Europa, Rumänien

Siebenbürgen Rumänien: 13 Geheimtipps für das sagenumwobene Transsilvanien

Rumaenien Urlaub Sighisoara Transsilvanien

Enthält Werbung*

Transsilvanien ist sicherlich auch dir als Heimat des Vampirs Dracula ein Begriff. Doch wo liegt diese sagenumwobene Gegend eigentlich? Ich verrate es dir: Im Rahmen eines Rumänien Urlaubs kannst du sie erkunden, denn sie liegt genau im Zentrum des Landes. Eine Reise nach Siebenbürgen Rumänien, wie Transsilvanien auf Deutsch heißt, ist definitiv noch ein Geheimtipp. Perfekt für alle, die authentisches Leben, Aktivitäten in unberührter Natur, mittelalterliche Städte und geheimnisvolle Burgen und Schlösser mögen.

Unter den verschiedenen Regionen Rumäniens ist Transsilvanien sicherlich eine der spannendsten Gegenden. Nicht nur, weil du hier auf den Spuren Draculas wandelst und ein etwas unheimliches Gefühl – vor allem in abgelegenen Wäldern – immer mit dir reist. Hier geht es teilweise noch herrlich ursprünglich zu, vor allem in den Dörfern. So siehst du zum Beispiel Gypsies (Roma) mit ihren bunten Röcken und feschen Hüten selbst heute noch auf alten Pferdekarren als Transportmittel fahren. Moderne Technik für die Feldarbeit ist hier noch nicht angekommen, denn dafür fehlt den meisten das Geld.

Targu Mures Sonnenuntergang

Fantastischer Ausblick von meinem Zimmer des Grand Hotels

Siebenbürgen Rumänien: eine Zeitreise durch Transsilvanien

Târgu Mureș: fotogenes Zentrum von Transsilvanien

Târgu Mureș bildet das Zentrum von Siebenbürgen Rumänien, daher bietet es sich an, dort deine Entdeckertour zu beginnen. Es ist die Hauptstadt von Mureș, einem der Landkreise Transilvaniens mit dem kleinen, internationalen Transilvania Airport.

Targu Mures

In den Straßen von Târgu Mureș geht es ruhig zu

Targu Mures Gebaeude Transsilvanien

Hübsche Häuser dekorieren die Straßen von Târgu Mureș

Das Rathaus und der Kulturpalast von Târgu Mureș

Bereits von außen ziehen diese beiden Gebäude alle Blicke auf sich. Ein kleiner, hübscher Garten führt zum Eingang des Rathauses (Primăria). Im Inneren zieren aufwändige Details und hübsche Bögen im rumänischen Brâncoveanu-Stil die Decken und Wände. Hier würde ich sofort einziehen! Den Turm zwischen Rathaus und Kulturpalast kannst du tagsüber erklimmen und von dort eine einzigartige Aussicht über Târgu Mureș genießen.

Der Kulturpalast im Jugendstil nebenan stammt aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts und ist wohl das eindrucksvollste Gebäude der Stadt. Erkerfenster, Mosaike und ein pompöser Spiegelsaal mit bunten Fensterbildern aus Bleiglas entlocken mehrfach ein innerliches Wow. In der Philharmonie, für die der Großteil der 18 Kilogramm Gold des Palasts verwendet wurde, finden heute noch Konzerte statt, die mit nur 10 Euro pro Karte wirklich bezahlbar und wunderschön sind. Der Eintritt in den Palatul Culturii kostet 12 Lei (2,50 Euro).

Targu Mures Rathaus

Eines der schönsten Gebäude der Stadt: das Rathaus

Rumaenien Rundreise Targu Mures Rathaus

Der Platz auf dem Thron von Siebenbürgen Rumänien ist noch frei

Romaenien Rundreise Targu Mures Rathaus

Beeindruckende Architektur wo man hinsieht

Targu Mures Kulturpalast Spiegelsaal

Der Eingang des Kulturpalasts

Rumaenien Rundreise Konzert Kulturpalast

Kulturelles Abendprogramm: Sinfonie Orchester in der Philharmonie

Die Kirchenburg & die einzigartige Teleki-Bolyai Bibliothek

Ein Ort der Ruhe im Herzen der Stadt ist die mittelalterliche Kirchenburg aus dem 15. Jahrhundert. Hier befinden sich ein Standesamt, ein Restaurant sowie eine Kirche. Das Areal ist weitläufig und kann daher wunderbar für einen Spaziergang oder ein Picknick auf der Wiese genutzt werden. Man kann zwar zu der Burgmauer hinaufgehen, jedoch sind die Schießscharten (Gucklöcher) leider so klein, dass der Blick auf Târgu Mureș nicht sehr viel freigibt.

Von hier ist es nicht weit zur Teleki-Bolyai Bibliothek

Voller Vorfreude und Neugier öffne ich die schwere Holztür des Eingangs zum Innenhof. Man kann die Teleki-Bolyai Bibliothek kostenlos besichtigen und erhält sogar auf Wunsch eine kleine Führung. Als ich den Saal, der dem Innenraum einer Kirche ähnelt, betrete, staune ich nicht schlecht. Über 200.000 Bände stehen in den Regalen dieser Schatzkammer, die 1802 von Graf Sámuel Teleki de Szék gegründet wurde.

Der Koncz Codex aus dem 14. Jahrhundert ist das älteste Buch der Sammlung, aber auch Werke von Voltaire und Kant oder Bücher mit Illustrationen von Albrecht Dürer gibt es zu entdecken. Wie viel das kostbarste Exemplar, eine Erstausgabe der „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“ von Isaac Newton, wert ist, kann nur geschätzt werden. In jedem Fall sehr viel!

Targu Mures Burg

Rosenpracht vor der Kirche

Rumaenien Urlaub Targu Mures Burg
Targu Mures Bibliothek

Wow, da bin ich mal kurz sprachlos

Targu Mures Bibliothek Newton

Das wertvollste Buch: „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“ von Isaac Newton

Targu Mures Bibliothek Schreibtisch

Statte der Teleki-Bolyai Bibliothek unbedingt einen Besuch ab

Siebenbürgen Rumänien: das Weingut Villa Vinèa in Mureș

Weinanbau in Rumänien?! Würde man erst einmal nicht vermuten, oder? Aber es gibt hier im Kreis Mureș tatsächlich einige Weingüter, die sich dem Anbau edler Tropfen verschrieben haben, wie zum Beispiel das Weingut Villa Vinèa. Von der Straße aus ist hinter den Weinstöcken bereits das Meer erkennbar, ein großes eisernes Tor ziert den Eingang.

In der Region werden insbesondere Weißweine angebaut wie Riesling, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und Chardonnay, so auch hier. Mit 175.000 Flaschen pro Jahr zählt dieses Weingut zwar zu den kleineren, konnte jedoch schon viele Preise abräumen. Eine Weinprobe führt durch die Schätze der Villa Vinèa, zu der du dich aber vorher anmelden solltest.

Weingut Rumaenien Targu Mures

Auf einem Hang thront der schon von weitem sichtbare Turm des Weinguts

Weingut Targu Mures Villa Vinea Weinreben

Zaubern immer ein hübsches Landschaftsbild: Weinreben 

Weingut Targu Mures Villa Vinea

Hier reifen die edlen Tropfen

Rumaenien Rundreise Weinprobe Villa Vinea

Kostprobe im angrenzenden, stylischen Shop

Restaurant Tipp: Ein cooles Restaurant, das man in Târgu Mureș so gar nicht erwarten würde, ist das Petry Bistro Grill & Wine. Versteckt und mit einem hübschen Innenhof stehen hier vor allem Fleischspezialitäten vom Grill auf der Speisekarte, aber auch die Käseplatte und die gebackene Süßkartoffel sind sehr zu empfehlen.

Targu Mures Restaurant

Hast du Hunger? Dann bitte dieses Bild ganz schnell überspringen!

Siebenbürgen Rumänien: Reise ins Mittelalter in Sighișoara

In Sighișoara oder auch Schäßburg, wie die Stadt auf Deutsch heißt, habe ich mich schnell verliebt. Das Rezept ist einfach, man nehme enge Gassen mit farbenfrohen Häusern, nette Cafés zum Einkehren, beeindruckende Ausblicke und eine Portion Geschichte, und schon bin ich verzaubert. All das erfüllt die pittoreske Stadt Sighișoara.

Überzeuge dich von Draculas Existenz in Transsilvanien

Die einzige heute noch bewohnte mittelalterliche Festung Europas stellt das Zentrum von Sighișoara dar. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und zählt zum Weltkulturerbe. Innerhalb der Mauern findest du alle Sehenswürdigkeiten der Stadt. Schlendere durch die Kopfsteinpflastergassen vorbei an pastellfarbenen, schiefen Häusern und wandle auf den Spuren Draculas, denn der blutsaugende Vampir wurde hier 1431 geboren. Ok, wohl eher Vlad Tepes (Vlad III. Drăculea), der dem irischen Schriftsteller Bram Stoker als Inspiration für die Figur Dracula diente.


Die beste Kreditkarte für Rumänien

Mit der kostenlosen VISA Karte der DKB Bank kannst du in Transilvanien & weltweit Bargeld ohne Gebühren abheben!


Vlad Tepes soll in Schäßburg fünf Jahre gelebt und hier sein grausames Unwesen getrieben haben. Dieben wurden die Hände abgehackt, andere Verbrecher und Feinde wurden auf Holzpfählen aufgespießt. Es schien, dass er gern Blut fließen sah. Als Nahrung diente es ihm jedoch nicht, nur in den Romanen von Stoker. In seinem Geburtshaus sind heute ein Restaurant und ein kleines Museum untergebracht. Eine Büste porträtiert sein Gesicht, das den Abbildungen von Dracula, dem „Pfähler“, tatsächlich ziemlich nahe kommt.

Rumaenien Rundreise Sighisoara Marktplatz

Blick vom Marktplatz auf den Turm

Rumaenien Urlaub Sighisoara Transsilvanien

Gute-Laune-Gassen mit Flair

Dracula Sighisoara

Dracula Mania in den Geschäften

Sighisoara Geburtshaus Dracula

Hier hat Dracula einige Jahre gelebt 

Sighisoara Dracula Bueste

Und so soll er ausgehen haben, der blutrünstige „Vampir“

Sighișoara: Fantastische Ausblicke vom Glockenturm

Der alte Glockenturm, dessen vier Türme für Blutgerichtsbarkeit stehen, ist die Verbindung von alter und neuer Stadt und schon von Weitem sichtbar. Stündlich ändern sich die von ihm herabschauenden Figuren. Wenn du links an ihm vorbei gehst, genießt du eine fantastische Aussicht auf die Dächer der Stadt sowie die Burg hinter dir.

Auch die alte Schülertreppe aus dunklem Holz verspricht eine schöne Panoramasicht, dieses Mal auch auf die Festung. Sie wurde 1642 mit einer Überdachung gebaut, um Schüler und Eltern im Winter vor Schnee und Eis zu schützen.

Sighisoara Transsilvanien

Rund um den Turm ist das Mittelalterfeeling besonders ausgeprägt

Turm Sighisoara Rumaenien Urlaub

Der mächtige Glockenturm von der anderen Seite

Transsilvanien: Rhédey Schloss & Bezidu Nou See

Auf dem Weg nach Sighișoara liegt das Rhédey Schloss, in dem die Großmutter von Queen Mary und Ur-Ur-Großmutter von Elizabeth II aufwuchs. Das Gebäude selbst ist – ehrlich gesagt – nicht wahnsinnig beeindruckend, die Ausstellung über die Geschichte des Dorfes Bezidu Nou ist jedoch einen Besuch wert. Denn wie dieses Dorf vor nur 30 Jahren ausgelöscht wurde, ist wirklich grausam und erschütternd.

Da die Vision des damaligen rumänischen Diktators Ceaușescu für sein Land nur große Städte und keine kleinen Dörfer vorsah, ließ er einen Staudamm bauen und das Dorf anschließend, zum Glück mit Vorwarnung, überschwemmen. Bis vor wenigen Jahren ragte aus dem Wasser noch der alte Kirchturm hervor, der sich jedoch inzwischen – wie auch das komplette Dorf – unter Wasser befindet. Eine bedrückende Vorstellung, dass sich hier so eine Tragödie abgespielt hat, wo jetzt ein türkisfarbener See zum Baden einlädt.

Bezidu Nou Rumaenien Urlaub See

Baden über den Ruinen eines Dorfes im Bezidu Nou See

Restaurant Tipp: Im Dracula Danes Restaurant, nicht weit von Sighișoara entfernt, stehen diverse Dracula Spezialitäten auf der Speisekarte. Die typische Mici (Wurst) und Polenta mit Käse habe ich gekostet und kann sie sehr empfehlen.

Dracula Danes Restaurant Transsilvanien

Mici, Polenta und überbackene Pilze – einfach, aber sehr gut!

Sovata: natürliches Spa im Salzsee inmitten grüner Natur

Sovata ist die grüne Oase der Region und als Kurort beliebt. Eine Attraktion, die täglich viele Einheimische und auch einige Touristen in ihrem Rumänien Urlaub anzieht, ist der salzhaltige Bärensee. Doch auch die Umgebung lädt zu Ausflügen in wilder, ursprünglicher Natur ein. Im Ort selbst gibt es eine kleine Promenade mit Geschäften, Hotels und Restaurants in teils ausgesprochen hübschen Häusern.

Im idyllischen Park oberhalb des Sees finden gelegentlich Konzerte statt. Hier haben sich auch einige Kürtőskalács (Baumstriezel) Anbieter angesiedelt. Eine Spezialität, deren sündig-süßlichem Duft du unbedingt verfallen und dich zum Kauf verleiten lassen solltest.

Rumaenien Urlaub Sovata

Ist die Architektur hier nicht hübsch?

Sovata Baumstrizel

Baumstriezel in the making

Siebenbürgen Rumänien: Floate im Bärensee

Ok, floate ist vielleicht etwas übertrieben, denn so hoch wie der Salzgehalt des Toten Meeres ist der des Ursu Sees nicht. 100 Gramm pro Liter sind es an der Oberfläche, je tiefer es nach unten zu den Salzablagerungen im Boden geht, umso höher steigt der Anteil. Dennoch ist der Auftrieb spürbar und die Haut bereits im Wasser fühlbar weicher. Wenn du jedoch Erfrischung erwartest, liegst du falsch, denn aufgrund der Heliothermie betragen die Temperaturen hier zwischen 30 und 50 Grad. Manchmal sogar mehr – vor allem in der Tiefe. Dies liegt daran, dass das Salz die Sonnenwärme verstärkt speichert.

Bereits im 19. Jahrhundert erlangte Sovata aufgrund des Ursu Sees, der heute als größter solarthermischer See Europas gilt, Bekanntheit. In dieser Zeit entstand der außergewöhnliche See infolge von Erdeinbrüchen und -rutschen (Salzkarst). Heutzutage ist Baden im Bärensee zwischen Juni und September erlaubt, allerdings nur über ein kostenpflichtiges Bad erreichbar. Der Eintritt kostet 30 Lei. An Wochenenden kann es hier ganz schön voll werden, sowohl im Wasser als auch auf den Holzterrassen, die als Liegefläche dienen. Ein Teil des Sees ist abgetrennt, da dort der heilsame Schlamm abgetragen und für diverse gesundheitsfördernde Behandlungen verwendet wird.

Maximal 30 Minuten werden für ein Bad im See empfohlen, um die therapeutische Wirkung voll zu entfalten. Ob gynäkologische, rheumatische oder dermatologische Erkrankungen, das heilende Salzwasser soll bei vielfältigen Beschwerden helfen.

Rumaenien Urlaub Sovata Baerensee Wellness

Besonders am Wochenende wird es am Bärensee richtig voll

Rumaenien Rundreise Sovata Baerensee

Ein ruhiges Plätzchen zum Schwimmen findet sich aber immer

Restaurant Empfehlungen: Das Kicsi Gomba direkt oberhalb des Sees bietet einen wunderschönen Blick über den malerisch gelegenen See und lohnt sich nicht nur für ein Getränk. Im Kali werden unter anderem Forelle im Polentamantel und die für hier typische überbackene Polenta mit Salatsuppe serviert.

Forelle Sovata

Knuspriger Genuss: Forelle im Polentamantel

Tivoli See, Belvedere Turm & schöne Natur in Sovata

Sovata ist der ideale Ausgangspunkt für kürzere Spaziergänge oder längere Wandertouren. Vor allem rund um den Bärensee führen viele Wege durch herrliche Wälder und zu weiteren Seen wie beispielsweise dem Tivoli See, wo du ein Boot mieten oder dich im Hochseilgarten austoben kannst. Sogar Bären kannst du hier begegnen!

Ein besonders stimmungsvoller Ausklang des Abends ist ein 15-minütiger Spaziergang zum Belvedere Turm. Es gibt wohl kaum einen schöneren Ort, an dem man zum Sonnenuntergang in Siebenbürgen Rumänien sein möchte. Während die Abendsonne die dichten Tannenwälder und friedlich ruhenden Häuser in goldenes Licht taucht, schweifen die Gedanken in die Ferne. Dazu trägt auch die herrliche Ruhe hier bei. Auf dem Weg zum Turm kommst du übrigens auch an faszinierenden Salzformationen vorbei, die wie Kunstwerke auf den Erdboden gezeichnet sind.

Auch die Umgebung des kleinen Ortes Campu Cetatii eignet sich wunderbar für eine Auszeit in der Natur. Leider war die Dampflok, die von Sovata täglich hierher pendelt zu meinem Reisezeitpunkt defekt, sodass wir mit dem Auto anreisen mussten. Eine kleine Wanderung zum See und den vielen kuriosen Baumstümpfen Égerfás tó ist in jedem Fall lohnenswert. Und wenn du danach etwas hungrig in den Ort zurückkommst, kannst du dir im Han Pescaresc deinen Fisch selbst fangen und anschließend von den Küchenmeistern des Restaurants zubereiten lassen.

Rumaenien Urlaub Sovata Wellness

Idylle pur an einem kleineren See neben dem Bärensee

Transsilvanien Baerensee Salz

Surreale Landschaft geschaffen durch Salz

Sovata Sonnenuntergang Belvedere Turm

Natur pur

Rumaenien Urlaub Sonnenuntergang Sovata

Aussicht vom Belvedere Turm

Rumaenien Urlaub Natur

Spaziergang zum Égerfás tó See

Sovata angeln

Hier kannst du dir selbst eine frische Forelle fangen

Mache eine Offroad Jeeptour in Siebenbürgen Rumänien

Lust auf ein bisschen Action in den Wäldern von Transsilvanien? Dann begib dich vertrauensvoll in die Hände eines Guides mit Jeep und erkunde die Gegend im Rahmen einer Offroad Tour. Als unser Fahrer bereits nach wenigen Metern ohne Vorwarnung ruckartig von der Straße abbiegt und einen extrem steilen Hügel hinauf braust, breitet sich bereits ein mulmiges Gefühl in meinem Magen aus. Wir gehen also gleich aufs Ganze! Auch wenig später, als wir uns im Wald durch tiefe Schlammlöcher kämpfen und einfach nur hoffen nicht stecken zu bleiben. Aber auf unseren Chauffeur, der jedes Hindernis mit Bravour meistert, ist Verlass. Und als uns ein umgefallener Baum den Weg versperrt, wird schnell ein ausfahrbares Kabel am Stamm befestigt und dieser damit an die Seite gezogen. Problem gelöst!

Das etwas beunruhigende Gefühl, dass jeden Moment das Auto auseinanderfällt, weil alles wackelt und klappert, bleibt jedoch. Dagegen helfen nur der Pálinka Schnaps, der zwischendurch serviert wird sowie die Stopps an schönen Panoramapunkten, von denen Sovata und zahlreiche weitere Dörfer sowie die umliegenden Hügel erkennbar sind. Weil hier oben viele Schlachten stattfanden, passierst du auch einige Gedenktafeln, wie zum Beispiel auf der Blutwiese, wo zahlreiche Kämpfer – auch Deutsche – ihr Leben ließen.

Die Offroad Tour mit Transsic Tours kostet pro Jeep (3-4 Personen) inklusive Verpflegung 120 Euro und dauert normalerweise von 10 bis 16 Uhr. Ein cooles Abenteuer für deinen Rumänien Urlaub, das definitiv deinen Adrenalinspiegel hochtreibt!

Sovata Transsilvanien Offroad Jeeptour

Einfach mal die Aussicht genießen

Sovata Transsilvanien Offroad Jeeptour Kapelle

Futuristische Kapelle 

Rumaenien Urlaub Sovata Offroad Jeeptour

Bunte Blumen & duftende Kräuter auf den Wiesen, die Sovata umgeben

Transsilvanien: Anreise nach Târgu Mureș

Die ungarische Airline Wizzair fliegt jeweils am Donnerstag und Sonntag direkt vom Allgäu Airport Memmingen zum Transsilvanien Airport in Târgu Mureș. Du kannst daher sowohl für ein verlängertes Wochenende als auch eine ganze Woche einen Rumänien Urlaub planen. Der Flug dauert nur 1,5 Stunden, die Anfahrt nach Memmingen und Rückfahrt nach München verlaufen unkompliziert entweder mit dem Flixbus oder Memmingen Airport Bus bei einer guten Stunde Fahrtzeit. Die Anreise erscheint mir fast weniger stressig als über den großen Flughafen München.

Vergiss auf jeden Fall deinen Pass nicht, denn da Rumänien nicht im Schengenabkommen ist, werden sowohl in Deutschland als auch in Târgu Mureș Kontrollen durchgeführt

Weil das öffentliche Verkehrsnetz in Transsilvanien nicht gut ausgebaut ist, empfehle ich dir einen Mietwagen. So kannst du dich flexibel fortbewegen und maximal viel sehen. Sogar ein Abstecher zum 3 Stunden entfernten Schloss Bran, dem märchenhaften Dracula Schloss, ist dann problemlos möglich. Hier findest du die besten Mietwagenpreise für Rumänien.

Svoata Transsilvanien Haus

Mein Tipp: Um die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Region nicht zu verpassen, checke die Târgu Mureș App. Nützliche Infos zu historischen Orten, Tipps für Aktivitäten im Umkreis sowie ein Eventkalender sind wirklich eine hilfreiche Ergänzung für die Planung deines Rumänien Urlaubs in Mureș.

Warst du schon mal hier und hast noch weitere Tipps für Siebenbürgen Rumänien und Transsilvanien? Oder sind beim Lesen des Artikels noch Fragen für deine eigene Reiseplanung entstanden? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar hier auf unserem Reiseblog!


Targu Mures Herz

Viel Liebe für Transsilvanien


*Vielen Dank an den Allgäu Airport Memmingen und Visit Mureș für die Einladung nach Mureș, durch die dieser Beitrag überhaupt erst entstehen konnte. Für die Bild- und Texterstellung habe ich eine Vergütung erhalten. Meine Meinung ist aber wie immer meine eigene und wurde nicht beeinflusst. In diesem Beitrag gibt es Werbelinks. Buchst du über diese, erhalten wir eine kleine Provision, während sich der Gesamtbetrag für dich nicht ändert. Danke für deine Unterstützung!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply