Europa, Italien

Sehenswürdigkeiten Rom – Die besten Insidertipps und Highlights

21. November 2017
Sehenswürdigkeiten Rom Insidertipps Pantheon

[Anzeige] Rom wirkt auf mich ein bisschen wie ein einziges großes Museum. Ich spaziere gemütlich durch die malerischen Gassen der Altstadt und staune über all die faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die sich hier auf engstem Raum gegenseitig die Schau zu stehlen versuchen. Gefühlt hinter jeder Straßenecke, mit jedem neuen Schritt den ich gehe, entdecke ich weitere Highlights: Wunderschöne Piazzas mit hübschen Cafés und Restaurants, barocke Brunnen mit kunstvollen Verzierungen aus strahlendem Marmor oder die prunkvollsten Kirchen, die du dir nur vorstellen kannst! Und dann obendrauf noch das tolle italienische Essen: Knusprige Pizza, leckere Pasta und süße Eiscreme. Roma verzaubert mich wirklich auf ganzer Linie!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Für mich ist es der erste Besuch in Rom, der ewigen Stadt. Warum das mit mir und Rom so lange gedauert hat, wissen wahrscheinlich nur die Götter. Aber besser spät als nie, oder? Und nachdem ich vor ein paar Wochen schon so begeistert von Neapel war und Städtetrips sowieso sehr gerne mag (schau mal hier für Tipps zu Singapur, New York, Santiago de Chile, Rio de Janeiro, Las Vegas oder Kapstadt), freute ich mich nun umso mehr auch auf das schöne Rom!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Unzählige Tipps habe ich von Freunden und Bekannten für meinen Trip bekommen. Meistens natürlich für die „normalen“ Sehenswürdigkeiten Roms, aber es waren auch einige echte Insidertipps mit dabei. Meine absoluten Highlights und schönsten Momente in Rom möchte ich hier mit dir teilen!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswürdigkeiten Rom: Spaziere entlang des Tiber!

Die wunderschönen Alleen aus riesigen alten Bäumen zu beiden Seiten des Tiber laden dich zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. Echt der Wahnsinn, wie die Äste der Bäume so perfekt über den Fußgängerweg gewachsen sind!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Kennst du schon die kleine Isola Tiberina? Die Mini-Insel mitten im Fluss ist perfekt für deine Kaffee- oder Eiscremepause geeignet!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswürdigkeiten Rom: Genieße die großen Highlights

Die überall bekannten und weltweit berühmten Sehenswürdigkeiten Roms sind wirklich der Wahnsinn! Das Pantheon, der Petersdom, die Spanische Treppe, der Trevi-Brunnen und das Kolosseum: Auf jeden Fall musst du sie alle besuchen! Und auch, wenn das nicht dein erster Besuch in Rom ist, ein zweiter Blick lohnt sich unbedingt. Eigentlich liegen alle der Sehenswürdigkeiten relativ nah beieinander, und du kannst sie entweder zu Fuß, oder mit den verschiedenen Metro Linien oder Stadtbussen ganz bequem erreichen.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswürdigkeiten Rom: Verbringe Zeit auf den Piazzas

In Roms Altstadt ist eine Piazza wirklich schöner als die andere. Hier kannst du Eis essen, Espresso trinken oder einfach nur für eine Weile in der Sonne sitzen und die Menschen beobachten. Besonders die Piazza Navona mit ihren drei Brunnen und der majestätischen Kirche fand ich richtig toll. Aber auch der Platz vor der Spanischen Treppe ist echt schön!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Suchst du noch nach dem perfekten Spot für den Sunset? Für mich war dieser definitiv bei der Piazza Venezia auf den obersten Stufen dieser zauberhaften Kirche!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswürdigkeiten Rom: Erkunde den Aventin!

Ein Spaziergang auf dem Aventin, dem südlichsten der sieben Hügel, auf denen das antike Rom erbaut wurde, im italienischen auch Monte Aventino genannt, lockt mit vielen Highlights: Zum Beispiel kannst du hier, von der Piazza dei Cavalieri di Malta aus, durch „il buco“, dem wohl berühmtesten Schlüsselloch der Welt, auf die Kuppel des Petersdoms schauen. Ein wirklich überraschender und cooler Ausblick, das verspreche ich dir!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Eine etwas normalere, trotzdem aber nicht minder schöne Aussicht auf die Dächer Roms hast du vom Giardino degli aranci, dem hübschen Orangengarten aus. Die vielen duftenden Orangenbäume und die große Aussichtsterrasse laden dich zu einer kleinen Sightseeing Verschnaufpause ein!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Gehst du den Aventin in Richtung Circo Massimo hinunter, passierst du automatisch den zauberhaften Rosengarten. Leg auch hier unbedingt eine kleine Pause ein, füll deine leeren Flaschen wieder mit dem wunderbar erfrischenden Trinkwasser aus dem Brunnen auf, und genieße den herrlichen Blick auf die antiken Überreste des alten Roms im Hintergrund der hübschen Rosen.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützlicher Tipp: Vom Circo Massimo aus, dorthin bringt dich ganz einfach und unkompliziert die Metro Linie B, kannst du den Aventino, das Schlüsselloch und die Gärten zu Fuß erreichen.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Erkunde die Via Appia Antica zu Fuß oder mit dem Rad

Ein Spaziergang, oder auch eine Tour mit dem Rad, auf der antiken Via Appia entführt dich für einige Stunden in die faszinierende Vergangenheit des alten Roms. Aufgrund der vielen historischen Bauten und Grabmäler entlang der kompletten Straße gilt sie als das längste Museum der Welt. Zu damaligen Zeiten, angelegt wurde die Via Appia Antica bereits im Jahre 312 vor Christus, war sie eine der wichtigsten Handelsstraßen Italiens und des gesamten römischen Reiches. Egal in welche Richtung du auch schaust, überall findest du alte Säulen, Burgen, Grabmäler oder andere Bauwerke aus der römischen Antike.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Besonders das alte Kopfsteinpflaster, welches an vielen Stellen der Via Appia Antica noch perfekt erhalten ist, hat mich total fasziniert: Wie konnte man hier bloß mit einer Pferdekutsche fahren?

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Entlang der Via Appia Antica findest du auch noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten Roms, wie zum Beispiel die Katakomben. Die bekanntesten hier an der Appia Antica sind die Katakombe San Sebastian, die Katakombe der Domitilla und die Calixtus-Katakombe.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Da es in Rom damals per Gesetz verboten war, die Verstorbenen in den Wohnsiedlungen zu begraben, wurden hier massenweise unterirdische, einfach in das Erdreich geschlagene, Nischengräber für die Bestattung der vorwiegend ärmeren Leute angelegt. Eine Tour durch die Katakomben von Rom ist wirklich spannend und informativ, aber leider herrscht dort absolutes Fotoverbot, weshalb ich dir leider keine besseren visuellen Eindrücke geben kann.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Solltest du noch ein paar Stündchen Zeit übrig haben, dann kannst du auch noch den schönen Caffarella Park besuchen, welcher ebenfalls noch zum Parco Regionale dell Appia Antica gehört. Vor allem wenn du dir ein Fahrrad geliehen hast, kannst du die schönen Bike Routen im Park perfekt ausnutzen.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Das Areal ist kein perfekt angelegter Stadtpark, sondern einfach nur schöne Natur außerhalb Roms. Hier findest du auch die Ninfeo d’Egeria, eine historische Wasserquelle.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützliche Tipps: Die Via Appia Antica ist eine echte Sehenswürdigkeit Roms, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Die Straße selbst, und den dazugehörigen Parco Regionale dell Appia Antica, erreichst du eigentlich nur gut mit dem Stadtbus. Die Linie 118 bringt dich von vielen Haltestellen im Zentrum Roms innerhalb kurzer Zeit direkt zur Straße. Vier verschiedene Haltestellen, einschließlich der für die unterschiedlichen Katakomben, hast du zur Auswahl. Fahrräder kannst du dir an vielen Stellen entlang der Via Appia Antica ausleihen. Ein Besuch an einem Sonntag ist besonders empfehlenswert, denn dann ist die Straße für Autos gesperrt.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Schlemme dich durch das Testaccio und besuche die Pyramide

Das ehemalige Arbeiterviertel Testaccio, seinen Namen verdankt es übrigens dem Monte Testaccio, einem antiken Hügel aus den Scherben zerbrochener Öllampen, ist heute ein beliebter Spot für richtig gutes Essen in Rom. Hier reihen sich edle Feinkostgeschäfte, Gelaterias mit unglaublich lecker aussehender Eiscreme und ein paar der besten Restaurants Roms aneinander.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Auf deinem Weg ins Viertel Testaccio kommst du, mehr oder weniger automatisch, auch an der Cestius-Pyramide, oder genauer, die Pyramide des Caius Cestius, vorbei. In diesem auffälligen Bauwerk ist der römische Prätor und Volkstribun Gaius Cestius Epulo begraben.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Genau neben der Pyramide liegt ein wirklich wunderschöner, fast schon mystisch anmutender Friedhof mit großen weißen Grabmälern im Schatten riesiger Bäume. Wenn du ein bisschen Zeit hast, dann genieße doch hier ein paar Minuten absoluter Ruhe, bevor du dich wieder zurück in den Trubel Roms begibst!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützliche Tipps: Das Viertel Testaccio erreichst du ganz easy mit der Metro Linie B. Steig an der Haltestelle Pyramide aus, damit stehst du auch gleich nach dem Verlassen der U-Bahn direkt vor dem gleichnamigen Bauwerk.

Mach ein leckeres Picknick im Park der sieben Aquädukte

Der sehr schöne Parco degli Acquedotti gehört mit seiner 240.000 m² großen, beeindruckenden Grünfläche ebenfalls noch zum Parco Regionale dell’Appia Antica. Im Schatten der riesigen Überreste von sieben römischen Aquädukten kannst du hier, zusammen mit vielen Einheimischen, einen gemütlichen Spaziergang oder ein Picknick machen, oder einfach nur die Sonne genießen.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Komm am besten am späten Nachmittag hierher, denn dann wirft die bereits tief stehende Sonne lange Schatten durch die unzähligen Torbögen der Ruinen, was wirklich total schön aussieht!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützlicher Tipp: Den Parco degli Acquedotti erreichst du am einfachsten mit der Metro Linie A und der Haltestelle Giulio Agricola.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Bewundere die bunte Street Art Kunst von Rom

Rund um die Viale di Tor Marancia hat die Stadt Rom, zusammen mit 20 talentierten Künstlern aus verschiedenen Ländern der Erde, ein ganz besonderes Street Art Projekt ins Leben gerufen: Big City Life! Die ursprünglich nicht besonders schön anzusehenden Sozialwohnungen in diesem eher unbekannten Teil Roms leuchten nun schon von weitem in kunterbunten Farben. Viele der Bilder sind wirkliche Kunstwerke und der kleine Spaziergang durch die Höfe und Vorgärten macht wirklich Spaß!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützliche Tipps: Zur Siedlung Viale di Tor Marancia 63 kommst du am besten und einfachsten mit dem Stadtbus. Die Nummer 714 fährt vom Termini in etwa 25 Minuten direkt dorthin und die Haltestelle befindet sich gleich neben den Häusern. Falls du zum ersten Mal in Rom bist, dann würde ich dir empfehlen, erstmal all die „normalen“ Sehenswürdigkeiten Roms kennenzulernen. Falls du aber viel Zeit hast, oder dich für Projekte dieser Art interessierst, schau unbedingt dort vorbei!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Villen, Casinas und das außergewöhnliche Quartiere Coppedé

Vom Tourismus noch nahezu unentdeckt schlummert das etwas andere Viertel Roms, das Quartiere Coppedé, vor sich hin. Dieser Stadtteil mit den vielen außergewöhnlichen und exzentrischen Villen und Palazzi, alle erbaut in einem Mix aus Jugendstil und Barock, wirkt auf mich ein bisschen wie aus einem Fantasyfilm.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Du findest hier den verwunschen wirkenden Froschbrunnen auf der Piazza Mincio, Gebäude wie aus dem neuesten Harry Potter Film und Torbögen mit riesigen Kronleuchtern mitten auf der Straße. Und das alles in unmittelbarer Nähe zu Roms Zentrum, echt außergewöhnlich!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Gar nicht weit entfernt vom Quartiere Coppedé, zu Fuß in etwa 15 bis 20 Minuten zu erreichen, liegt der schöne Park Villa Torlonia mit der Casina delle Civette, in welcher heute ein Museum für Jugendstil-Glaskunst untergebracht ist.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Nützlicher Tipp: Das Quartiere Coppedé liegt zwischen der Piazza Buenos Aires und der Via Tagliamento. Die Straßenbahnlinien 3 und 19 bringen dich bis zum Torbogen mit dem Kronleuchter, der den Eingang in das Viertel markiert.

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps

Na, wie haben dir meine Tipps zu den Sehenswürdigkeiten Roms gefallen? Warst du vielleicht selbst schon mal in Rom und hast noch andere Tipps für mich oder steht ein Besuch der ewigen Stadt noch auf deiner Bucketlist? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar!

Sehenswuerdigkeiten Rom Insidertipps


Vielen Dank an die Stadt Rom für die Einladung zu dieser Reise. Meine Meinung ist wie immer meine eigene und wurde in keinster Weise beeinflusst.


No Comments

Leave a Reply