Menü
Bücherliebe

Der Stapel ungelesener Bücher: Mein unendlicher, bunter SuB und ich

Reiseblog Staedtetrips Fernreisen

Der SuB (Stapel ungelesener Bücher) ist wahrscheinlich für jede Leseratte mit etwas unterschiedlichen Gefühlen verbunden, je nachdem wie die Höhe des Berges schon eskaliert ist. Bedrohlich, demotivierend oder einschüchternd wären da ungute Beispiele, und tatsächlich gibt es witzigerweise auch noch die Abkürzungen ZuB (Zimmer ungelesener Bücher) und HuB (Haus ungelesener Bücher). Aber ich denke, meistens wird der SuB einfach als eine fantastische Quelle an noch unentdeckten Welten und Geschichten wahrgenommen, die einfach nie versiegt. Zumindest mir geht es Gott sei Dank so. Und da so ein SuB ja auch für dich eine schöne Inspiration sein kann, möchte ich hier meinen aktuellen Stapel ungelesener Bücher mit dir teilen.

Immer wenn ich wieder eines der Bücher von meinem SuB gelesen habe, dann bekommst du natürlich eine ausführliche Rezension. Aber jetzt erstmal ganz viel Spaß und Inspiration beim Stöbern!

Das Reich der Vampire von Jay Kristoff

Düstere Stimmung & Apokalypse Flair: Elidaen, die Welt der Menschen, liegt im Sterben. Vor 27 Jahren wich das Sonnenlicht der Finsternis und gab damit den blutdürstenden Vampiren das Zepter für die ewige Herrschaft in die Hand. Die letzte Hoffnung für das Überleben der wenigen noch verbliebenen Menschen ist der 35-jährige Gabriel de León, der zusammen mit der heiligen Bruderschaft der Silberwächter die schrecklichen Bestien zurückzudrängen versucht.

Lore von Alexandra Bracken

Götter-Fantasy trifft auf antike griechische Legenden: Nur sieben Tage bleiben Lore, um Ares zu töten, denn danach wird er wieder unsterblich sein. Sie wurde nicht nur dafür ausgebildet, griechische Gottheiten im Rahmen des alle sieben Jahre stattfindenden, tödlichen Agon-Spiels zu jagen und hinzurichten, sie hat auch ein persönliches Motiv. Denn Ares war es, der Lores Eltern auf brutale Weise ermordet hat. Doch um ihn zu töten, muss Lore ein gefährliches und unkalkulierbares Bündnis mit dem Feind eingehen.

Das Reich der Asche von Victoria Aveyard

Eine Tochter, die entgegen ihres Willens das Erbe eines Helden antreten soll, ein ermordeter Vater, dem glorreiche Heldentaten stets wichtiger waren als sein eigen Fleisch und Blut, und eine unheilverkündende Armee aus Aschekriegern, die alles zu verschlingen droht. Zusammen mit ihren sechs Gefährten, einer bunt gemischten Truppe aus Meuchelmördern, Piraten, Knappen und sonstigen Nicht-Helden, muss Corayne alles daran setzen, die Dunkelheit zurückzuschlagen, denn sonst wird es ihre Welt in dieser Form bald nicht mehr geben.

These Hollow Vows von Lexi Ryan

Zwei aufs Schlimmste verfeindete Feenreiche, eine verkaufte Schwester und sadistische Feenkönige. Brie hasst alles, was mit den Feen zu tun hat. Doch um ihre Schwester zu retten, muss sie einen gefährlichen Deal mit dem grausamen König des Reiches der Unseelie eingehen, nämlich drei magische Gegenstände aus dem verfeindeten Reich entwenden. Um das zu schaffen, macht sie dem Prinzen dieses Reiches schöne Augen, doch auch der Rebellenführer Finn weckt Gefühle in ihr. Für Brie eine Position zwischen den Stühlen, die gefährlicher nicht sein könnte, auch für das Leben ihrer Schwester.

Der Club der Rabenschwestern von Kass Morgan & Danielle Paige

Ein geheimer Hexenzirkel, düstere und blutige Rituale, ein dunkles Geheimnis: Vivi Deveraux ist neu am Westerly College und wünscht sich nichts sehnlicher, als dazuzugehören. Die Aufnahme bei Kappa Rho Nu, den Rabenschwestern, verheißt ihr genau das. Doch schon nach kurzem gerät sie mit Scarlett aneinander, die nicht nur die Präsidentin der Schwesternschaft werden möchte, sondern auch ein dunkles Geheimnis verbirgt, dem Vivi gefährlich nahe zu kommen scheint. Doch das alles rückt in den Hintergrund, als der komplette Hexenzirkel plötzlich aufzufliegen droht.

Die Shetland-Love-Reihe von Kathinka Engel

Drei Schwestern in einer atemberaubenden Naturkulisse. Eine schlimme Nachricht lässt Fiona ihre Heimat Shetland überstürzt verlassen, und damit auch alle Personen, die ihr nahestehen. Heute, nach drei Jahren, findet Fiona die Kraft, zu ihren Freunden und ihrer Familie zurückzukehren. Doch ihre unerwartete und plötzliche Flucht damals hat bei einigen Menschen tiefe Wunden hinterlassen, allen voran bei ihrer ersten großen Liebe Connal. Werden die beiden inmitten der rauen, wildschönen Kulisse von Shetland wieder zueinander finden können? Das zweite Buch der Reihe erzählt die Geschichte von Fionas ältester Schwester Nessa und ihrer Mikrodestillerie, und im letzten Band begleiten wir Effie, die dritte Schwester, in ihr geliebtes Cottage an der Küste von Shetland.

Die Katmere Academy Chroniken von Tracy Wolff

Ein elitäres Internat in der eisigen Wildnis von Alaska ist der Schauplatz von Graces Geschichte. Als ihre Eltern bei einem schlimmen Unfall beide ums Leben kommen, soll sie an der mysteriösen Katmere Academy zur Schule gehen, die ihr Onkel leitet. Schnell wird klar, dass mit manchen Schülern dort irgendetwas nicht stimmt, und obwohl Grace ohne Zweifel fühlt, dass Jaxon nicht gut für sie ist, schlägt sie alle Warnungen in den Wind und lässt ihre Gefühle für ihn zu. Was sie (natürlich) in eine absolut gefährliche Lage bringt. Na, fühlst auch du dich an eine gewisse andere Fantasy-Reihe erinnert, die vor ein paar Jahren auch verfilmt wurde?

Little Thieves von Margaret Owen & Thorn von Intisar Khanani

Das Märchen „Die Gänsemagd“ von den Gebrüdern Grimm als tolles Retelling. Wenn Vanja eines vom Leben gelernt hat, dann ist es das, dass nichts umsonst ist. Nicht mal die Liebe der eigenen Mutter. Vanja ist die Böse in dieser Geschichte, was für eine außergewöhnliche und spannende Perspektive aus der Sicht der Hauptperson sorgt. Als Magd von Prinzessin Gisele hat sie das jahrelange Dienen endgültig satt und entschließt sich, mithilfe von Magie das Leben von Gisele zu stehlen und die Identität der Prinzessin anzunehmen. Obwohl sie nun ein angenehmes Leben führen könnte, kann sie die unehrlichen Geschäfte und Gaunereien einfach nicht sein lassen. Kein Wunder, dass sie sich irgendwann mit dem falschen Gott anlegt und einen tödlichen Fluch auf sich zieht.

Und jetzt wird es spannend, denn auch Thorn ist eine Neuerzählung des gleichen Märchens der Gebrüder Grimm. Dieses Mal jedoch aus der Sicht der Prinzessin, die sich urplötzlich ihrer Identität beraubt sieht und sich als arme Gänsemagd wiederfindet. Erst sieht sie darin eine Chance auf ein neues, erfüllteres Leben, denn all die Intrigen, Zwänge und leeren Floskeln der reichen Gesellschaft machten sie nie glücklich. Doch als sie einer riesigen Verschwörung gegen die Königsfamilie auf die Schliche kommt, wird ihr klar, dass sie sich nicht länger hinter der Fassade der Gänsemagd verstecken kann.

Witches Steeped in Gold von Ciannon Smart

Ginge es rein nach ihrer Herkunft und ihren Lebensumständen, dann wären Iraya und Jazmyne erbitterte Feinde. Iraya vegetiert seit sie denken kann in einer dunklen Zelle vor sich hin, doch ihre Tage als Gefangene sind gezählt. Bald kann sie Rache nehmen an den Personen, die sie an diesen schrecklichen Ort gebracht haben. Jazmyne dagegen führt ein angenehmes Leben als reiche Königstochter. Doch ihr droht der Tod, denn genau das würde die Königin stärker machen als zuvor, was diese sich natürlich nicht nehmen lassen will. Der gemeinsame Feind lässt die beiden jungen Hexen zueinander finden und gefährlichste Pläne schmieden. Doch Rache und Intrigen sind ein blutiges Geschäft und verlaufen leider nicht immer nach Plan.

Belial von Julia Dippel

Cassia ist eine sterbliche junge Frau mit ehrgeizigen Plänen. Sie will sich an Ianus, dem Gott allen Ursprungs rächen, oder besser gesagt, ihn am liebsten einfach tot sehen. Der Palast von Ianus steht im Alten Rom (auch eine meiner absoluten Lieblingsstädte) und war schon unzählige Male der Schauplatz grausamer Morde an Unschuldigen. Dank eines ausgeklügelten Plans gelingt es Cassia, sich in die prächtigen Gemäuer des Gottes einschleusen zu lassen, doch damit endet dann auch schon ihre Glückssträhne. Denn mit dem Teufel höchstpersönlich hat sie nicht gerechnet. Doch ausgerechnet der, in Form des überaus gut aussehenden Belial, scheint seinen Gefallen an Cassia gefunden zu haben. Damit sitzt sie zwischen zwei gefährlichen Stühlen – Kann sie als Sterbliche den grausamen Wettstreit zwischen dem Gott und dem Teufel überhaupt lebend überstehen, geschweige denn ihre eigenen Pläne umsetzen?

Die Green Bone Saga von Fonda Lee

Urban Fantasy meets Asia. Der spannende und außergewöhnliche Schauplatz der Green Bone Trilogie ist eine asiatisch angehauchte Gangsterstadt. In etwa so wie Hong Kong in früheren Zeiten und mit vielen magischen Elementen. Verschiedene Clans sind an der Macht, regieren die Stadt und vertreten ihre Interessen mit mehr oder weniger gerechter Gewalt und Kämpfen. Meist geht es dabei um Jade, einen sehr wertvollen, aber auch absolut gefährlichen magischen Rohstoff, den es zu schützen und zu verteidigen gilt. Doch als plötzlich eine bis dahin unbekannte Droge auf den Markt kommt, die jede noch so einfache Person und sogar völlig der Materie Fremde nach Jade gieren lässt, gerät sämtliche Loyalität und Gerechtigkeit völlig aus den Fugen und ein erbitterter Kampf entbrennt.

Fire with Fire von Destiny Soria

Dani und Eden – Zwei ungleiche Schwestern, die dazu bestimmt und seit ihrer Kindheit dazu ausgebildet worden sind, Drachen zu töten. Doch für eine davon fühlt sich das irgendwann alles falsch an. Als Dani nämlich einem Drachen von Auge zu Auge begegnet, passiert etwas ganz seltenes – Beide werden durch eine uralte Magie untrennbar miteinander verbunden. Nox zeigt ihr, dass alles, was ihre Familie und sie über Drachen zu wissen glaubt, in keinster Weise der Wahrheit entspricht. Beide Schwestern stehen infolgedessen von nun an auf gegenüberliegenden Seiten, was gefährliche Ereignisse auslöst und sie den mächtigen Feind nicht sehen lässt, der bereits in der Dunkelheit lauert.

Vespertine von Margaret Rogerson

Die Körper von Verstorbenen müssen einer rituellen Reinigung unterzogen werden, nur so können deren Seelen in die Unendlichkeit übergehen. Passiert das nicht, kehren sie als ausgehungerte Geister in die Welt der Sterblichen zurück und verbreiten Kummer und Schrecken. Genau diese Rituale zu vollziehen ist die Aufgabe von Artemisia, die als Mitglied der Grauen Schwestern im Kloster lebt. Sie liebt die Stille, die die Toten umgibt. Inmitten von Menschen fühlt sie sich weder akzeptiert noch wohl. Doch eines Tages passiert etwas Unerwartetes: Als das Kloster angegriffen wird, erweckt Artemisia einen mächtigen und bösartigen Geist wieder zum Leben. Sein uraltes Wissen über das Wirken der Vespertine, das auf der restlichen Welt durch die Jahrhunderte komplett verloren gegangen ist, ist die einzige Möglichkeit, den nahenden Tod zu besiegen. Nicht nur muss Artemisia alles verraten, was ihr wichtig ist, auch dem listigen Geist kann sie nicht trauen.

The Iron Raven & The Iron Sword von Julie Kagawa

Für alle Liebhaber von Julie Kagawas fantastischer Feengeschichten und magischer Zauberwelten gibt es nun ein neues Schmankerl: die Iron Fey Reihe. In dieser Trilogie (ein weiterer Band wird noch herauskommen) spielt Puck, auch bekannt als Robin Goodfellow, die Hauptrolle. Er ist ein absolut liebenswerter und interessanter Charakter aus Julies Büchern Plötzlich Fee, man kann ihn einfach nicht nicht mögen. Aber nun ein paar kurze Worte zum Inhalt: Das Reich der Feen wird eigentlich ständig von den verschiedensten Bedrohungen heimgesucht. Und natürlich ist Puck immer zur Stelle, um seine Königin Meghan vor Unheil zu beschützen. Doch dieses Mal ist seine Reise wirklich so gefährlich wie nie zuvor, denn die ewige Dämmerung droht Nimmernie komplett zu verschlingen. Kann Puck das verhindern?

Fantasy-Buchreihen-Ploetzlich-Fee

Die Erwählten von Veronica Roth

Vor 10 Jahren besiegten fünf Teenager die größte Bedrohung der magischen Welt, die es jemals gegeben hat – den Dunklen. Eine Prophezeiung sagte genau das auch voraus. Seitdem sind die sogenannten „Erwählten“ Helden. Helden, die immer noch heftigst mit den negativen Folgen der Geschehnisse von damals zu kämpfen haben: Depressionen, Flucht in den Drogenkonsum oder Posttraumatischen Belastungsstörungen stehen auf der Tagesordnung. Doch nur wenige Jahre währt der Frieden nach den brutalen Kämpfen, denn als urplötzlich einer der fünf stirbt und bei der Beerdigung klar wird, dass der Dunkle dafür verantwortlich ist (seine Leiche wurde damals nie gefunden), muss die Zivilisation erneut gerettet werden. Als Sloane – die weibliche Hauptfigur – erkennt, dass die düsteren Pläne des Feindes schon damals viel weiter reichten, muss sie sich auch fragen, ob ihre gebündelten Kräfte überhaupt ausreichen können, ihn erneut zu besiegen. Zumal sie jetzt nur noch zu viert sind.

Year of the Reaper von Makiia Lucier

Drei Jahre lang vegetierte der 18-jährige Lord Cassia in einer Zelle in einem fernen Land vor sich hin. Nicht nur die regelmäßigen Foltern machten ihm das Dasein zur Hölle, sondern auch die ständigen Seuchen, die das Land und ihn ohne Gnade heimsuchten. Als Cas endlich nach Hause zurückkehren darf, muss er mit Schrecken feststellen, dass sein ehemaliges Heim sich verändert hat. Die Königsfamilie sucht dort nun Schutz vor ihren mächtigen Feinden, die sehr nahe und zahlreich sind. Zusammen mit Lena, einer brillanten Historikerin, versucht Cas in Aufzeichnungen längst vergangener Zeiten herauszufinden, warum es jemand auf die Königsfamilie abgesehen haben könnte. Dabei stoßen die beiden auf ein schreckliches Geheimnis, das Potenzial hat, einen erneuten dunklen Krieg auszulösen.

Cards of Love – Die Magie des Todes von Nena Tramountani

Gegen alles gibt es ein Mittel, außer gegen den Tod. Mit diesem ersten Satz beginnt die Geschichte der jungen Giulietta, die kurz nach ihrem Schulabschluss noch keinen richtigen Plan für ihre Zukunft hat. Aus Mangel an echten Alternativen entscheidet sie sich dafür, in Venedig durch das Legen von Tarotkarten interessierten Menschen die Zukunft vorherzusagen. Auch, weil das das einzige ist, was ihr wirklich Freude bereitet. Doch ihre Kunden im Grandhotel ihres Onkels Vincenzo sind allesamt seltsam. Seltsame Schauspieler, die unbedingt ihr Schicksal wissen wollen … Hätte sie sich vielleicht nicht für Venedig entscheiden sollen? Ihr Vater wollte sie immer von hier fern halten, doch er selbst kam genau in dieser Stadt bei einem tödlichen Unfall ums Leben. Angeblich. Und da ist auch noch der geheimnisvolle Malvolio, der Giulietta gleichermaßen fasziniert und ängstigt. Lange ahnt sie nichts von der sich anschleichenden Gefahr, die ihr alles zu nehmen droht.

Die Schwestern Grimm von Menna Van Praag

Vier Schwestern, alle geboren am gleichen Tag, jedoch von verschiedenen Müttern. Doch den Vater haben Bea, Goldie, Lyiana und Scarlet gemeinsam – den schrecklichen Dämon namens Grimm. Um den Grundstein für die Unterwerfung der Erde zu legen, gab er jeder seiner Töchter eine unvorstellbare Macht. Die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde müssen sich ihrem Willen beugen. Mit dreizehn Jahren wurden die Halbschwestern getrennt, mit achtzehn müssen sie sich wiederfinden, gemeinsam zu ihrem Vater zurückkehren, und dort, in seinem Reich, eine gefährliche und weitreichende Entscheidung für ihre Zukunft treffen. Nehmen sie die dunkle Macht des Dämons für immer an und stürzen damit die Welt in ein grausames Schicksal?

The Jasmine Throne von Tasha Suri

Malini vegetiert, von der restlichen Welt isoliert, in einem alten Tempel vor sich hin, dort eingesperrt von ihrem eigenen, machtbesessenen Bruder. Einst war der Hirana eine heilige Quelle mächtigster Energie, heute ist der Ort nicht viel mehr als eine magielose Ruine und mehr oder weniger das Gefängnis von Malini. Priya ist ein Dienstmädchen, eines von Vielen. Jeden Tag aufs neue macht sie sich zusammen mit den anderen auf den Weg zu Malinis Kammer, um ihre Arbeit als Dienerin zu verrichten. Immer darauf bedacht, möglichst unauffällig zu bleiben. Denn Priya hütet ein dunkles und gefährliches Geheimnis, von dem niemand je erfahren darf. Doch natürlich entdeckt ausgerechnet Malini eines Tages das wahre Ich von Priya, was ihre beiden Schicksale unwiderruflich miteinander verbindet.

Havenfall von Sara Holland

In Fiordenkill regiert glitzerndes Eis und die Krieger reiten auf Wölfen, in Byrn stehen zwei Sonnen und drei Monde am Himmel, Solaria strotzt nur so vor Magie und Haven ist auch bekannt als unsere Menschenwelt – So unterschiedlich die vier Reiche auch sind, haben sie doch alle eine gemeinsame Verbindung: das Inn von Havenfall, das versteckt tief in den Bergen von Colorado liegt. Jeder, der in seinen Mauern Zuflucht sucht, unterliegt einem mächtigen Schutz, und niemand darf diesen Frieden stören. Maddies Onkel ist der Betreuer des Inns und Maddie hilft dort jeden Sommer aus. Sie träumt schon immer davon, irgendwann selbst in die Rolle des Inn-Keepers schlüpfen zu dürfen. Doch dann bricht auf einmal das Chaos los und erschüttert alles, wofür das Inn immer stand. Plötzlich muss Maddie einen Mord aufklären, ihren schwer verletzten Onkel ersetzen und ein Monster einfangen. Und welches Geheimnis versteckt eigentlich die neue Mitarbeiterin Taya, die viel mehr zu wissen scheint, als sie zugibt?

These Rebel Waves von Sara Raasch

Die Schicksale und Wege von drei ganz unterschiedlichen Personen werden in dieser Geschichte kunstvoll miteinander verwoben. Adeluna ist eine Soldatin, und hat vor fünf Jahren dabei geholfen, die magische Insel Grace Loray aus jahrelanger Unterdrückung zu befreien. Seitdem leidet sie allerdings an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Devereux besorgt sich als Pirat seinen Lebensunterhalt. Vor allem anderen hat er es auf all die magischen Pflanzen abgesehen, die auf Grace Loray wachsen, um sie nachher hochpreisig auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Trotz seines “Jobs” ist Vex aber sehr charmant und hat eigentlich ein gutes Herz. Ben ist der Kronprinz von Argrid und ist heimlich besessen von der verbotenen Magie der Insel. Als plötzlich die Gerüchte um eine riesige Verschwörung und einen nahenden Krieg lauter werden, müssen sich Lu, Vex und Ben entscheiden, wieviel sie bereit sind für den Frieden des Reiches von sich selbst zu opfern.

Velassaru-Malediven-Hotel-Wasservilla

Die Weltenwanderer Trilogie von V. E. Schwab

Kell ist ein Weltenwanderer, ein sogenannter Antari, mit besonderen magischen Fähigkeiten, der in London lebt. In einem der vier verschiedenen Londons, um genau zu sein. Jedes davon ist nach einer Farbe, beziehungsweise nach der dort vorherrschenden Energie benannt: Im roten London sind das Leben und die Magie zum Beispiel im Gleichgewicht, im Schwarzen gibt es nur noch Magie, aber kein Leben mehr. Des weiteren gibt es noch das weiße und das graue London. Kell erledigt regelmäßig Botengänge für die Könige, schmuggelt aber auch gerne mal die ein oder andere brisante Ware zwischen den Welten, deren Grenzen er mit Blutmagie übertreten kann. Eines Tages wähnt sich Kell beobachtet und findet heraus, dass der Verfolger hinter dem magischen schwarzen Stein her ist, den er von einem Kunden als Bezahlung erhalten hat. Da kommt die gewitzte Diebin Delilah ins Spiel, die Kell dabei hilft, den lästigen Verfolger und Feind aus dem Weg zu räumen, jedoch nicht ohne Gegenleistung.

Die Der Hof der Löwen Reihe von Renée Ahdieh

Auf der Suche nach einem Neuanfang flieht die junge Celine aus ihrer alten Heimatstadt Paris und lässt sich voller Hoffnung in New Orleans nieder. Wir schreiben das Jahr 1872 im French Quarter, als die Schneiderin merkt, dass sie sich, anstatt sich mit dem Aufbau eines respektablen Lebens zu bemühen, wohl eher mit der überbordenden Lebensfreude und der glitzernden Andersartigkeit der mystischen Unterwelt von New Orleans angesteckt hat. Und allem voran mit dem Charme von Sébastien Saint Germain, der ihr jeden Tag aufs Neue Rätsel aufgibt. Doch als plötzlich reihenweise Morde geschehen, wird Celine unfreiwillig mit der blutigen Wahrheit konfrontiert, denn nicht umsonst nennt man New Orleans auch die Stadt der Toten …

Die Cassardim Reihe von Julia Dippel

Amaia ist anders als die Mädchen in ihren durch die vielen Umzüge zwangsläufig ständig wechselnden Bekanntenkreisen. Ganze acht mal hat sie nun schon ihren sechzehnten Geburtstag gefeiert, denn das Alter schreitet bei Amaia und ihrer gesamten Familie viel langsamer fort als bei normalen Menschen. Das Geheimnis, warum das so ist, halten ihre Eltern strikt vor ihr verborgen. Als eines Tages der geheimnisvolle und ebenso wie sie nicht menschliche Noár in die Familie kommt, wittert Amaia ihre Chance, endlich die Wahrheit zu erfahren. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Amaias Familie wird angegriffen und zusammen mit Noár müssen sie nach Cassardim fliehen. Doch Cassardim ist nicht irgendein Ort, sondern das gefürchtete Reich der Toten. Wird Amaia dort endlich ihre Wahrheit erfahren?

Jade Fire Gold von June CL Tan

In Jade Fire Gold lauschen wir der magischen Geschichte von Ahn und Altan. Ahn ist ein Mädchen ohne Vergangenheit, ohne Identität, ohne Wurzeln oder Familie, aber dafür mit rätselhaften magischen Fähigkeiten, die sogar den Tod bringen können. Altan wurde als Kind seines Anspruchs auf den Thron beraubt und damit auch seiner Zukunft. Als er eines Tages auf Ahn trifft, ist ihm schlagartig klar, dass er all seine Hoffnungen in dieses Mädchen setzen muss, dass nur sie ihm helfen kann, den Thron zurückzubekommen. Doch auch das gesamte Königreich steht an der Scheide zu einem schrecklichen Krieg und der Preis für den Frieden ist tödlich.

The Midnight Lie & The Hollow Heart von Marie Rutkoski

Nirrim lebt weggesperrt hinter einer großen, dicken Mauer auf einer Insel voller Magie, Mythen und Fantasie. Zusammen mit vielen anderen der untersten Klasse. Niemandem von dort ist es erlaubt, auch nur einen Blick nach draußen, hinter die Mauer, zu werfen. Nirrim hat sich mit diesem Leben eigentlich recht gut arrangiert, bis sie eines Tages auf die Nomadin Sid trifft, denn diese Begegnung ändert einfach alles. Sid erweckt nicht nur ungeahnte und fremde Gefühle in ihr, sondern öffnet ihr auch Stück für Stück die Augen für die schreiende Ungerechtigkeit, die hier im Königreich herrscht. Lüge für Lüge bricht das Gerüst und Nirrims altes Leben in sich zusammen. Doch kann sie Sid blind vertrauen, kann sie ihr altes Leben einfach so aufgeben?

Defy the Night von Brigid Kemmerer

Das Königreich Kandala siecht in Krankheit und Seuche dahin. Die einzige Heilung versprechende Medizin ist ein Elixier aus der seltenen Mondblume, doch leider ist davon nicht mal ansatzweise genug vorhanden, um auch nur einem Bruchteil der Kranken zu helfen. König Harristan und sein Bruder Prinz Corrick verfügen über genügend Elixier, teilen es aber natürlich nicht mit den Bedürftigen. Die junge Tessa arbeitet tagsüber in einer Apotheke und stiehlt, zusammen mit ihrem Verbündeten Weston, jede Nacht heimlich von den Vorräten der Mondblume, um die dringend benötigte Medizin den Armen und Kranken zu geben. Doch als auf einmal das Elixier nicht mehr zu wirken scheint, und der König mal wieder eine besonders grausame Entscheidung trifft, schleicht sich Tessa in den Palast um ihn zu töten. Doch was sie dort vorfindet, ist ein bitteres und äußerst gefährliches Geheimnis.

The Bright and the Pale von Jessica Rubinkowski

Als das Ewige Eis unbarmherzig über das Land hereinbricht, ist es für jede Flucht zu spät. Die 17-jährige Valeria, ihre gesamte Familie, sowie sämtliche Dörfer in der Umgebung werden in eine nahezu undurchdringliche und unerbittliche Eisschicht eingeschlossen. Jeder der wenigen Überlebenden, der es schafft zu fliehen, wird von den gefürchteten Czar aufs brutalste gejagt und getötet. Der einzige Gefährte, der Valeria von allen lieben Menschen noch geblieben ist, ist Alik. Doch auch dieser eine Freund scheint Valeria nicht gegönnt zu sein, denn er ist auf einmal spurlos verschwunden, entführt vom Feind. Zusammen mit einer Gruppe aus Mördern und Dieben versucht Valeria Alik zu retten. Ausgerechnet auch mit der Hilfe einer unheimlichen und unberechenbaren Kreatur, die seit Gedenken im Berg Knnot schlummert, und nur darauf wartet, endlich freigelassen zu werden.

Camping-in-Sri-Lanka-Ecoteam-Mahoora-Safari

Into the Crooked Place & City of Spells von Alexandra Christo

Dante Ashwood und Zekia unterwerfen sich mit der Gewalt einer Armee Stadt für Stadt im Königreich. Ihr Gefangener ist Wesley, der von der bösen Zekia durch dunkle Magie in Schach gehalten wird. Während Stadt für Stadt fällt, bereiten sich Wesleys Freunde Tavia, Saxony und Karam auf den großen Kampf vor, und versuchen ihrerseits, ebenfalls eine Armee zusammenzustellen. Doch leider besteht diese anstatt aus Kämpfern eher aus Gaunern, Handwerkern und Politikern. Wird sich Wesley seiner starken magischen Kräfte noch rechtzeitig bewusst werden und kann er sich aus den Fängen von Dante und Zekia befreien? Und noch wichtiger: Sind die Freunde stark genug, um den entscheidenden Kampf zu gewinnen, auch wenn das heißt, dass sie dabei sogar sich selbst für den Sieg opfern müssten?

Circle of Shadows von Evelyn Skye

Die Gemeinschaft der Taigas ist eine Elite-Einheit an erstklassigen Kämpfern, die von den Göttern höchstpersönlich ausgewählt wurden, das Königreich von Kichona gegen alle Feinde zu beschützen. Auch Sora und Daemon werden dort in magischen Kampftechniken unterrichtet. Während Sora absolut perfekt und tödlich präzise mit Wurfsternen umgehen kann, und außerdem dazu fähig ist, sich so leise wie ein Geist zu bewegen, ist Daemon nahezu unbesiegbar im Nahkampf. Sogar mit verbundenen Augen und wenn man ihm eine Hand auf den Rücken fesselt. Obwohl Kichona schon seit vielen Jahren in Frieden lebt, entdecken die beiden durch Zufall ein Camp voller mysteriöser Soldaten. Kurzerhand beschließen sie, sich heimlich dort einzuschleichen und die fremde Armee auszuspionieren, was Soras Leben für immer verändern wird.

This Poison Heart von Kalynn Bayron

Bri hat eine ganz wundervolle Gabe. Überall wo sie hintritt, wachsen Blumen aus der Erde. Sie kann binnen Sekunden einen ganzen Apfelbaum aus einem winzigen Samenkorn emporwachsen lassen, und mit nur einer Berührung ihrer Fingerspitze blühen bis dahin fest verschlossene Knospen auf und recken sich ihr entgegen, als wäre Bri die Sonne selbst. Leider muss ihre Gabe vor den Menschen versteckt werden, denn keiner würde das verstehen. Als Bri von ihrer leiblichen Mutter ein altes Haus erbt, findet sie darin endlich den Ort, an dem sie ohne Angst entdeckt zu werden ihre magischen Fähigkeiten ausgiebig testen kann. Doch während sie das verfallene Haus und den verwilderten Garten wieder zum Leben erweckt, entdeckt sie einen Altar voller dunkler Magie und einen versteckten Garten mit den giftigsten Pflanzen der Erde. Und viel schlimmer noch – schreckliche, uralte Geheimnisse, die einen hohen Preis von ihr fordern.

She who became the Sun von Shelley Parker-Chan

In längst vergangenen Zeiten litt China sehr unter den unbarmherzigen Mongolen, die das Land mit harter Hand regierten und unterdrückten. Strenge und unverrückbare Traditionen bestimmten 1345 das Leben der Menschen dort. Die Geschichte beginnt damit, dass ein Seher das Schicksal zweier Kinder voraussagt: Für den Jungen sieht er Größe, Ansehen und Erfolg, für das Mädchen – nichts. Sie ist schon jetzt dazu verdammt, ein Niemand zu sein. Nach einem blutigen Überfall auf ihr Zuhause müssen die zwei überlebenden Kinder irgendwie durchkommen, doch der Junge Zhu gibt auf, er ist der harschen Situation nicht gewachsen. Das Mädchen nimmt daraufhin die Identität ihres toten Bruders an und wandert von nun an als Zhu durch das von Rebellionen gebeutelte Land. Wird sie dem ihr vorhergesagten Schicksal entwischen können und die Größe erreichen, die eigentlich ihrem Bruder prophezeit war?

Die Battalion of the Dead Serie von Kat Dunn

Der Schauplatz der Battalion of the Dead Trilogie ist die Stadt Paris im Jahre 1794, in den gefährlichen und tödlichen Zeiten der Französischen Revolution. Camille ist die Anführerin einer Gruppe von Rebellen. Als Tochter eines Revolutionärs trägt sie die Gene, ein Führer zu sein, ja quasi im Blut. Doch statt sich im aristokratischen Leben ihres Vaters zu sonnen, zog sie es vor wegzulaufen, zu desertieren, und agiert seitdem aus dem Verborgenen. Unter dem Decknamen Battalion des Todes retten die Rebellen die ihrer Meinung nach zu unrecht zum Tode Verurteilten vor dem sicheren Ende unter der Guillotine. Doch mit der Befreiung eines mysteriösen Mädchens ändert sich eines Tages plötzlich alles, denn dessen dunkle und verstörende magische Kräfte machen sie zu einem wertvollen Ziel beider Seiten. Ein gefährliches Spiel aus Intrigen und Magie beginnt, in dem bald keiner mehr weiß, wem er noch trauen kann, und wer auf welcher Seite steht.

The Once and Future Witches von Alix E. Harrow

Hexen sind eigentlich nichts weiter als ein Mythos aus früheren, wilden und dunklen Zeiten. Sie alle wurden auf unzähligen Scheiterhaufen in Salem verbrannt, bis nichts mehr von ihnen übrig war. Heutzutage, in den modernen Zeiten des Jahres 1893, ist Hexerei für die Frauen der Gesellschaft nicht viel mehr als ein paar angestaubte Sprüche und Verse zum Zeitvertreib. So zumindest das Wunschdenken der Männer. Die größte Macht der Frauen ist die, dass sie ihre Bürgermeister und hochrangigen Politiker nun sogar selbst wählen dürfen, was ein paar Jahre früher noch undenkbar gewesen wäre. Frauen zum Wählen, pfff … Doch dann tauchen die Eastwood Schwestern in New Salem auf und erwecken die längst vergessenen Traditionen und Rituale der Hexen wieder zum Leben. Natürlich werden James Juniper, Agnes Amaranth und Beatrice Belladonna von der Gesellschaft erstmal verachtet. Vor allem aber von den männlichen Politikern, die ja nicht mal Frauen bei den Wahlen haben wollen, geschweige denn Hexen. Um ihr magisches Dasein diesen Ignoranten gegenüber zu verteidigen, und um den immer noch stark unterdrückten Frauen mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln, bedarf es aber an viel mehr als nur an Magie und Zaubersprüchen.

Roadtrip-Vanlife-Lesen-im-Camper

Die Girls of Paper and Fire Trilogie von Natasha Ngan

Die Tradition des Reiches Ikhara verlangt es, dass jedes Jahr acht der hübschesten Mädchen aus der niedrigsten Klasse der Bevölkerung, der sogenannten Papier Kaste, als persönliche Dienerinnen für den König ausgewählt werden, was zu gleichen Teilen eine Ehre darstellt, aber auch die größte Erniedrigung für die Mädchen bedeutet. Doch in dem Jahr, in dem die Geschichte spielt, ist es eine Dienerin mehr. Die junge Lei mit den goldenen Augen und der außergewöhnlichen Schönheit ist das neunte „Paper Girl“, das des Königs Wünsche erfüllen soll. Und obwohl der Palast der Königsfamilie der wohl unpassendste und auch ein verbotener Ort für ein Paper Girl ist, sich zu verlieben, passiert es Lei nach ein paar Wochen Aufenthalt dort trotzdem. Und stürzt sie Hals über Kopf in einen Strudel chaotischer Gefühle. Ist ihr eigentlicher Plan, ihre Mutter zu finden, zu retten und zu rächen, die vor vielen Jahren von der königlichen Garde entführt wurde und vielleicht immer noch lebt, für Lei umsetzbar, auch wenn sie dafür alles was ihr lieb und teuer ist riskieren muss, auch ihr eigenes Leben?

Bone Crier’s Moon & Bone Crier’s Dawn von Kathryn Purdie

Gäbe es die Bone Crier’s nicht, dann würden sich die verstorbenen Seelen an den Lebenden vergehen. Aus Tierknochen erhalten die letzten Nachkommen einer uralten Familie die Magie, um die toten Geister ins Jenseits zu geleiten. Entweder in die Night Heavens von Göttin Elara oder in die gefürchtete Unterwelt. Doch um ein Bone Crier zu werden, ist ein brutales Abschlussritual erforderlich, das die völlige Hingabe an die zukünftige wichtige Aufgabe symbolisieren soll. Ailesse ist dazu geboren, die Anführerin der Bone Crier’s zu werden und muss nun ihre einzig wahre Liebe Bastien töten, so will es die Tradition. Bastien aber sinnt auf nichts anderes als auf Rache, seit sein Vater vor einigen Jahren von einem Bone Crier erschlagen wurde. Doch sein Schicksal ist mit dem von Ailesse unwiderruflich verbunden, im Leben wie im Tod. Die einzige Rettung scheint Sabine, die die Verbindung von Ailesse und Bastien lösen muss, bevor sie alle drei sterben.

Die Die Mächte der Moria Reihe von Zoraida Córdova

Als Kind wurde Renata von der Krone entführt, da König Fernando ihre mächtige Gabe für sich und seine politischen Zwecke nutzen wollte. Denn die im ganzen Reich am meisten gefürchtete Fähigkeit der magischen Moria, das Stehlen von Erinnerungen, ist Rens Schicksal. Tausende ihrer eigenen Leute starben so indirekt durch ihre Hand. Die Last der Schuld erdrückte Renata jede Sekunde mehr. Als sie dann eines Tages von den Rebellen aus ihrer schrecklichen Lage befreit wird, entschließt sie sich, den „Whispers“ beim Kampf gegen die Königsfamilie zu helfen. Als dann aber ihr Kommandant und Geliebter Dez vom Feind entführt wird, bleibt Renata nichts anderes übrig, als in die Höhle des Löwen zurückzukehren und den Auftrag von Dez selbst zu beenden. Dabei stößt Ren auf ein mehr als dunkles Geheimnis, das nicht nur ihr Schicksal, sondern auch das des gesamten Königreiches für immer verändern könnte – wenn es noch nicht zu spät dafür ist.

Knights von Lena Kiefer

In ihrer Reihe Knights erschafft Lena Kiefer eine ganz außergewöhnliche, mittelalterlich angehauchte Atmosphäre rund um den Mythos der Ritter der Tafelrunde und Artus’ Erben. Ebenso besonders wie das Flair der Story ist auch die magische Gabe der 18-jährigen Charlotte Stuart, die die Gefühle anderer Menschen sehen und sogar beeinflussen und verändern kann. Diese Fähigkeit muss aber unbedingt im Geheimen bleiben, denn von den falschen Leuten benutzt, hätte das schreckliche Folgen für die Gesellschaft. Als plötzlich Jagd auf Charlotte gemacht wird, muss sie London schnellstmöglich hinter sich lassen, und trifft bei ihrer Flucht auf die Knights, denen man ihrer Meinung nach auf keinen Fall trauen kann. Die Nachfahren der Ritter der Tafelrunde sind ebenfalls alle unterschiedlich magisch begabt und an einem Bündnis mit Charlotte sehr interessiert. Besonders der Erbe von Lancelot, Noel Mayfield, der zudem auch Charlottes Gefühle ins totale Chaos stürzt. Doch was bleibt ihr anderes übrig, als dieses riskante Bündnis einzugehen, denn alleine könnte sie ihren übermächtigen Feind definitiv nicht besiegen.

Die Scholomance Reihe von Naomi Novik

El mag zwar keine richtigen Freunde oder Verbündeten haben, dafür besitzt sie aber eine sehr dunkle und mächtige Gabe, auf die sie sich im Notfall verlassen könnte. Mit der Hilfe dieser könnte sie all die Monster in den Gemäuern der Schule in Null-Komma-Nichts vernichten, leider dann aber auch inklusive all ihrer Mitschüler. Galadriel studiert nämlich an der berüchtigt-gefährlichen Magierschule Scholomance, die so manchen Tribut von ihren Studenten fordert. Es gibt dort keine Lehrer, die Schüler haben keine Ferien, Freundschaften werden nur zum Nutzen und zum Überleben unterhalten. Entweder man besteht am Ende die Abschlussprüfung oder man ist tot, einen anderen Weg von der Scholomance nach draußen gibt es nicht. Aus strategischen Gründen hält El ihre Gabe strengstens geheim. Bis der Tag kommt, an dem sie keine andere Wahl mehr hat.

Master of One von Jaida Jones

Die Geschichte in Master of One ist die des Taschendiebes Rags, der von sich selbst glaubt, dass es nichts gibt, was er nicht von Jemandem stehlen könnte. Doch dann geht bei einem Diebstahl tatsächlich etwas schief und er landet in den Fängen des mächtigen Zauberers Morien, dessen Ziel nichts geringeres als der Weltuntergang ist. Um diesen herbeizuführen, soll Rags für ihn sechs Teile eines uralten, magischen Feen-Relikts finden und stehlen. Als Rags jedoch feststellt, dass es sich bei den Stücken um lebende Personen handelt, und er selbst auch eine davon ist, schrillen bei ihm sämtliche Alarmglocken. Kann die ungleiche Truppe aus chaotischen Nicht-Helden dem grausamen Zauberer rechtzeitig das Handwerk legen?

In the Ravenous Dark von A. M. Strickland

Rovan hat magische Kräfte. Doch das ist in Thanopolis nicht gerade ein Vorteil, denn Magie ist selten und unterliegt strengen Kontrollen. Außerdem werden alle Magier untoten Geistern und dunklen Seelen zugeteilt, um jeden Schritt von ihnen zu überwachen. Eine Bürde, die ein normales Leben geradezu unmöglich macht. Aus diesem Grund hält Rovan ihre Gabe geheim. Zumindest bis zu dem Tag, als diese durch einen Unfall für das gesamte Reich sichtbar wird. Gegen ihren Willen wird sie zum Königspalast gebracht, wo sie sich im Laufe der Zeit immer mehr zwischen gefährlichen Intrigen und einem noch gefährlicheren Gefühlschaos wiederfindet. Als sie dann auch noch ein dunkles Geheimnis aufdeckt, das sowohl die Welt der Lebenden als auch die der Toten in Schutt und Asche legen könnte, muss Rovan Kräfte in beiden Welten mobilisieren und eine Rebellion anstoßen.

Moselschloesschen Urlaub an der Mosel

The Wolf and the Woodsman von Ava Reid

Die Geschichte der jungen Évike spielt in einer magischen Version des alten Ungarn. Über das Land verteilt leben die letzten Menschen des Pagan Volkes in kleinen Dörfern, und so auch Évike. Alle Pagan sind von den Göttern mit magischen Gaben gesegnet, nur Évike nicht, weshalb sie von ihrem Volk wie eine wertlose Außenseiterin behandelt wird. Eines Tages trifft der heilige Orden der Woodsman im Dorf ein, auf der Suche nach einem Pagan Mädchen mit magischen Fähigkeiten, um es dem König für dessen ganz eigene Zwecke zu übergeben. Klar lassen es sich die Dorfbewohner nicht nehmen, Évike auf diesem Weg endlich loszuwerden. Auf dem Weg zum Königspalast wird die Gruppe jedoch von Monstern überfallen. Alle werden getötet, bis auf Évike und dem charismatischen Anführer der Woodsman, Gáspár Bárány. Er ist aber nicht nur ein normaler Woodsman, er ist der Prinz des Reiches, dem der Thron von seinem Bruder weggenommen wurde. Aus der Not heraus müssen die beiden einzigen Überlebenden zusammenhalten und Évike fasst den gefährlichen Entschluss, Gáspár auf seiner Mission, sich den Thron zurückzuholen, zu unterstützen. Nur gut, dass Évike bald entdeckt, dass doch ein Fünkchen Magie in ihr schlummert.

A Marvellous Light von Freya Marske

Robin Blyth wird einen neuen Job antreten. Innerlich bereitet er sich bereits auf eine unaufgeregte und unbedeutende Stelle vor, doch ein scheinbarer Fehler in der Verwaltung führt dazu, dass Robin als wichtigster Verbindungsmann zu einer magischen Geheimgesellschaft eingestellt wird. Er hatte wirklich keinerlei Ahnung, dass eine derartige Magie in seiner normalen Welt koexistiert. Doch sein Job ist nicht einfach. Robin wird von schrecklichen Visionen heimgesucht und auch mysteriöse Verfolger haben seine Spur bereits aufgenommen. Zusammen mit dem (zu Beginn) feindseligen Edwin, seinem Gegenstück aus dem magischen Geheimbund, versucht er Antworten auf all die drängenden Fragen zu bekommen. Doch während die beiden ganz langsam zueinander finden, decken sie auch eine riesige Verschwörung auf, die das magische Gleichgewicht und jeden einzelnen Magier auf den Britischen Inseln bedroht.

Na, konnte ich dich mit einigen Titeln von meinem SuB inspirieren? Wie hoch ist dein Stapel ungelesener Bücher? Und hast du vielleicht noch einen Lesetipp für mich, beziehungsweise was ist dein liebstes Buch aller Zeiten? Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Buchblog!



*Alle Bücher auf meinem SuB, bzw. aus dieser Liste, wurden von mir selbst aus eigener Tasche bezahlt. Es handelt sich nicht um Rezensionsexemplare. Die Links zu den Büchern auf Amazon sind Werbelinks. Kaufst du über diese, bekomme ich eine kleine Provision, während sich für dich rein gar nichts am Preis ändert. Vielen Dank für deine Unterstützung!

About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

No Comments

    Leave a Reply

    Made with by Melanie