflüge auf die Bahamas gibt es von Deutschland aus leider nicht. Aber mit einem Stopp in Miami erreichst du das Inselparadies schnell und auch noch relativ günstig. Kommt dein Flug schon morgens in Nassau an, hast du eventuell noch ein paar Stunden Zeit, bevor du an Bord gehen darfst. Ruf dir in diesem Fall doch zum Beispiel ein Taxi und lass dich nach Nassau Downtown fahren. Vor allem viele Shops, Cafés und auch das berühmte Atlantis Hotel gibt es dort zu entdecken.

Auch eine Möglichkeit: Entspanne für nur 10 Dollar am hübschen Pool und Strand des Palm Cay Marina Beach Clubs. Für diese Variante habe ich mich entschieden, da mir das Taxi nach Nassau Downtown mit 70 Dollar hin und zurück für nur ein paar Stunden doch etwas sehr teuer erschien. Ich habe meine Entscheidung kein bisschen bereut!

Bahamas Exumas Yacht Charter Nassau Marina

Karibische Farben in der Palm Cay Marina

Allen’s Cay: Türkisblaue Lagunen und wilde Iguanas

Unser erster Stopp in den Bahamas Exumas ist die kleine Inselgruppe rund um Allen’s Cay. Seit dem Instagram Zeitalter wird Allen’s Cay oft auch einfach Iguana Island genannt. Wie dieser Spitzname bereits vermuten lässt, leben hier auf den sehr ursprünglich bewachsenen Inseln unzählige wilde Iguanas.

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island

Die Iguanas auf der kleinen Leaf Cay

Normalerweise halten sich die stark bedrohten, und deshalb unter staatlichem Schutz stehenden Tiere eher im dichten Gestrüpp des Inselinneren auf, schleichen aber total neugierig an den Strand, wenn sich neue Besucher per Boot ankündigen.

Nirgendwo sonst auf der Welt, nur auf drei kleinen Inseln in den Bahamas Exumas, lebt diese Art der sogenannten Northern Bahamian Rock Iguanas: auf der Hauptinsel Allen’s Cay selbst, dort findest du übrigens die größte Population der Echsen, auf der Southern Allen’s Cay und auf der winzigen Leaf Cay.

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island Lagune

Ankern in der Lagune von Allen’s Cay

Schon beim Einfahren in die leuchtende Lagune von Allen’s Cay, wo wir auch gleich unseren Anker werfen, macht sich riesige Freude bei mir breit: Weit und breit ist kein anderes Boot zu sehen. Wir sind heute die einzigen Besucher auf Leaf Cay (eine der vielen kleinen Inseln der Inselgruppe rund um Allen’s Cay) und haben somit die faszinierenden Iguanas ganz für uns alleine!

Schnell packen wir noch einen Salatkopf als Mitbringsel für die Echsen ein und schon gehts los: mit dem Dinghi, dem yachteigenen Schlauchboot. Mehrere Stunden verbringen wir am weichen Sandstrand, baden im warmen, türkisblauen Wasser und beobachten die teils wirklich stattlichen Echsen.

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island-2

Mein Highlight neben den Bahamas Schweinen

Irgendwie kann ich mich so gar nicht losreißen. Es ist so schön hier mit den Iguanas. Doch irgendwann müssen wir aufbrechen, denn schließlich wollen wir heute noch eine andere spektakuläre Insel besuchen: Die Highbourne Cay mit ihren Haien!

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island Strand

Der Strand auf der kleinen Leaf Cay ist ein Traum

Tipps zu Allen’s Cay und den Iguanas

Es ist ganz klar nie gut, wild lebende Tiere ohne einen wichtigen Grund zu füttern. Falls du es trotzdem machen möchtest, dann nimm bitte nur ein paar Salatblätter mit zur Insel und nicht irgendwelche anderen Snacks wie Nüsschen, Chips & Co. Das würde den Tieren überhaupt nicht bekommen und ihnen nur schaden. Füttere bitte auch nichts mit Sand dran. Die Iguanas können Sand nur sehr schwer wieder ausscheiden und eine zu große Menge davon richtet ebenfalls Schaden an!

Pass bitte auch auf deine Finger auf. Die Iguanas haben von Natur aus sehr schlechte Augen und schnappen ganz oft nach deinem Finger anstatt nach dem Salat. Wusstest du, dass diese Iguanas hier bis zu 40 Jahre alt und bis zu 11 kg schwer werden können? Diese faszinierenden Tiere mit eigenen Augen zu sehen war für mich, neben den schwimmenden Schweinen, ein riesengroßes Highlight auf den Bahamas Exumas!

Bahamas Exumas Yacht Charter Iguana Island-2

Bis zu 11 kg schwer werden die Iguanas hier

Highbourne Cay: Sonnenuntergang mit Haien

Noch am gleichen Tag, es ist mittlerweile später Nachmittag, erreichen wir die kleine Highbourne Cay mit ihrer schönen Marina. Kurz vor Sonnenuntergang schlendern wir über die hölzernen Stege, bewundern einen der insgesamt 8 schönen Strände der knapp 5 Kilometer langen Insel und genießen die tolle Atmosphäre und Stimmung des Abends.

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay

Siehst du die drei süßen Vögelchen am Steg?

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay Hummer

Irgendjemand darf heute noch frischen Hummer genießen

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay Sonnenuntergang

Bahamas Exumas: Eine Marina schöner als die andere

Ganz vorne am Steg putzen zwei Angestellte gerade den Fang des Tages und werfen die Überreste der gefangenen Fische zurück ins Wasser. Klar, das lockt die Haie der kompletten Umgebung an! Fast eine halbe Stunde lang beobachten wir das Spektakel zu unseren Füßen: Die meisten der schönen Tiere sind harmlose Ammenhaie, aber auch ein paar graue Riffhaie, und laut einem Angestellten sogar ein paar Bullenhaie, sind mit dabei!

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay Sharks

Hier wird gerade der Fang des Tages gesäubert

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay-2

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay Nurse Sharks

Stundenlang könnte ich den Haien zusehen

Bahamas Exumas Yacht Charter Highborne Cay Abendlicht

Abendstimmung auf den Bahamas Exumas

Norman’s Cay: Das ehemalige Schmugglerparadies

Die Insel Norman’s Cay blickt auf eine nicht gerade ruhmreiche Vergangenheit zurück: Hier wurde von 1978 bis 1982 fleißig Kokain aus Kolumbien in die Vereinigten Staaten geschmuggelt. Heutzutage zeugt aber nur noch ein Flugzeugwrack, welches mitten in der Lagune der Inselgruppe am Meeresboden liegt, von der interessanten Geschichte rund um Norman’s Cay.

Bahamas Exumas Yacht Charter Normans Cay Flugzeug Wreck

Links vom kleinen Boot liegt das Wrack

Und genau dieses Wrack, eine Curtiss C-46 Commando, ist der Grund für unseren heutigen Besuch auf Norman’s Cay. Bei niedrigem Wasserstand liegt das noch super gut erhaltene Flugzeug wirklich unmittelbar unter der Wasseroberfläche. Einige Teile des Rumpfes ragen sogar aus dem Wasser heraus, und bilden zusammen mit dem Rest einen absolut spektakulären Schnorchelspot!

Bahamas Exumas Yacht Charter Normans Cay Flugzeugwrack

Du kannst sogar ins Innere des Wracks schwimmen

Bahamas Exumas Yacht Charter Normans Cay Wrack

Ein wirklich besonderer Spot zum Schnorcheln, oder?

Tipps zum Schnorcheln am Wrack

In der Lagune von Norman’s Cay kann die Strömung je nach Gezeitenstand sehr stark sein. Beim Flugzeug selbst ist es etwas besser, doch an manchen Stellen fühlst du dich trotzdem ein bisschen wie in einem leichten Sog. Pass also gut auf und geh auf keinen Fall ganz allein am Wrack schnorcheln!

Boot Cay: Eine wunderschöne Lagune zum Entspannen

Unser heutiger Nachmittagsstopp führt uns nur ein paar Kilometer weiter in die malerische Boot Cay, in deren traumhaft schöner Lagune ich mich zum ersten Mal auf einem aufblasbaren SUP versuche. Mein Fazit: Viel wackeliger als ein festes Board und gar nicht mal so einfach. Nach unzähligen Abstürzen bekomme ich es aber schon einigermaßen gut hin!

Bahamas Exumas Yacht Charter SUP

Komplett ohne Strömung: Die Lagune hier ist ein Traum

Bahamas Exumas Yacht Charter Segeltoern

Ein bisschen Spaß muss sein

Bahamas Exumas Yacht Charter Kayak

Neben dem SUP ist auch ein Kanu auf der Yacht mit dabei

Kurz vor Sonnenuntergang bringt uns unser Captain Frederik mit dem Dinghi noch zu einem hübschen und einsamen Strand zum Sanddollar suchen. Einen finde ich, juhuu!

Bahamas Exumas Yacht Charter Sand Dollar

Leider gibt´s hier an diesem Strand auch viele miese Sandfliegen, wie ich später in der Nacht feststellen muss: Meine Beine sind übersät mit unzähligen Bissen. Der Tipp von Isabell, unserer Köchin und Stewardess, funktioniert zum Glück sehr gut: Eis drauf! Die Kälte wirkt wie eine Betäubung und nimmt den Juckreiz.

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Segeln

Fast wie ein Nordlicht, nur im Wasser

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Delfin

Manchmal lassen sich sogar Delfine blicken

Shroud Cay: Mangroven und ein absoluter Traumstrand

Wenn du mich nach meinem landschaftlichen Highlight (das overall Highlight sind und bleiben natürlich die schwimmenden Schweine) unserer Segeltour durch die Bahamas Exumas fragst, dann muss ich gar nicht lange überlegen: Shroud Cay!

Die zum Exumas Land and Sea Park gehörende Insel besteht fast vollkommen aus seichten, kristallklaren Lagunen und dichten Mangroven. Mit dem Dinghi tuckern wir über eine halbe Stunde lang durch das türkisleuchtende Wasser und beobachten kleine Schildkröten und Rochen, wie sie nach Sichtung unseres Bootes blitzschnell in den sicheren Mangrovendschungel abtauchen.

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay

Shroud Cay: Seichte Lagune trifft Mangroven

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Mangroven

Das letzte Stück gehen wir zu Fuß

Das letzte Stück gehen wir zu Fuß. Der Wasserstand ist bei der jetzt gerade vorherrschenden Ebbe einfach zu niedrig für unser Dinghi. Frederik hat uns nicht verraten, was uns am Ende unseres Spaziergangs erwartet. Die Überraschung und das Staunen sind deswegen umso größer, als wir ganz plötzlich durch eine Öffnung in den Mangroven auf einen absoluten Traumstrand hinaustreten!

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Dream Beach

Einer der schönsten Strände, die ich je gesehen habe

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Strand

Außer uns war keine Menschenseele auf der Insel

Waderick Wells Cay: Blowholes und der Boo Boo Hill

Gegen Abend erreichen wir Waderick Wells Cay, wo wir auch für die Nacht ankern werden. Schon vom Boot aus kann ich den kleinen Aussichtspunkt mit dem süßen Namen Boo Boo Hill erkennen. Da muss ich unbedingt heute noch hin: Sehr schön stelle ich mir den Blick bei Sonnenuntergang von dort oben über die Insel und über die Bucht vor.

Keine 20 Minuten später stapfe ich auch schon durch den weichen, weißen Sand entlang des schmalen Pfades nach oben. Die der Lagune abgewandte Seite von Waderick Wells Cay verzaubert mit einer kleinen aber feinen Steilküste, in der sich sogar einige Blowholes befinden. Wäre gerade mehr Wellengang, dann würde der Atlantik wahrscheinlich meterhoch durch diese Löcher in die Luft schießen.

Bahamas Exumas Yacht Charter Warderick Cay

Auch felsige Küstenabschnitte gibt es auf den Bahamas

Gerade als ich oben am Boo Boo Hill ankomme, versinkt die Sonne hinter der Lagune im Meer. Das Licht ist wunderschön: Erst Pfirsichfarben und kurz danach leicht Lila. Gerne würde ich noch ein bisschen länger hier oben bleiben. Dieses Vorhaben scheitert aber leider daran, dass es in unmittelbarer Umgebung keine künstliche Lichtquelle gibt, und ich keine Taschenlampe mitgenommen habe. Schade, aber nicht zu ändern.

Bahamas Exumas Yacht Charter Warderick Cay Boo Boo Hill

Der Boo Boo Hill Aussichtspunkt im Abendlicht

Bahamas Exumas Yacht Charter Warderick Cay Boo Boo Hill Aussicht

Wunderschöner Blick über Waderick Wells Cay

Big Major’s Spot: Die schwimmenden Bahamas Schweine

Und nun endlich, mein Highlight auf den Bahamas Exumas: der Pig Beach (richtigerweise Big Major´s Spot) mit den schwimmenden Schweinen in der Nähe von Staniel Cay! Schon als wir mit dem Dinghi nur in die Nähe des Strandes kommen, rennen die Schweine wie vom Blitz getroffen ins Wasser und schwimmen in unsere Richtung. Eine Sau versucht auf der Suche nach etwas Essbarem sogar unser Boot zu entern!

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach

Dieses Schwein wollte tatsächlich ins Boot klettern

Neben der vagen Info, dass die schwimmenden Schweine wahrscheinlich während der Kriegsjahre von Einheimischen hier angesiedelt wurden, um im Bedarfsfall nach dem Krieg wieder Tiere für ihre Farmen zu haben, kann ich gar nicht viel informatives schreiben. Dafür hab ich aber ganz viele süße Schweinebilder für dich!

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach Schweine Strand

So süß, oder?

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach Big Majors Spot

Keiner weiß mehr genau, wo die Bahamas Schweine herkommen

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach Schweine

Und ab zurück an den Strand

Ehrlich gesagt weiß heute keiner mehr, wie genau die mittlerweile sogar schon weltberühmten schwimmenden Schweine auf der Insel landeten. Es gibt verschiedene Theorien. Sicher ist aber: Heute leben ungefähr 20 schwimmende Schweine hier auf der Big Major Cay.

Bahamas Exumas Yacht Charter Pig Beach-2

Insgesamt leben hier um die 20 schwimmende Schweine

Noch viel mehr Infos, Tipps und schöne Fotos zu den schwimmenden Bahamas Schweinen findest du übrigens bei Katrin auf ihrem schönen Reiseblog Before we die.

Bahamas Exumas: Das kleine Örtchen auf Staniel Cay

Wenn du tagsüber die schwimmenden Schweine am Big Major´s Spot besucht hast, verbringst du die Nacht wahrscheinlich ebenfalls vor Anker in Staniel Cay. Vielleicht hast du ja vor Sonnenuntergang noch etwas Zeit, um das kleine bunte Örtchen zu erkunden?

Eigentlich ist das Wort „Örtchen“ schon fast ein bisschen übertrieben, doch trotzdem macht es Spaß, durch die bunten Straßen entlang der Strände zu schlendern. Hier kennt einfach jeder jeden der nur 118 Einwohner und überall wirst du freundlich begrüßt!

Bahamas Exumas Yacht Charter Staniel Cay Hospital

Das winzige Krankenhaus der Insel

Bahamas Exumas Yacht Charter Staniel Cay

Spaziergang entlang der Uferstraße

Bahamas Exumas Yacht Charter Staniel Cay Yachtclub-2

Alles auf dem Inselchen ist farbenfroh

Das Restaurant und die Bar im Staniel Cay Yachtclub sind übrigens sehr zu empfehlen und total schön dekoriert. Hast du vielleicht Lust auf einen Cocktail hier?

Bahamas Exumas Yacht Charter Staniel Cay Yachtclub

Der gemütliche Staniel Cay Yachtclub

Compass Cay: Schwimmen mit Ammenhaien

Die schöne Compass Cay Marina ist die Wahlheimat von rund 20 Ammenhaien, die hier regelmäßig und (fast) standorttreu in der Lagune vor der Marina auf Fischreste warten. Die Angestellten haben den Nurse Sharks sogar Namen gegeben, weil es tatsächlich so gut wie immer die gleichen Tiere sind, welche nach ein paar Tagen Entdeckungstour im Atlantik wieder zurück zur Compass Cay Marina in die Lagune kommen.

Da sich so gut wie nie andere Haiarten hier blicken lassen, kannst du auf Compass Cay gefahrlos mit Maske und Schnorchel zu den Ammenhaien ins Wasser steigen und sie sogar streicheln. Ein bisschen wie Sandpapier fühlt sich ihre Haut an!

Bahamas Exumas Yacht Charter Compass Cay Ammenhaie

Die Ammenhaie in der Marina

Bahamas Exumas Yacht Charter Compass Cay Sharks

Die Nurse Sharks haben sogar Namen

Neben einem süßen, mit ganz viel Treibholz und persönlichen Botschaften dekoriertem Café kannst du hier auf Compass Cay auch noch die verschiedensten, schön angelegten Spazierwege entlangschlendern. Einer davon führt zum Beispiel zu einem einsamen Strand ans andere Ende der Insel.

Bahamas Exumas Yacht Charter Compass Cay

Rechts im Bild: Die Spazierwege der Insel

Tipps & Infos zur Compass Cay Marina

Die Compass Cay Marina, beziehungsweise die gesamte Insel, befindet sich im Privatbesitz. Der Eigentümer verlangt beim Betreten der Docks 10 USD Eintritt pro Person und hat seit kurzem auch das Mitbringen von großen Kameras verboten. Erlaubt sind nur noch Smartphones oder eine GoPro.

Bahamas Exumas Yacht Charter Shroud Cay Segeln Toern

Spiegelglattes Wasser eines Morgens

Und? Konnte ich mit diesem Artikel deine Bucketliste um einen weiteren Punkt ergänzen? Oder stand ein Besuch der schwimmenden Schweine auf den Bahamas vielleicht eh schon an einer der obersten Stellen? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar hier auf meinem Reiseblog!

Sei auch gespannt auf Juni 2019: Dann bin ich nochmal mit Argos Yachtcharter unterwegs, in der Südsee rund um die Trauminsel Bora Bora. Ich freu mich schon unheimlich drauf!


Noch mehr Inspiration & Tipps für die Karibik


Vielleicht gefällt dir auch unser Buch?

Zusammen mit Julia stelle ich dir einhundert schöne Orte und Aktivitäten rund um unsere faszinierende Erde vor. Aber Vorsicht, deine eigene Reisewunschliste wird dadurch garantiert noch um einige Punkte länger werden!


Bahamas Exumas schwimmende Schweine-3


* Vielen Dank an Argos Yachtcharter für die Einladung zur Segeltour, durch die dieser Beitrag überhaupt entstehen konnte. Meine Meinung ist wie immer meine eigene und wurde nicht beeinflusst. Der Link zu meinem Buch ist ein Werbelink. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply