Menü
Europa / Portugal

Das sind die 12 schönsten Orte & Strände der Algarve in Portugal

Enthält Werbung*

Nach einem herrlichen Tag am Strand sitze ich, aufgeladen von der Wärme der Sonne, im Auto von Sagres zurück nach Aljezur. Ich fahre über die kurvigen Straßen, um mich herum strahlt die Landschaft in den facettenreichsten Gold- und Orangetönen, die Sonne geht unter und der Wind ist noch warm. Ich muss stehen bleiben, weil ein Esel die Straße blockiert. Er scheint sich einfach nicht bewegen zu wollen und mehrere Minuten vergehen. Mittlerweile stehen zwei, drei Autos hinter mir, langsam trottet der Esel weiter, aber niemanden scheint der kleine Stau gestört zu haben. Genau so fühlt sich ein entspannter Nachmittag an den wundervollen Stränden der Algarve in Portugal an.

Bem-vindo, willkommen im Sonnenparadies Portugals! Die Süd-West-Küste bietet nicht nur mediterranes Klima und traumhafte Strände, sondern auch ein einzigartiges Lebensgefühl. Außerdem ist sie ein absolutes Must-See für alle Sonnenliebhaber. Die Algarve wird nicht umsonst als das Kalifornien Europas bezeichnet. In diesem Artikel möchte ich dir meine Highlights für die schönsten Orte der Algarve zeigen!

Algarve Straende Monte Clerigo Portugal Goldene Stunde

Die Algarve zur Goldenen Stunde – wie aus dem Bilderbuch!

Das sind die 12 schönsten Orte & Strände der Algarve

Was die Algarve so einzigartig macht

An der Algarve scheint die Zeit mancherorts stehen geblieben zu sein. Das macht das Urlaubsgefühl perfekt, um einen Gang herunterzuschalten, sich treiben zu lassen und ganz in Ruhe die Geheimtipps der Küste zu entdecken.

Wenn du dich auf Entdeckungstour zu den schönsten Stränden machst, erlebst du eine Mischung aus Tourismus und Ursprünglichkeit der portugiesischen Kultur. Die Portugiesen sind nämlich sehr gastfreundlich und lassen dich gerne an ihrem entschleunigten Leben teilhaben. Auf dich warten ruhige Strände zwischen beeindruckenden Felsformationen, kleine Strandcafés mit süßen, traditionellen „Pastéis de Nata“, bestens ausgestattete Surfschulen, um das Gefühl der Entschleunigung auch im Meer zu erleben, und eine naturbelassene, ursprüngliche Landschaft, so weit das Auge reicht.

Algarve Straende Ponta da Atalaia Portugal

Ruhe & Ursprünglichkeit erwarten dich hier an vielen Stränden

How to: Die schönsten Strände der Algarve entdecken

Wenn du an die Algarve reist und nicht mit deinem eigenen Auto unterwegs bist, kommst du entweder in Lissabon oder in Faro am Flughafen an. Sinnvoll ist auf jeden Fall ein Mietwagen (bei Billiger Mietwagen bekommst du oft richtig gute Schnäppchen), den du direkt am Flughafen mitnehmen und dort auch wieder zurückgeben kannst. Damit kommst du am besten von Ort zu Ort. Achte aber auf jeden Fall auf eine gute Versicherung, da die Landstraßen zum Strand hin und wieder abenteuerlich sein können.

Was die Unterkunft angeht, hast du an der Algarve die breite Auswahl zwischen kleinen Häuschen auf dem Dorf, dem Leben im Campervan, Airbnbs, Hostels und wunderschönen Boutiquehotels wie zum Beispiel das Casa Mãe – wo auch immer du dich am besten erholen kannst. Auch viele Surf- und Yogaretreats haben sich an der Algarve niedergelassen, die das Entspannungspotenzial und die Ruhe der Region erkannt haben.

Sonnenuntergang Portugal Kueste

Sonnenuntergang an der Küste

Die Westalgarve

Der westliche Teil der Algarve erstreckt sich von Burgau nach Odeceixe und wird Costa Vicentina genannt. Ein Teil davon ist naturgeschützt und dementsprechend ursprünglich und natürlich.

Hier tummeln sich Backpacker, Surfer, Taucher und sonstige Natursportler, denn die Landschaft lädt zu allen möglichen Abenteuern ein, die du zum Beispiel über Algarve Adventures buchen kannst. Die Küste besteht aus zerklüfteten Klippen, dazwischen traumhafte Strände mit türkisem Wasser zum Surfen, Schnorcheln oder Sonnenbaden. Ebenfalls unzählbar in der Region: Die Spots, um den Sonnenuntergang zu beobachten mit einem Blick, der über das ganze Meer bis nach Amerika zu reichen scheint. In diesem Ausblick kann man sich wirklich verlieren und den Kopf für viele neue Vorhaben sortieren.

Algarve Straende Arrifana Portugal

Ursprüngliche Natur & Strände an der Westalgarve

Monte Clerigo Portugal Strand

Die Algarve ist ein echtes Sehnsuchtsziel

Arrifana

Zu den beliebtesten Stränden der Westalgarve zählt auf jeden Fall der Strand von Arrifana, der von Aljezur aus mit dem Auto schnell zu erreichen ist. Eine steile, kurvige Straße führt hinunter in die Bucht. Besonders bei Surfern ist Arrifana sehr beliebt, da dort viele gute Surfschulen angesiedelt sind, um die ersten Versuche auf den Wellen zu starten oder die eigenen Skills zu verbessern. Das solltest du auf jeden Fall testen!

Auch die Umgebung des Strandes hat ihren Charme. Im Sea-You Surf Café oberhalb des Strandes findest du natürliche Snacks, frischen Eistee und ein schattiges Plätzchen. Unmittelbar auf der Klippe, von der aus du einen wirklich spektakulären Blick über die ganze Bucht von Arrifana hast, befindet sich das Restaurant O Paulo, das für seinen frischen Fisch und die fantastische Lage küstenweit bekannt ist. Mein Tipp: Reserviere auf jeden Fall einen Tisch zum Sonnenuntergang!

Arrifana Strand Algarve

Die hölzernen Stufen führen dich direkt zum Strand von Arrifana

Arrifana Kueste Algarve

Stundenlang könnte ich hier an den Klippen stehen

Algarve Straende Arrifana

Auch tagsüber wird der Strand nicht zu voll

Monte Clérigo

Wer einmal in Monte Clérigo war, bezeichnet es ganz sicher als Herzensort. Über eine kurvige Straße gelangst du vom Örtchen Vale de Telha nach Monte Clérigo. Alleine die Autofahrt fühlt sich schon wie ein tiefer Atemzug an: Du bekommst einen tollen Ausblick über das Meer und kannst, bevor du zum Strand runterfährst, einen kurzen Zwischenstopp am Aussichtspunkt machen. Dort bekommst du einen guten Überblick über den langgezogenen Strand und die kleinen Buchten mit den geheimnisvollen Höhlen im Sandstein.

Das kleine Dorf fügt sich nahtlos in den Hang ein, als ob es schon immer dort gewesen wäre. Die Gemeinde von Monte Clérigo ist etwas ganz Besonderes, denn das Dorf sollte bereits abgerissen werden, als die kleinen Häuser begannen, am Berg langsam abzurutschen. Die Bewohner haben sich jedoch gegen den Beschluss gestellt, gründeten den „Monte-Clérigo-Verein“ und bleiben so lange in ihrem Dorf, wie die Natur es zulässt. Eingebettet in eine Bucht mit den engen Häuserreihen breitet sich der Strand von Monte Clérigo aus, der auch sehr beliebt bei Surfern ist und genug Platz für alle bietet. An der kleinen Promenade findest du Cafés, Restaurants und Surfschulen.

Algarve Straende Monte Clerigo Portugal Morgen

Am Strand von Monte Clérigo herrscht immer guter Wellengang

Algarve Straende Monte Clerigo Portugal Strand

Monte Clérigo aus der Luft betrachtet

Algarve Straende Monte Clerigo Portugal

Monte Clérigo – einer der schönsten Strände der Algarve

Monte Clerigo Portugal Surfen

Hier kannst du dich zum ersten Mal im Surfen probieren

Monte Clerigo Strand-2

Auch bei nebligem Wetter total schön!

Algarve Strände: Praia da Amoreira

Die Umgebung zu erkunden lohnt sich auch hier absolut. Nicht weit von Monte Clérigo entfernt liegt der Strand Praia da Amoreira, ebenfalls einer der schönsten Strände der Algarve. Hier musst du allerdings auf die Gezeiten des Meeres achten, da du einen Fluss überqueren musst, um den kurzen Weg zum Strand zu nehmen, der bei Flut stark ansteigt.

Praia do Amado

Seit 25 Jahren steht Acildos Kaffeetruck am Praia do Amado und Acildo beobachtet geduldig die Veränderungen der Küste. Mittlerweile ist Amado einer der bekanntesten Strände der Surfszene an der Algarve und es werden hier regelmäßig Meisterschaften ausgetragen. Obwohl inzwischen etwas mehr los ist, hat der breite, etwas windgeschütztere Strand seine Einzigartigkeit behalten und bietet ebenfalls genug Platz für alle. Das Angebot an Surfkursen und Equipment-Verleihen ist hier sehr groß.

Wellen Surfen Portugal

Perfekte Wellen an der Praia do Amado

Ponta da Atalaia

Der Aussichtspunkt Ponta da Atalaia ist zwar kein Strand, aber definitiv ein Highlight der Westalgarve. Abends parken hier einige Campervans auf dem kleinen Parkplatz und genießen den Sonnenuntergang. Der Ponta da Atalaia liegt auf einer Klippe, von der aus du einen atemberaubenden Ausblick über die nächstgelegenen Strände der Algarve hast. Ab und zu kann man sogar Fischer beobachten, die sich ihren Weg um die scharfkantigen Felsen bahnen. Schnapp dir eine Yogamatte, etwas Gemütliches zum Anziehen gegen den Wind und gönne dir hier ein paar Augenblicke nur für dich, um die Schönheit der Natur und die frische Meeresbrise zu spüren.

Solltest du mit einem eigenen Auto oder Bus unterwegs sein, erkunde unbedingt auch die umliegenden Klippen vom Ponta da Atalaia bis nach Arrifana und lass dich durch die abenteuerlichen Schotterstraßen auf keinen Fall davon abbringen. An einigen Spots bist du komplett für dich alleine und kannst dort auch über Nacht parken – nicht erschrecken, manchmal kommen schon in den frühen Morgenstunden Fischer vorbei, die die Klippen hinabklettern.

Wildcampen ist in Portugal im Moment eine Grauzone. Deshalb ist es besonders wichtig, achtsam mit der Natur umzugehen, keinen Müll liegen zu lassen und im besten Fall sogar welchen aufzusammeln. Nur so bleiben die wunderschönen Strände der Algarve auch sauber!

Ponta da Atalaia Viewpoint Algarve Portugal

Wahnsinnig schön, der Ponta da Atalaia, oder?!

Ponta da Atalaia Portugal

Ohne Worte…

Arrifana Vanlife Strand

Auf den Klippen rund um Arrifana kannst du über Nacht parken

Algarve Straende Ponta da Atalaia

Traumblick vom Ponta da Atalaia auf das Meer

Arrifana Umland Portugal

Die Küstenlinie rund um Arrifana – wie aus dem Bilderbuch

Die Umgebung: Aljezur

Die Kleinstadt Aljezur mit ihren circa 3.000 Einwohnern ist auf jeden Fall einen Ausflug wert, wenn du mal einen Tag Pause vom Strand-Hopping brauchst. Aljezur verzaubert mit einem alternativen Flair, der durch die traditionellen Häuser, die schmalen Gassen und die etwas verwitterte Burgfestung wunderbar zur Geltung kommt. Dem Markt mit Köstlichkeiten aus der Region kannst du samstags einen Besuch abstatten und anschließend in einem der Straßencafés ein hausgemachtes Pastel de Nata essen. In Aljezur findest du auch ein paar gut sortierte Supermärkte, unter anderem einen Biomarkt, einen Unverpackt-Laden und auch eine Poststelle.

Aljezur Algarve Portugal

Traditionelle Häuschen und Gässchen in Aljezur

Sagres: der südwestlichste Punkt Europas

Sagres befindet sich am südwestlichsten Punkt Europas und ist von weiteren traumhaften Stränden der Algarve umgeben. Wenn du auf die Landzunge in Richtung Sagres fährst, durchquerst du den Ort Vila do Bispo, eine sagenhafte Natur und bekommst die Ursprünglichkeit Portugals zu sehen. Hierhin verschlägt es besonders Menschen, die das Leben etwas langsamer angehen, und du kannst gar nicht anders, als dich ihrer entspannten Art anzupassen.

Algarve Strände: Praia do Tonel

Die Praia do Tonel ist eingerahmt von Sandsteinen in allen Farbfacetten, die das türkisblaue Wasser umgeben. Der Strand bietet durch die steilen Klippen einige Schattenbuchten, in denen du in der Mittagssonne ausruhen kannst. Sei aber vorsichtig mit den Gezeiten! Die Flut kommt meistens schneller, als man denkt, also sichere dir einen Platz so weit oben am Strand wie möglich. Im Strandcafé kannst du dir einen Eiskaffee holen und währenddessen den Surfern zusehen. Falls dich die Idee vom Surfen an der Algarve nicht loslässt, kannst du zum Beispiel ein Surfguiding buchen.

Genug vom Strand? Dann kannst du dich ein wenig durch die Straßen von Sagres treiben lassen. An der imposanten Festung „Fortaleza de Sagres“ gibt es einen großen Parkplatz, von dem aus die Festung selbst, der Strand Tonel und auch das kleine Städtchen fußläufig zu erreichen sind.

Meine Empfehlung hier: eine Pause im Café Laundry Lounge, ein Mix aus Waschsalon und Café im Boho-Stil. Das Café ist sehr beliebt, mit Yogasessions auf dem Rooftop und kleinen Live-Konzerten am Abend ist hier immer was los und du lernst schnell die unterschiedlichsten Menschen kennen.

Algarve Straende Praia do Tonel

Die Praia do Tonel – ein echter Traumstrand

Praia da Mareta

Auf der Südseite von Sagres geht es etwas ruhiger zu, der Strand Praia da Mareta ist von Wind und Wellengang geschützt und ein beliebter Ausgangspunkt für Taucher, die die Höhlen und Gesteinsformationen der Küste erkunden wollen. Der strahlend helle Sandstrand ist fußläufig von Sagres aus erreichbar.

Mein Tipp: Bleibe auf jeden Fall bis zum späten Nachmittag in Sagres und sieh dir den Sonnenuntergang am Cabo de São Vicente an. Der Leuchtturm am südwestlichsten Punkt Europas ist eine wahre Attraktion und der perfekte Spot, um mit vielen anderen die Sonne im Meer verschwinden zu sehen. Und das von 60 Meter hohen Felsklippen, wo du die volle Wucht der Wellen siehst und den starken Küstenwind spürst. Absolut einmalig!

Algarve Straende Praia da Mareta Portugal

Blick von oben auf die Praia da Mareta

Die Südalgarve

Die Südalgarve erstreckt sich von Sagres bis nach Faro und hat neben einigen touristischeren Gegenden im Süden auch einige Strand-Schätze zu bieten. Wenn du an die Algarve denkst, kommen dir bestimmt als erstes die spitzen Steinformationen im türkisleuchtenden Wasser in den Sinn – und die gibt es genau hier, zum Beispiel am Praia do Carvalho, unterhalb vom Städtchen Lagoa. Doch es gibt noch einiges mehr zu entdecken!

Algarve Strände: Praia do Barranco

Barranco ist ein echter Geheimtipp und wird auch als der Hippiestrand der Südküste bezeichnet. Der Strand ist wirklich perfekt, um den Alltag für mehrere Stunden zu vergessen, denn du bist nahezu abgeschnitten von der Außenwelt. Auf dem Rücken im warmen Sand liegen, in den Himmel blicken und im Hintergrund die Wellen rauschen hören. Das Handynetz ist rar, du erreichst dieses wunderbare Fleckchen Erde wirklich nur mit dem Auto über die abenteuerliche Straße, die sich eher nach Off-Road anfühlt und von Infrastruktur ist weit und breit keine Spur.

Am Rande des Strandes haben sich einige Vanlifer niedergelassen und genießen das Leben fernab von Menschen. Barranco ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn du richtig abschalten möchtest. Lass dir aber genug Zeit für den Weg und pack reichlich Wasser und Verpflegung für einen langen Tag am Strand ein.

Algarve Straende Praia do Barranco

Türkisleuchtendes Wasser an der Praia do Barranco

Algarve Straende Praia do Barranco Portugal

Ein Strand zum Erholen & Abschalten

Praia do Zavial

Zavial ist ein weiterer wunderschöner Strand an der Südküste, umgeben von Klippen, ockerfarbenen Felsen und großartiger Natur. Über einen langen Holzsteg bahnst du dir deinen Weg zum Strand, der windgeschützt in einer Bucht liegt. Bei Ebbe kannst du ein bisschen in Richtung Osten laufen, um dir die schönen Felsformationen bei einem gemütlichen Strandspaziergang näher anzusehen. Im kleinen Restaurant am Strand gibt es zu fairen Preisen frischen Fisch und andere Köstlichkeiten.

Mein Tipp: Plane auf dem Rückweg durch den Ort Raposeira auf jeden Fall einen Stopp bei dem großen Keramikshop Ceramica Paraiso ein, der unübersehbar am Straßenrand liegt. Ich hoffe, du hast noch Platz im Gepäck, denn hier findest du auf jeden Fall ein tolles handgemachtes Mitbringsel für deine Lieben zuhause!

Praia do Zavial Portugal

Auch hier an der Praia do Zavial kannst du wunderbar surfen

Ein Ausflug nach Lagos

Die Hafenstadt Lagos ist fast schon ein Wahrzeichen für die Algarve. Mit seinen malerischen Häusern voller bunter Fließen (Azulejos), der Altstadt mit zahlreichen Cafés und Restaurants und einem bunten Markt nahe des Hafens, ist Lagos ein absolutes Must-See. Um den mediterranen Vibe zwischen portugiesischen Satzschnipseln zu spüren, empfehle ich dir einen Besuch im charmanten Surf-Café Coffee & Waves.

Algarve Portugal Lagos

Ein Spaziergang durch die Gassen von Lagos

Lagos Portugal

Traditionelle Häuser und hübsche Kirchen in Lagos

Lagos Algarve Portugal

Nimm dir Zeit für einen gemütlichen Spaziergang

Na, hat dich die Portugal-Entdeckerlust nun schon gepackt? Die Algarve ist definitiv eine Reise wert, besonders, wenn sich dein heimischer Alltag immer eine Spur zu schnell anfühlt. Hier kannst du dich richtig treiben lassen und einige der schönsten Strände der Algarve auch auf eigene Faust entdecken. Damit du für deinen Trip bestens vorbereitet bist, habe ich zum Schluss noch eine Basic-Vokabelliste für dich!

Kleine Portugiesisch-Vokabelliste

Hallo – Olá
Guten Nachmittag / Abend! – Boa tarde!
Bis gleich – Até já
Alles gut – Tudo bem
Danke – Obrigado (m) / Obrigada (w)
Ein Pastel de Nata, bitte! – Um pastel de nata, por favor!
Das ist ein schöner Strand. – è uma bela praia.


Reiseblog Europa PortugalDu hast gerade einen Gastbeitrag von Tonia gelesen. Sie arbeitet beim Yogalabel Spirit of Eden im Social Media Bereich. Wenn sie nicht gerade auf der Yogamatte oder dem Surfbrett am Meer turnt, genießt sie das Leben in ihrer Wahlheimat Berlin. Sie liebt es, in Cafés Reisemagazine zu lesen, durch Second Hand Shops zu stöbern oder plant bereits ihre nächste Reise ans Meer.


Algarve Straende Monte Clerigo Abend


Noch mehr Reisetipps für schöne Strände in Europa


Monte Clerigo Strand


*In diesem Beitrag über die schönsten Algarve Strände gibt es Werbelinks. Buchst du über diese etwas, bekommen wir eine anteilige Provision, während sich für dich nichts am Preis ändert. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Melanie About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

No Comments

    Leave a Reply

    Made with by Melanie