Menü
Amerika / USA

Temecula: ein echter Geheimtipp für deine Kalifornien Rundreise

Reiseblog Staedtetrips Fernreisen

Etwa eine Stunde von San Diego und 90 Minuten von Los Angeles entfernt, lockt die südkalifornische Weinregion Temecula mit mediterranem Klima und einem pittoresken Landschaftsbild wie in der Toskana. Auf fast 50 idyllisch gelegenen Weingütern kannst du preisgekrönte Weine verkosten, die meist nur lokal vertrieben werden. Auch Wandern und Reiten sind beliebte Aktivitäten im Temecula Valley ebenso wie in einem nostalgischen Sidecar durch die Täler zu cruisen oder bei einer Fahrt im Heißluftballon die grandiose Aussicht auf diese malerische Landschaft zu genießen.

Wenn du mich nach meinem Lieblingsort zwischen Los Angeles und San Diego fragen würdest, wäre es definitiv Temecula. Warum? Ich denke die Bilder sprechen für sich.

Panoramafahrt durch das Temecula Valley & Weingut-Hopping

Bist du schon einmal im Sidecar eines Motorrads mitgefahren? Ich bis dahin nicht und ich muss sagen, hey, macht das Spaß! An der Seite unseres coolen, selbstverständlich auffällig tattoowierten Fahrers Angel von SoCal Sidecars machen wir uns auf zum ersten Weingut.

Den Fahrtwind im Gesicht, das Brummen des Motors im Ohr und die traumhafte Szenerie des Temecula Valleys vor Augen – Momente des Glücks und der vollkommenen Freiheit!

Ich könnte ewig weiterfahren, doch es ist Zeit für das erste Weintasting auf der Avensole Winery. Dieses Weingut liegt auf einer Anhöhe, von der man die 16 Hektar Weinberge herrlich überblicken kann. Seit 2014 gedeihen hier unter anderem Cabernet Sauvignon, Muscat Canelli, Old-Vine Zinfandel und Gewürztraminer. Nach einem Gläschen erfrischenden Weißweins geht es rasant weiter zur kürzlich eröffneten modernen Altisima Winery, wo wir in den Genuss eines Weintastings kommen und dabei fünf exzellente Weine verkosten. Mit Blick auf die Weinberge, die von Zypressen umgebenen anderen Weingüter und die imposante Bergkette im Hintergrund könnte ich mir wirklich keinen schöneren Ausklang des Tages wünschen.

SoCal Sidecars besitzt die weltweit erste und einzige Tandem-Seitenwagen-Flotte, mit der sie verschiedene Touren anbieten. Die beliebteste ist die Wein Tour, aber auch die Bier Tour, Scenic Tour, Food Tour oder Date Night Tour werden gern gebucht. Die Wein Tour kostet 199 Dollar pro Person, inklusive der Weintastings auf zwei Weingütern und dauert circa 2,5 Stunden. In einem Sidecar finden übrigens nicht nur eine sondern sogar zwei Personen Platz.

Bestaune Temecula aus der Vogelperspektive im Heißluftballon

Als um 4.15 Uhr der Wecker klingelt, bin ich schon wach, und die Vorfreude ist groß. Im Lagen-Look gegen die Kälte gerüstet machen wir uns auf zum Treffpunkt, wo sich alle Teilnehmer zusammenfinden. Im kalifornischen Winter fallen die Temperaturen nachts nämlich auf unter 10 Grad! Wenig später fahren wir in einem kleinen Bus weiter zum ersten Location-Check. Die Bedingungen sind gut, so unser Pilot Dylan. Und dann geht alles ganz schnell. Im warmen Bus dürfen wir beobachten, wie das Gas unter Feuer in den Ballon geblasen wird und er sich langsam aufrichtet. Wenig später sind alle in den Korb geklettert und es kann losgehen.

Innerhalb von Sekunden hebt der Korb sanft vom Boden ab und wir schweben beinahe geräuschlos Richtung Himmel.

Die Zeit verstreicht im wahrsten Sinne des Wortes wie im Flug. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll, denn das Landschaftsbild ist einfach traumhaft schön: malerische, mit Weinstöcken bewachsene Hügel wechseln sich ab mit Weingütern und Wohnhäusern, Pferdekoppeln und mächtigen Bergen. Innerhalb von wenigen Minuten befinden wir uns auf circa 1.676 Metern Höhe. Die Bedingungen könnten nicht besser sein und so verbringen wir dank Dylan über eine Stunde in der Luft. Bei inzwischen circa 4.000 absolvierten Flügen, genießt er definitiv unser vollstes Vertrauen!

Ein unvergessliches Erlebnis dem Himmel so nah

Als wir wieder festen Boden unter den Füßen spüren, wird auf die unvergessliche Ballonfahrt mit einem Gläschen lokalen Champagners angestoßen. Wohl gemerkt, um 8 Uhr morgens auf nüchternen Magen! Die Fahrt kostet bei California Dreamin während der Woche pro Person 188 Dollar und 228 Dollar am Wochenende. Kein Schnäppchen, aber wirklich ein außergewöhnlich schöner Ort für eine Ballonfahrt! Unser Anbieter war sogar der einzige, dessen Ballon zum Sonnenaufgang bereits in der Luft war. Alle anderen Ballons folgten erst viel später, weshalb du unbedingt hier buchen solltest. Diese Ballonfahrt war während meiner Kalifornien Rundreise von Los Angeles nach San Diego mein absolutes Highlight.

Spüre das Western-Flair in Old Town Temecula

Die Altstadt von Temecula bietet ein wirklich überraschendes Bild. Wer würde hier im hippen Kalifornien ein kleines „Westernstädtchen“ erwarten?! Doch blickt man in die Geschichtsbücher der Stadt, wird klar, warum man hier den Eindruck hat, als würde gleich ein Cowboy lässig aus einem Saloon schlendern. Denn da, wo jetzt edle Weingüter ihre Gäste mit feinen Tropfen verköstigen, befanden sich früher rustikale Rinderfarmen. Die Cowboys ritten damals für Erledigungen in die Stadt oder um sich dort auf einen Plausch zu treffen.

Noch heute erinnern rustikale Gebäude an die Anfänge von Temecula im 19. Jahrhundert. Sie beherbergen unter anderem Restaurants, Hotels und Shops, die handwerklich hergestellte Waren aus Temecula verkaufen.

So findest du im Temecula Lavender Co. feine Produkte aus Lavendel, im Spice & Tea Merchants Gewürze und Tees aus aller Welt. Ein lokales Produkt, das sich besonders etabliert hat, ist Olivenöl aus Temecula. In der Temecula Olive Oil Company kannst du dich durch die verschiedenen Öle und Essige probieren. Mein Favorit: der Honigessig, wunderbar mild und süß zugleich. Aber auch cleane Kosmetik wie zum Beispiel eine Bodybutter aus nur drei Zutaten findest du hier.

Lokal, nachhaltig und verdammt lecker: das E.A.T. Marketplace

Das E.A.T. Marktplace in der Altstadt Temeculas ist Restaurant im Farm-to-Table-Stil, Marktplatz für Spezialitäten und Lieferservice für lokale Bioprodukte und Mahlzeiten in einem. Hier kommen nur natürliche, nachhaltige und lokal erzeugte Lebensmittel auf den Teller. Die geballte Power von Vitaminen und Nährstoffen wird zu leckeren Bowls, Burritos oder Avocado Toast verarbeitet. Würde ich hier wohnen, wäre das definitiv mein Stammlokal, denn die Kreationen schmecken unglaublich frisch und fein.

Die lokale Wirtschaft zu unterstützen liegt Gründerin und Chefköchin Leah Di Bernardo besonders am Herzen. Gutes Essen ist nicht billig. Doch Leah ist überzeugt, dass die Unterstützung lokaler Erzeuger nachhaltige Lebensmittel für jedermann verfügbar und erschwinglich macht. Ihr ist es ein Anliegen, die Menschen spielerisch über Ernährung zu „erziehen“, damit sie sich gesünder ernähren und so zur Verbesserung unseres Lebensmittelsystems beitragen.

Übernachten auf einem Weingut: das Carter Estate Winery and Resort

Stilecht übernachtet man in Temecula auf einem Weingut wie dem Carter Estate Winery and Resort. Inmitten von unberührten, nachhaltigen Weinbergen, die oft direkt vor deinem Bungalow beginnen, schläfst du hier wunderbar ruhig und empfindest Entschleunigung und Erholung pur! Das von Jim Carter gegründete Weingut erhielt bereits über 2.000 Auszeichnungen und Medaillen. Die köstlichen, südkalifornischen Weine, die hier produziert werden, kannst du auch im Rahmen eines Tastings verkosten.

Restaurant Tipp: Ein weiteres Weingut aus dem Temecula Valley, das bereits einige Siege bei der California State Winery of the Year Wine Competition einfahren konnte, ist die South Coast Winery. Es befindet sich schräg gegenüber dem Carter Weingut und verwöhnt in seinem Restaurant The Vinyard Rose auch externe Gäste mit moderner, kalifornischer Küche. Vor allem für seine Fleischgerichte ist dieses Restaurant bekannt, aber auch vegetarische Speisen oder Fischgerichte verwöhnen hier deinen Gaumen. Bei schönem Wetter genießt du darüber hinaus von der Terrasse eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge.

Ist Temecula nicht eine wunderschöne Region? Du solltest unbedingt hier einen Stopp einlegen, wenn du eine Rundreise durch Kalifornien planst. Es ist wirklich noch ein Geheimtipp, den noch nicht viele kennen.


Noch mehr Inspiration & Reisetipps für Kalifornien


Temecula Kalifornien Streetart

*Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Visit California. Bei der Umsetzung des journalistischen Inhalts war ich jedoch vollkommen frei und meine Meinung ist wie immer meine eigene. Im Beitrag gibt es Werbelinks. Buchst oder kaufst du etwas über diese, bekommen wir eine anteilige Provision. Der Gesamtbetrag ändert sich dadurch für dich nicht. Danke dir!

About Author

Hi, ich bin Nina. Reisen bedeutet für mich Freiheit, Glücksgefühle und unvergessliche Momente. Besonders ins Schwärmen gebracht und fasziniert haben mich bisher Island, Neuseeland, Südafrika und Bali.

No Comments

    Leave a Reply

    Made with by Melanie