Menü
Europa / Österreich

Langlaufen Österreich: meine Tipps für die Ramsau und den Dachstein Gletscher

Enthält Werbung*

Die zauberhafte Winterwelt intensiv wahrnehmen und aktive Erholung vom Alltagsstress erleben, beim Langlaufen Österreich ist genau dies möglich. In der hochgelegenen wunderschönen Ramsau am Dachstein habe ich zum ersten Mal Langlauf ausprobiert und konnte es jeden Morgen kaum erwarten, wieder die Skier anzuschnallen und die Loipen auf dem Sonnenplateau unsicher zu machen. Ich bin auf den Geschmack dieser wirklich anstrengenden, aber so wohltuenden Sportart gekommen und weiß jetzt schon: Ich werde bald wieder nach Ramsau am Dachstein zurückkehren!

Warum du Langlaufen (unter diesem Link findest du viele nützliche Tipps und Infos zum Langlaufen in Österreich) unbedingt auch einmal ausprobieren solltest und was Ramsau zum perfekten Ort dafür macht, hier sind meine Tipps und Erfahrungen sowie Empfehlungen schwindelerregender Attraktionen auf dem Dachstein Gletscher!

Langlaufen Oesterreich Ramsau

Ich hätte mir keinen schöneren Ort für meine Langlauf-Premiere vorstellen können

Ramsau am Dachstein Winterwanderung

Winterromantik zum Sonnenuntergang in der Ramsau am Dachstein

Langlaufen Österreich: meine Premiere in Ramsau am Dachstein

Da es mich schon lange nicht mehr auf überfüllte Skipisten zieht und ich lieber erholsam aber doch aktiv die märchenhafte Natur im weißen Winterkleid erlebe, stand Langlaufen schon längere Zeit auf meiner Liste. In der auf 1.100 Meter gelegenen Ramsau am Dachstein war die ideale Region dafür schnell gefunden: 220 Kilometer hervorragend präparierte Loipen für Genusslangläufer oder Skating-Profis machen diesen Luftkurort zu einem idealen Ziel für Langlaufen in Österreich. Auf Höhenlagen zwischen 1.100 und 2.700 Metern laden die Loipen zu herrlichem Gleiten durch die Natur ein.

Langlaufen Oesterreich Loipe

220 Kilometer präparierte Loipen ziehen sich durch das Sonnenplateau

Langlaufen Oesterreich Ramsau Karte

Infotafeln demonstrieren das Loipennetz

Eine der beliebtesten Langlauf-Destinationen der Alpen

In Ramsau am Dachstein gilt die Devise „vom Bett direkt auf die schmalen Bretter“. 150 Kilometer für klassisches Langlaufen und 70 Kilometer für Skating sowie drei Langlaufschulen bieten ausgezeichnete Bedingungen, hier Langlaufen zu erlernen oder bestehende Kenntnisse zu vertiefen. Ein besonderes Highlight ist dabei die Gletscherloipe in einer Höhe von 2.700 Metern auf dem Dachstein. Im Tal werden dagegen bereits im Frühling 35.000 Kubikmeter Schnee in einem Depot „übersommert“ und im Winter als Unterlage für die Loipen verwendet. Was für eine tolle, nachhaltige Idee!

Die meisten Unterkünfte und Hotels in Ramsau sind direkt an das Loipennetz angebunden. So auch mein Hotel Annelies, das zudem über eine eigene Langlaufschule verfügt. Bevor meine erste Probestunde beginnt, leihe ich mir im Ortskern bei Intersport Schuhe, Skier und Stöcke jeweils für Skating und klassisches Langlaufen aus. Ein Set kostet für einen Tag 18 Euro, für sechs oder sieben Tage 70 Euro.

Langlaufen Oesterreich Skier

Und los geht’s!

Langlaufen Österreich: Übung macht den (Balance)-Meister

Nun kann es losgehen. Meine Lehrerin Belinda weist mich auf dem Übungsplatz der Langlaufschule in die Technik des klassischen Langlaufens ein. Sofort wird mir klar: Die schmalen Skier sind eine ganz schön wackelige Angelegenheit, die ein hohes Maß an Balance erfordert. Sie zeigt mir eine Reihe von Übungen, die wir in der dafür eingerichteten Loipe absolvieren: Bremsen mit dem rechten und linken Bein, „Joggen“ bergauf und Gleiten auf einem Fuß. Puh, ganz schön anstrengend! Aber ich mache schnell Fortschritte – vielleicht auch deshalb, weil ich bis zu meinem 15. Lebensjahr Ski gefahren bin.

Nach 1,5 Stunden ist die erste Trainingseinheit vorbei, und ich bin stolz, sie ohne Sturz geschafft zu haben!

Am zweiten Tag lerne ich schon die zweite Technik, Skating. Sie erinnert an Schlittschuhlaufen und ist beispielsweise bei Biathlon Meisterschaften zu sehen. Meine heutige Trainerin Sabrina nimmt selbst an Wettkämpfen teil und weiß definitiv, wovon sie spricht. Die Fertigkeit, mit jedem Schritt nach vorne zu schwimmen, beherrscht sie aus dem FF. Ich dagegen muss auch hier erst wieder die Balance finden, vor allem ohne Stöcke. Doch es klappt gut, ich werde immer sicherer, überwinde den kleinen Berg der Übungsloipe und bremse im Pflug. Schon nach einer halben Stunde lassen wir den Übungsplatz hinter uns und drehen meine erste Runde in der öffentlichen Loipe. Das ist wirklich begeisternd und motivierend am Langlauf: Wenn du schnell lernst und das Bremsen beherrschst, kannst du dich gleich unter die Profis mischen und die Umgebung erkunden.

Dachstein Langlaufen

Das Dachstein Gebirge hast du in der Ramsau immer im Blick

Langlaufen Oesterreich Ramsau am Dachstein Loipe Klassisch

Klassisches Langlaufen findet in der Spur statt, Skating daneben

Nach zwei Tagen allein in die Loipe

An meinem dritten und vierten Tag wage ich mich schon allein auf die Loipe. Natürlich muss es beim ersten Mal gleich eine mittelschwere Route über den Friener und Stocker sein, die mich allerdings ziemlich schnell mit ihren vielen Hügeln an meine Grenzen bringt. Ich habe Angst, den Berg hinunterzufahren, verkrampfe und falle hin. Aber ich lasse mich nicht entmutigen und ziehe die Runde durch. Erschöpft, von Glücksgefühlen beseelt und auch ein bisschen stolz kehre ich nach 2,5 Stunden ins mollig-warme Hotelzimmer zurück.

An meinem letzten Tag geht es relativ gemütlich, aber trotzdem kräftezehrend über die Waldschenke und das Stadion zur Ederstube und wieder zurück. Ich habe meine Furcht vor der Geschwindigkeit abgelegt, Vertrauen in die Skier gewonnen und die richtige Balance gefunden. Das Langlauffieber hat mich gepackt, und ich möchte am liebsten jeden Tag hinaus auf die Loipe. Der Kopf ist frei, der Körper dank der Ganzkörperbelastung gestärkt und das Herz gefüllt mit schönen, intensiven Erinnerungen an die märchenhafte Winterwelt.

Langlaufen Oesterreich Ramsau Dachstein

Das erste Mal allein in der Loipe

Langlaufen Osterreich Ramsau am Dachstein Loipe

Schilder weisen den Weg durch das Loipennetz

Langlaufen Oesterreich Ramsau am Dachstein Stadion

Im Stadion üben sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene

Ramsau am Dachstein Waldschenke

Die Waldschenke ist ein hübsches Ziel für eine Jause

Café Tipp für Ramsau am Dachstein

Im Café Verweilzeit im Ortskern von Ramsau stärkst du dich mit leckerem Kaffee, erfrischenden Limonaden und gesunden Gerichten. Ob Quinoa Salat, Süßkartoffelsuppe oder exotisches Curry, du hast die Qual der Wahl. Süße Gelüste werden aus der Kuchentheke befriedigt. Im angrenzenden Laden kannst du zudem Produkte aus der Region für dich oder auch als Geschenk für deine Liebsten erwerben.

Ramsau am Dachstein Cafe Verweilzeit

Vitaminreiche, gesunde Stärkung im Café Verweilzeit

Langlaufen Österreich: Traumpanorama vom Dachstein Gletscher

Der Dachstein Gletscher ist neben dem Langlaufen Österreich in der Region Schladming-Dachstein DAS Highlight (viele nützliche Infos findest du hier und hier auf den offiziellen Webseiten der Region). Und das Beste: Im Winter ist er sogar wenig besucht! Ich hätte bei diesen Attraktionen ehrlich gesagt langes Schlange Stehen für Fotos erwartet und war positiv überrascht, dass sich dort nur so wenig Menschen tummelten. Im Sommer zieht es dagegen sicher mehr Besucher in die luftige Höhe.

Der Weg zur Talstation der Seilbahn lässt sich entweder mit dem Auto oder bequem per Bus (6,90 Euro inklusive Maut) zurücklegen. Von dort bringt dich eine Panoramagondel hinauf auf 2.700 Meter Höhe. Eine der Gondeln besitzt sogar einen Open-air-Balkon, auf dem die Fahrt zu einem noch intensiveren Erlebnis wird.

Oben angekommen erwarten dich auf dem Gletscher, der zum UNESCO Welterbe zählt, einige spektakuläre Sehenswürdigkeiten. Neben präparierten Skipisten und Langlaufloipen, die von November bis Juli genutzt werden können, und spannenden Routen für Tourengeher sind es wohl vor allem die Dachstein-Hängebrücke und die Treppe-ins-Nichts, die elektrisierenden Nervenkitzel garantieren.

Loipentarife in der Ramsau am Dachstein

Ohne Wintercard, die dir auch weitere Vergünstigungen in der Region wie zum Beispiel für Busfahrten oder Rodelverleih ermöglicht, kostet ein Tagesticket 15 Euro und eine Wochenkarte 37 Euro. Mit Wintercard sind 11,50 Euro für einen Tag und 33,50 Euro pro Woche zu bezahlen. Damit ist Langlaufen deutlich günstiger als Skifahren. Die Wintercard erhältst du ab einer Übernachtung kostenlos in deiner Unterkunft. Hier findest du weitere Infos dazu.

Bergstation Dachstein

Spektakulär gelegen: die Bergstation des Dachstein Gletschers

Bergstation Dachstein Gondel

Eine Panoramagondel bringt dich nach oben

Dachstein Bergstation

Fast lautlos schwebst du dem Ziel entgegen

Dachstein Ausblick

Oben angekommen erwarten dich ein fantastischer Ausblick …

Ramsau am Dachstein Panorama

… und ein spannendes Farbspiel aus weißem Schnee und dunklen Wäldern

Weitblickrausch in die unendliche Berglandschaft

Direkt neben der Bergstation befindet sich der Skywalk, eine Plattform, an deren Ende du durch eine Glasscheibe 250 Meter in die Tiefe blickst. Dir wird hier schon mulmig? Dann warte ab, bis du den Fuß auf die wackelige, einen Meter breite und 100 Meter lange Hängebrücke gesetzt hast. Atemberaubende 400 Meter unter dir liegen die Felsen des Dachstein-Gebirgsmassivs.

Am Ende der Brücke sorgt die Treppe-ins-Nichts für Sprachlosigkeit und gleichzeitig den Wunsch, ganz laut WOW zu schreien. 14 Stufen führen auf ein Glaspodest, das über dem Wandfuß des Gletschers zu schweben scheint. An wolkenlosen Tagen kannst du von hier sogar bis nach Slowenien und Tschechien blicken.

Nebenan löst der Dachstein Eispalast Faszination aus. Über einen Höhleneingang betrittst du die bizarre Welt des Gletschers von Innen – über dir sechs Meter dickes, klirrendes Eis. Motive aus Europa wie der Eiffelturm in Paris oder eine Lagune in Venedig wurden aus Eis geschnitzt und wecken Bewunderung in den Ecken entlang des rutschigen Höhlengangs. Also, besser festhalten!

Mein Tipp: Im Winter sind die Attraktionen am Dachstein kostenlos. Zieh dich auf jeden Fall warm an, denn eiskalter Wind kann dir hier oben erbarmungslos um die Ohren pfeifen. Eine Berg- und Talfahrt kostet für Erwachsene 40 Euro.

Dachstein Haengebruecke

Wenn du Angst vor Höhe hast, wird diese Brücke für dich eine Herausforderung,

Ramsau am Dachstein Treppe ins Nichts Panorama

doch dieses überwältigende Bergpanorama am Ende solltest du dir keinesfalls entgehen lassen

Dachstein Gletscher Ice Cave

Schild am Eingang des Dachstein Eispalasts

Dachstein Gletscher Ice Cave Paris

Im Inneren des Gletschers begibst du dich auf eine Reise durch Europa

Winterwandern, Kutschfahrten & rasantes Rodeln

Neben Langlaufen Österreich und Skifahren ist die Ramsau am Dachstein Schauplatz weiterer, vielfältiger Winteraktivitäten. Ob Winterwandern, Schneeschuhwandern, Rodeln, Reiten oder Kutschfahrten, jede Betätigung verspricht unvergessliche Erlebnisse und neuartige Eindrücke von diesem schönen Fleckchen Erde.

In Wanderschuhen durch den Schnee stapfen

Ich bin erst vor Kurzem auf den Geschmack von Winterwanderungen gekommen und gehe seitdem nicht nur in der warmen Jahreszeit, sondern immer, wenn ich Zeit habe, gern in die Berge. Auch in der Ramsau lässt sich die Gegend wunderbar zu Fuß erkunden. 282 Kilometer präparierte Wanderwege laden dazu ein, durch verschneite Wälder zu stapfen, plätschernde Bäche zu überqueren und Gipfel zu erklimmen. Mit Schneeschuhen erweitern sich die Möglichkeiten immens.

Während meines Aufenthalts habe ich nur eine kleine Wanderung von meinem Hotel zur Gruberstube unternommen. Die Wege führen meist entlang der Langlaufloipen, sodass du sie kaum verfehlen kannst. Zur Gruberstube darfst du jedoch die Abzweigung vor dem Billa Supermarkt rechts hinauf nicht verpassen. Am Ende des Weges geht es dann weiter nach links Richtung Gruberstube, die mit ihrer hübschen Sonnenterrasse zu einer Nachmittagsjause einlädt.

Ramsau am Dachstein Winterwonderland

Herrliche Motive bei meiner Nachmittagswanderung

Langlaufen Oesterreich Ramsau am Dachstein Natur

durch das Winter Wonderland in Schladming-Dachstein

Ramsau am Dachstein Haus

Dieses Haus würde ich am liebsten kaufen

Ramsau am Dachstein Gruberstube

Die höher gelegene Gruberstube bekommt die meiste Sonne ab

Langlaufen Oesterreich Ramsau Gruberstube

Ideal für eine Jause in der Sonne

Ramsau am Dachstein Geweihe

Alpenidylle am benachbarten Haus 

Mit dem Schlitten ins Tal

Die Ramsau lockt aber auch mit fantastischem Rodelspaß auf insgesamt neun regulären und sieben Nachtrodelbahnen. Zu jeder Tages- und Nachtzeit kannst du hier Kindheitserinnerungen aufleben lassen. Die längste Rodelbahn in der Region Schladming-Dachstein und sogar eine der längsten in den Alpen befindet sich auf dem Hochwurzen. Vor allem nachts ein besonderes Erlebnis! Aber auch bei einer Schlittenfahrt vom Ramsauer Rittisberg hinunter ins Tal ist der Geschwindigkeitsrausch nicht zu verachten.

Auf dem Rückweg vom Dachstein Gletscher miete ich einen Schlitten beim Gasthof Hunerkogel, direkt unterhalb der Talstation des Gondellifts. Links davon beginnt der Weg für Spaziergänger, Skifahrer und Rodler. Ich schwinge mich voller Vorfreude auf das Holzgefährt und erlebe gleich zu Anfang einen Adrenalinrausch, denn der erste Berg ist doch steiler als erwartet. Ich wusste gar nicht mehr, wie schnell man dabei wird und wie schwer es doch ist, mit den Füßen zu bremsen! Aber ich bin Feuer und Flamme und gebe mich uneingeschränkt der Geschwindigkeit hin, bis wir die urige Brand Alm erreichen.

Deftige Hüttenschmankerl werden hier in unglaublich gemütlicher Atmosphäre serviert. Ich wiederum kann dem süßen, luftigen Germknödel mit Vanillesoße einfach nicht widerstehen. Auch diese Alm bietet Schlitten zum Verleih an. Du kannst aber – so wie ich – von hier weiter mit einem Rodel vom Hunerkogel ins Tal düsen. Die Brand Alm vermietet übrigens auch eine sehr idyllische, separate Holzhütte, zum Übernachten. Für mich ist das Chalet Kuschelhütte ein weiterer Grund, noch einmal in diese zauberhafte Region zu reisen!

Kosten Rodelverleih: Mit der Ramsauer Wintercard kostet ein Rodel pro Tag 8 Euro, ohne Wintercard 10 Euro. Darin enthalten ist ein Getränkegutschein von 3,50 Euro, den man in drei Gasthöfen einlösen kann.

Ramsau am Dachstein Rodeln

Die Schlitten stehen bereit

Dachstein Rodeln

für eine rasante Abfahrt ins Tal

Langlaufen Oesterreich Brand Alm

Die urige Brand Alm lädt auf dem Weg zur Einkehr ein

Ramsau Brand Alm

Gemütlichkeit pur auch im Inneren

Ramsau am Dachstein Brand Alm Germknoedel

Ein Germknödel zum Dahinschmelzen stärkt für die Weiterfahrt

Mit Pferden die Schneelandschaft von einer anderen Seite erleben

Auf den Kufen eines Pferdeschlittens und eingekuschelt in warme Decken durch das faszinierende Winterwunderland gleiten, in der Ramsau bietet eine Vielzahl von Bauernhöfen romantische Kutschfahrten an. Während du dich entspannt zurücklehnst und die frische Winterluft einatmest, begleitet das rhythmische Klappern der Hufe die Fahrt.

Ich habe in der Ramsau aus Zeitmangel leider keine Kutschfahrt unternehmen können, aber meine im Mühlviertel in Österreich war ein wunderschönes Erlebnis, das ich generell nur empfehlen kann. Falls du reitest oder es gern mal ausprobieren möchtest, kannst du hier auch in einem Pferdesattel Platz nehmen und dich durch den Schnee tragen lassen. Ein super Alternative oder Ergänzung zum Langlaufen Österreich!

Ramsau am Dachstein Kutschfahrt

Einkuscheln, Zurücklehnen und Genießen in der Pferdekutsche

Ramsau am Dachstein Kutsche Fahren

Perfekt, wenn du mal faul sein willst

Ramsau am Dachstein Hotel: meine Empfehlung

Die ideale Unterkunft in der Region Schladming-Dachstein, insbesondere für Langläufer, ist das Hotel Annelies. In der hoteleigenen Langlaufschule bringen dir neben dem Hotelinhaber und ehemaligen Weltcupläufer Roland weitere kompetente Lehrer die richtige Technik bei. Schauplatz ist der hauseigene Übungsplatz gegenüber. Von dort kannst du auch direkt auf die Loipe, was wirklich sehr praktisch ist.

Ein weiterer Pluspunkt ist der wunderbare Wellnessbereich des Hotels. Wie sehr ich mich immer auf die heiße Sauna nach einem Tag an der frischen Bergluft gefreut habe! Es gibt wohl nichts Wohltuenderes – auch vorbeugend gegen eventuell auftretenden Muskelkater. Im Ruheraum durchströmt anschließend auf einer komfortablen Liege völlige Entspannung deinen Körper, während du mit Holunderwasser oder anderen Fruchtsäften den Wasserhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringst. Ein Highlight ist auch der Außenpool mit Blick auf die umliegenden Berge.

Kulinarisch werden deine Geschmacksknospen dreimal täglich verwöhnt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet stärkt dich für die bevorstehenden Aktivitäten im Schnee. Mittags werden deine Energiereserven mit der Well-Fit-Jause bestehend aus Suppen und Salaten vom Buffet wieder aufgefüllt. Und abends gehst du dank eines feinen 5-Gänge-Menüs wohl gesättigt und glücklich ins Bett.

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Pool

Vom beheizten Pool dem Sonnenaufgang entgegenfiebern

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Aussenpool

Das Hotel Annelies ist die perfekte Unterkunft in Ramsau

Ramsau Hotel Annelies

Gemütliche Zimmer mit viel Holz

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Skiraum

Eine eigene Langlaufschule plus Skikeller

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Sauna

Wärmende Saunen im modernen Wellnessbereich

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Wellness Ruheraum

und entspannende Ruheräume zum Relaxen

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Essensraum

Im offenen Restaurant werden deine Geschmacksknospen verwöhnt

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Fruehstueck Buffet

Gesunder Start bevor es auf die Loipe geht

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Abendessen

Vegetarische Polenta als Teil des 5-Gänge-Abendmenüs

Ramsau am Dachstein Hotel Annelies Abendessen Dessert

und sündige Desserts wie dieser Nougatknödel

Anreise zum Langlaufen Österreich in Ramsau am Dachstein

Die Region Schladming-Dachstein liegt nur 178 Kilometer von München entfernt. Anreisen kannst du entweder per Auto oder ganz bequem mit der Bahn. Mit dem Auto sind es bei wenig Verkehr 2,5 Stunden, wobei Staus auf der beliebten A8 gern mal einen Strich durch die geplante Zeitrechnung machen. Andererseits bist du mit einem Auto vor Ort natürlich flexibler.

Die Bahnfahrt dauert 3,5 Stunden bis nach Schladming. Busse bringen dich nach Ramsau am Dachstein und verkehren auch innerhalb des Ortes. Ich bin mit der umweltfreundlicheren Bahn angereist und habe vor Ort auch kein Auto benötigt. Vor allem wenn du direkt an der Loipe wohnst, wo die meisten Unterkünfte liegen, wirst du ein Auto nicht vermissen.

Dachstein Treppe ins nichts

Ich werde auf jeden Fall nochmal wiederkommen!

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag Lust darauf machen, Langlaufen Österreich einmal auszuprobieren und in die Ramsau am Dachstein zu reisen. Ich bin mir sicher, es wird dir genauso gut gefallen wie mir. Oder kennst du die Region Schladming-Dachstein vielleicht sogar und hast noch weitere Tipps? Schreib uns sehr gerne und hinterlasse einen Kommentar hier auf unserem Reiseblog, wir freuen uns darüber!


Noch mehr Inspiration und Reisetipps für Österreich:


Ramsau am Dachstein Bauernhof


*Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit mit der Österreich Werbung und der Region Schladming-Dachstein. Bei der Umsetzung des journalistischen Inhalts war ich jedoch vollkommen frei. Meine Meinung ist wie immer komplett meine eigene. Es gibt im Beitrag auch Werbelinks. Buchst du über diese etwas, bekomme ich eine anteilige Provision, während sich für dich nichts am Preis ändert. Danke für deine Unterstützung!

Nina About Author

Hi, ich bin Nina. Reisen bedeutet für mich Freiheit, Glücksgefühle und unvergessliche Momente. Besonders ins Schwärmen gebracht und fasziniert haben mich bisher Island, Neuseeland, Südafrika und Bali.

2 Comments

  • Avatar
    Emmi
    24. Februar 2020 at 13:27

    Hallo ihr Lieben! Ich bin auch ein Riesen Fan vom Langlauf und finde für Österreich einen Urlaub in Villach eigentlich immer sehr schön! Ich weiß nicht, ob ihr das auch kennt, aber lohnt sich auf jeden Fall!

    Reply
    • Nina
      Nina
      26. Februar 2020 at 10:09

      Liebe Emmi,
      ich kenne Villach nur vom Namen, war aber noch nie dort. Danke für den Tipp, dass die Region auch super zum Langlaufen ist. Werde ich mir merken. :)
      Liebe Grüße,
      Nina

      Reply

Leave a Reply

Made with by Melanie