Menü
Deutschland / Europa / Städtereisen

Erlangen Sehenswürdigkeiten: 12 schöne Orte & Aktivitäten rund um die historische Altstadt

Enthält Werbung*

Die fränkischen Städte haben es mir wirklich angetan. Nicht nur weil es sich bei Franken um meine wunderschöne Heimat handelt, sondern auch wegen des unglaublich liebenswerten Charmes, den sie allesamt versprühen. Nachdem ich dir von Bamberg und Forchheim ja schon ausführlich erzählt habe, möchte ich dir nun Erlangen vorstellen, ein ganz zauberhaftes Universitätsstädtchen in Mittelfranken mit einer sehr hübschen Altstadt, die vor allem durch die vielen Studenten, Cafés und Restaurants nur so vor Leben strotzt und schon darauf wartet, endlich auch von dir erkundet zu werden. Welche empfehlenswerten Erlangen Sehenswürdigkeiten du neben einem erfrischenden Bier im Kellerwald auf dem Burgberg, einem entspannten Spaziergang durch den malerischen Schlossgarten mit seinen alten Bäumen, und einer Besteigung des Turms der Hugenottenkirche auf gar keinen Fall verpassen solltest, das möchte ich dir in diesem Beitrag verraten!

Die 12 schönsten Erlangen Sehenswürdigkeiten

Der Schlossgarten mit Hugenottenbrunnen & Orangerie

Einer der schönsten Orte rund um die quirlige Altstadt von Erlangen ist für mich definitiv der zauberhafte Schlossgarten. Auf einer Fläche von 7,5 Hektar kannst du hier unter majestätischen Eichen und anderen uralten Bäumen wunderbar flanieren. Die Vögel zwitschern, die Sonnenstrahlen brechen sich im Grün der Blätter, und auf den zahlreichen Bänken wird gelesen, gequatscht oder einfach nur für einen kurzen Moment die Ruhe vom hektischen Alltag genossen.

Der Erlanger Schlossgarten ist einer der frühesten barocken Gärten im schönen Franken!

Vor der beeindruckenden Fassade des Markgrafenschlosses, in dem heute die Räumlichkeiten der Friedrich-Alexander-Universität untergebracht sind, thront der im Jahr 1706 von Elias Räntz entworfene Hugenottenbrunnen. Gleich daneben leuchtet das Gebäude der Orangerie in einem fröhlichen Gelb-Orange. Wunderschöne Fotomotive findest du hier im Erlanger Schlossgarten en masse, das kann ich dir schon mal versprechen.

Schlossgarten Erlangen Öffnungszeiten
Oktober bis April: von 6 – 20 Uhr geöffnet
Mai bis September: von 6 – 21 Uhr geöffnet
Der Eintritt ist frei

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Schlossgarten

Im Schlossgarten kannst du wunderbar entspannen

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Schlossgarten Hugenottenbrunnen

Der imposante Hugenottenbrunnen

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Orangerie

In den Räumen der Orangerie finden regelmäßig Trauungen statt

Schlossgarten Erlangen

Im Schloss ist heute die Uni von Erlangen untergebracht

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Hugenottenbrunnen

Der Schlossgarten: eine der schönsten Erlangen Sehenswürdigkeiten

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Schlossgarten Orangerie

Hier im Schlossgarten ist immer was los

Der Botanische Garten

Gleich neben dem Schlossgarten lässt ein weiterer Ort die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen: der Botanische Garten von Erlangen. In der rund 2 Hektar großen grünen Oase inmitten der Innenstadt wachsen bereits seit 1828 die außergewöhnlichsten Pflanzen fast aller Klimazonen unserer Erde. Von Wüstenpflanzen wie der seltenen Welwitschie aus Namibia bis hin zu wirklich prachtvollen Orchideen aus den tropischen Regenwäldern Südamerikas kannst du hier einige ganz besondere Raritäten bewundern.

Das Quaken der unzähligen Frösche in den Seerosenteichen begleitet dich auf deinem Spaziergang durch den wunderschön angelegten Garten!

Auch zahlreiche Pflanzen der heimischen Flora, sowie einen tollen Arzneipflanzengarten (Erlangen ist neben einer Universitätsstadt auch eine Medizinstadt) findest du hinter den Toren des Botanischen Gartens. Verpass auch auf keinen Fall einen kurzen Blick in die Neischl-Höhle, eine kleine Grotte, die bereits vor über 100 Jahren künstlich angelegt wurde und dir zeigt, wie die Tropfsteinwelt und die Struktur des Fränkischen Jura beschaffen sind.

Botanischer Garten Erlangen
Loschgestraße 1 – 3
91054 Erlangen

Öffnungszeiten & Eintritt
Das Freiland ist täglich von 8 – 16 Uhr geöffnet. Während der Sommermonate von April bis September kannst du etwas länger, nämlich bis um 17:30 Uhr, durch das einladende Grün des Gartens schlendern. Der Eintritt ist frei.

Hinweis: Aufgrund von Corona sind die Gewächshäuser aktuell leider noch geschlossen. Informiere dich am besten kurz vor deinem Besuch auf der Webseite des Botanischen Gartens, ob du diese schon wieder betreten darfst!

Botanischer Garten Erlangen Kakteen

Eine beeindruckende Kakteen-Sammlung

Botanischer Garten Erlangen

Der Garten ist wirklich wunderschön angelegt

Botanischer Garten Erlangen Neischl Hoehle

Die künstlich angelegte Neischl-Höhle

Botanischer Garten Erlangen Franken

Nimm dir Zeit, es gibt viel zu entdecken!

Tropische Pflanze

Pflanzen fast aller Klimazonen kannst du bewundern

Erlangen Sehenswürdigkeiten: die Hugenottenkirche

Einen der schönsten Blicke von oben über die Dächer von Erlangens Altstadt verspricht eine Besteigung des Turms der Hugenottenkirche. Über zahlreiche knorrige Holzstufen, die bei jedem Tritt unter deinen Füßen ächzen und knarren, erreichst du schließlich den schönen Balkon, der dich einmal rund um den kompletten Turm führt.

Von hier oben kannst du auch die Türme der beiden anderen Kirchen, der Neustädter Kirche und der Altstädter Kirche, wunderbar erkennen!

Bei meinem Besuch zog gerade ein Gewitter auf und die dunklen Regenwolken bildeten eine ganz einzigartige Kulisse. Bis rüber zum Wiesengrund, einem kleinen Naturschutzgebiet am Stadtrand, in dem du auch wunderbar radeln kannst, reicht der Blick vom ersten Gotteshaus der Hugenotten außerhalb von Frankreich.

Hinweis: Da die Hugenottenkirche nur eingeschränkt zugänglich ist, solltest du dich schon vor deinem Besuch unter der Telefonnummer +49 9131 22164 erkundigen, wann sich deine geplante Turmbesteigung am besten in die Tat umsetzen lässt.

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Hugenottenkirche

Von hier oben kannst du die gesamte Stadt überblicken

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Hugenottenkirche Ausblick

Der Blick rüber zum Wiesengrund

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Hugenottenkirche Aussicht

Lass dir diese Aussicht nicht entgehen!

Erlangen Hugenottenkirche

Auch an den Glocken kommst du bei deinem Aufstieg vorbei

Der Wochenmarkt auf dem Schlossplatz

Jeden Tag, immer von 7 bis etwa 14 Uhr, findet auf dem Marktplatz vor dem Markgrafenschloss, sowie auch auf dem Schlossplatz selbst, der Erlanger Wochenmarkt statt. Samstags ist ein Besuch allerdings viel lohnenswerter als an den restlichen Tagen der Woche, da dann auch die in den umliegenden Gemeinden ansässigen Bauern ihre frischen, regionalen Produkte verkaufen.

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Wochenmarkt

Erlangen Sehenswürdigkeiten: das bunte Treiben auf dem Wochenmarkt

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Wochenmarkt Franken

Lauch aus Franken und andere regionale Produkte

Der Burgberg mit dem Kellerwald

Genau wie in Forchheim gibt es auch hier in Erlangen einen Kellerwald. An den bis zu 332 Meter hohen Hängen des Burgbergs, einem Ausläufer des Fränkischen Albvorlandes, findet jedes Jahr an Pfingsten eines der schönsten Feste Frankens statt: die Erlanger Bergkirchweih. Entlang unzähliger Jahrmarktbuden mit lecker duftenden Köstlichkeiten und bunten Fahrgeschäften schlenderst du hier von Bierkeller zu Bierkeller und genießt einfach nur das einzigartige Flair dieses tollen Ortes.

Aber auch zu jeder anderen Zeit des Jahres ist der Erlanger Burgberg mit seinen zahlreichen Bierkellern einen Besuch mehr als wert!

Ganz traditionell trinkst du dein Bier in Erlangen übrigens „auf den Kellern“. Dieser zugegeben etwas außergewöhnliche Ausdruck kommt daher, weil der gesamte Burgberg mit einem rund 200 Kilometer langen Tunnelsystem unterkellert ist, in dem das frisch gebraute Bier in Fässern bei natürlich kühlen Temperaturen gelagert wird. Somit sitzt du wirklich oben auf einem Keller. Besonders schön ist es ganz hinten am Entla’s Keller, wo du deine deftige fränkische Brotzeit unter majestätischen Linden genießen kannst.

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Kellerwald Entlas Keller

Genieße ein kühles Bier auf dem Bierkeller

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Kellerwald

Besonders idyllisch geht das am Entla’s Keller

Erlangen Kellerwald Kellertunnel

In diesem Kellersystem lagert das Bier in Fässern

Erlangen Sehenswürdigkeiten: der Heinrich Kirchner Skulpturengarten

Hast du dich auf einem der Keller ausreichend gestärkt, lockt der gleich nebenan an einem steilen Hang liegende Heinrich Kirchner Skulpturengarten mit einem kurzweiligen Spaziergang und einer schönen Aussicht auf die Alt- und Neustadt von Erlangen. Bereits im Jahr 1982 wurde der malerische Garten am Burgberg mit den zahlreichen imposanten und markanten Skulpturen des fränkischen Künstlers Heinrich Kirchner eröffnet.

Im Skulpturengarten sind heute 17 Werke des leider bereits verstorbenen Bildhauers ausgestellt!

Heinrich Kirchner wurde im Jahr 1902 in Erlangen geboren. Was liegt also näher, als seine Schöpfungen und Werke auch in seiner Geburtsstadt auszustellen, oder? Die beeindruckenden Plastiken aus Bronze und Eisen zeigen Menschen und Tiere in einer stark vereinfachten Form und tragen Namen wie „Der Wächter im Garten Eden“ oder „Der Wanderer“. Sehr schön ist vor allem die Lage am Südhang des Erlanger Burgbergs zwischen Obstbäumen und mit der tollen Aussicht auf die Stadt.

Ausblick Heinrich Kirchner Skulpturengarten Erlangen

Schöne Aussicht vom Skulpturengarten auf die Stadt

Erlangen Sehenswuerdigkeiten Skulpturengarten

Auch er scheint die Aussicht zu genießen

Heinrich Kirchner Skulpturengarten Erlangen

Erlangen Sehenswürdigkeiten: die Figuren von Heinrich Kirchner

Der Aromagarten an der Palmsanlage

Unzählige Bienen, Hummeln und Schmetterlinge flattern und summen im Aromagarten in Erlangen von Blüte zu Blüte. Auf rund 9.000 Quadratmetern ist hier an der Palmsanlage im Jahr 1981 ein echtes Paradies für Insekten entstanden. Keine perfekt angelegten Blumenbeete erwarten dich hier, sondern eine wunderschön bunte Mischung aus duftenden Kräutern, heimischen Stauden und Blumen.

Das kleine Landschaftsschutzgebiet am Schwabachgrund, rund 15 Gehminuten vom Botanischen Garten entfernt, ist wirklich der perfekte Ort um sich von einem anstrengenden Stadtbummel zu erholen!

Nimm dir unbedingt genügend Zeit für deinen Spaziergang entlang des Salbeihangs und der Baldrianwiese, vorbei am Lavendelfeld und durch das Fliederwäldchen. Besonders am Thymianhügel duftet es absolut verführerisch. Im Erlanger Aromagarten werden die einzelnen Arten extra großflächig angepflanzt, sodass sich das Dufterlebnis für die Besucher intensiviert. Außerdem bist du dazu eingeladen, einzelne Blättchen der Pflanzen vorsichtig abzuzupfen und daran zu schnuppern, denn viele Arten entfalten erst dann ihr einzigartiges Aroma.

Aromagarten an der Palmsanlage
Geöffnet von April bis Oktober täglich von 7 – 18 Uhr
Der Eintritt ist frei

Aromagarten an der Palmsanlage Erlangen

Ein echtes Dufterlebnis erwartet dich hier

Aromagarten an der Palmsanlage

Durch die großflächigen Pflanzungen einzelner Arten …

Aromagarten

intensiviert sich das Aroma

Aromagarten Blumen

Abzupfen & schnuppern: ausdrücklich erlaubt

Mit einer Rikscha durch die Altstadt von Erlangen

Weißt du was hier im Städtchen wirklich angenehm ist? Da der historische Altstadtkern nicht besonders groß ist, liegen die verschiedenen Erlangen Sehenswürdigkeiten gar nicht so weit auseinander. Eigentlich kannst du so gut wie alles zu Fuß bewältigen. Solltest du aber trotzdem mal nicht mehr laufen wollen, gibt es immer donnerstags und freitags von 13 – 19 Uhr, sowie samstags von 10 – 16 Uhr, einen ganz tollen Service: die kostenfreie Rikscha!

Ein kurzer Anruf bei der lieben Susanne genügt, und schon wirst du von fast jedem beliebigen Punkt in der Erlanger Alt- oder auch Neustadt abgeholt und zu deinem nächsten Ziel gebracht. Besonders die Fahrt durch die Schiffstraße, eine der schönsten Straßen der Altstadt, vorbei an den vielen Cafés und Restaurants, habe ich sehr genossen!

Kostenfreie Rikscha
Telefon: 0152 04065456

Rikscha

Einfach anhalten und mitfahren geht natürlich auch!

Empfehlenswerte Museen in Erlangen

Für alle Liebhaber guter Museen, oder auch als Alternativprogramm für einen verregneten Tag, gibt es in Erlangen einige lohnenswerte Adressen: das Stadtmuseum zum Beispiel oder auch das Kunstpalais. Außerdem locken noch das Museum der Medizintechnik der Firma Siemens, ein schönes Heimatkundemuseum und nicht zuletzt das Brauereimuseum der Steinbach Bräu. In letzterem erfährst du Schritt für Schritt, mit welchen Gerätschaften der süffige Gerstensaft in früheren Zeiten gebraut wurde, und warum Erlangen auch ganz offiziell den Titel einer Bierstadt trägt.

Mein Tipp: Stehst oder sitzt du außen im Biergarten der Steinbach Bräu, dann wirf auch unbedingt mal einen Blick auf das Dach des Brauhauses. Dort befindet sich nämlich ein Storchennest, in dem ab dem Frühling immer einige Jungvögel ihre Faxen machen. Im Gastraum wird das Leben im Nest auch per Live-Stream auf einen kleinen Bildschirm übertragen!

Brauereimuseum der Steinbach Bräu
Führungen sind ab 10 Personen täglich zwischen 17 und 18 Uhr möglich
Am besten rufst du ein paar Tage vorher in der Brauerei an
Führung: 3 Euro pro Person

Steinbach Braeu Erlangen Brauerei Museum

Im Biermuseum erfährst du Interessantes über die Braukunst …

Steinbach Braeu Erlangen Biermuseum

und auch, wie das in früheren Zeiten funktionierte

Steinbach Braeu Erlangen

Die schönsten Cafés & Restaurants in Erlangen

Bei einem gelungenen Städtetrip darf auf keinen Fall die Kulinarik zu kurz kommen, findest du nicht auch? Rund um die Erlanger Innenstadt kann das eigentlich gar nicht passieren, denn dort gibt es eine ganze Menge sehr süßer Cafés und empfehlenswerter Restaurants mit den unterschiedlichsten Küchen. Meine ganz persönlichen Lieblinge sind diese hier:

Herzstück Restaurant & Weinbar

Das Restaurant Herzstück findest du in der schönen Schiffstraße. Nicht nur die Einrichtung ist ein gelungener Mix aus hip und gemütlich, auch das Essen vereint die Highlights der Mittelmeerküche und des Orients in lässiger Perfektion. Ganz besonders empfehlen kann ich dir die Auswahl verschiedener Vorspeisen, die in kleinen bunten Schälchen im Tapas-Stil gereicht werden. So unglaublich lecker!

Mein Tipp: Im Herzstück kannst du auch mega lecker frühstücken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Picknick im nicht weit entfernten Schlossgarten? Dafür bestellst du dir einfach am Tag vorher eine mit verschiedenen Leckereien gefüllte Herzstück-Frühstücksbox, die du dann zu deiner bevorzugten Location mitnehmen, und dort in aller Ruhe genießen kannst!

Restaurant Herzstueck Schiffstrasse

Wer wird bei diesen Vorspeisen nicht schwach?!

Restaurant Herzstueck Erlangen Schiffstrasse

Hier speist du in einem sehr schönen Ambiente

Restaurant Herzstueck Schiffstrasse Fruehstuecksbox

Auch die Frühstücksbox kann ich dir voll und ganz empfehlen

Café am Bohlenplatz

Das kleine Café am Bohlenplatz ist mein zweitliebster Ort zum Frühstücken in Erlangen. Es ist ein kleines und schnuckeliges Hipstercafé mit einer mega schönen Einrichtung, einer sehr netten Bedienung und absolut leckeren Eggs Benedict. Probiere hier unbedingt auch die hausgemachte Limonade in verschiedenen Geschmacksrichtungen!

Cafe am Bohlenplatz

Mega tolle Einrichtung, oder?!

Cafe am Bohlenplatz Erlangen

Die Eggs Benedict sind zum Reinsetzen lecker

Cafe Mengin

Im Cafe Mengin punktet vor allem die sensationelle Lage direkt neben dem Schlossgarten. Mein Italienisches Frühstück durfte ich mit Blick auf das fröhliche Gelb-Orange der Orangerie genießen. Am schönsten sitzt du draußen auf der Sonnenterrasse in Richtung Schlossgarten. Für so einen Tisch solltest du aber eventuell am Tag vorher reservieren.

Cafe Mengin Franken

In diesem schönen Fachwerkhaus versteckt sich das Café

Cafe Mengin Fruehstueck

Leckeres Frühstück mit Blick auf die Orangerie

Stefanias Café

Das kleine Stefanias Café verbreitet sein authentisch italienisches Flair ebenfalls in der Schiffstraße, fast genau neben dem Restaurant Herzstück. Ich kann mich gar nicht daran satthören, wenn die Eigentümerin in einem lauten und wohlklingenden Italienisch mit ihren Bedienungen schwatzt. Das Frühstück ist überraschend lecker, und die Sitzplätze auf den kleinen Metallstühlen direkt an der Straße sind ganz wunderbar urig.

Cafe Estefania Fruehstueck Erlangen

Sitzt du lieber im Innenraum …

Cafe Estefania Fruehstueck

oder draußen im Freien?

Schiffstrasse Erlangen

Erlangen Sehenswürdigkeiten: die Cafés in der Schiffstraße

Eisliebe Erlangen

Gerade im Sommer gibt es während einer Städtereise doch nichts besseres, als ein erfrischendes Eis am Nachmittag, oder? Ganz besonders schmackhafte Variationen kreiert das Team der Eisliebe Erlangen in der Hauptstraße. So richtig begeistert bin ich von der Sorte Schokoladen-Brownie mit Himbeerstückchen. Unglaublich lecker!

Eisliebe Erlangen Altstadt

This is a nice place for sweet days 

Individuelle & ausgefallene Läden zum Shoppen

Genau wie gutes Essen gehört für mich ein entspannter Bummel durch die Läden zu einer schönen Städtereise einfach mit dazu. Gehts dir da genauso? In Erlangen wirst du sogar richtig verwöhnt, wenn es um besonders individuelle und ausgefallene Shops geht. Einen Besuch in den folgenden Läden kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen:

Kräuterengel & Kreativ-Schau-Fenster

Bist du auch so ein großer Fan von Naturkosmetik? Wenn ja, dann werden im Kräuterengel deine Augen zu leuchten beginnen. Hier kannst du dich nicht nur mit bereits fertig hergestellten Produkten eindecken, sondern auch hochwertige Rohstoffe zum Anmischen ganz eigener Kreationen erstehen. Außerdem findest du hier auch eine große Auswahl an Kräutertee- und Gewürzmischungen.

Im gleichen Haus, nur einen Raum weiter, verkaufen im Kreativ-Schau-Fenster zahlreiche lokale Künstler ihre kreativen Handwerksarbeiten im Rahmen einer Regalfachvermietung. Da sich hier auf kleinstem Raum so viele unterschiedliche Menschen verwirklichen, entsteht ein unglaublich buntes Sammelsurium an ganz zauberhaften Dingen zum Stöbern und Staunen.

Schiffstrasse Erlangen Kraeuterengel Laden

So bunt gehts im Kreativ-Schau-Fenster zu

Hauke Gartenhaus

Ein sehr schönes Blumengeschäft ist das Hauke Gartenhaus. Vor allem im lauschigen Innenhof sind die verschiedenen Pflanzen mit viel Liebe zum Detail dekoriert und präsentiert. Eine kleine grüne Oase inmitten der Altstadtgassen zum kurz Innehalten und Verschnaufen. Besonders die kleinen Ginkgo-Bäumchen sind eine super schöne Geschenkidee!

Haukes Gartenhaus Franken

Der schön dekorierte Innenhof von Hauke Gartenhaus

Wohlsein Weine Erlangen

Weinliebhaber kommen im kleinen Lädchen Wohlsein Weine in der Oberen Karlstraße voll und ganz auf ihre Kosten. Bei einer kleinen exquisiten Weinreise durch die regionalen Weingüter Frankens kannst du die erlesenen Tropfen natürlich auch ausgiebig probieren.

Wohlsein Weine Franken

Hier schlagen die Herzen von Weinliebhabern höher

Bongartz – Musik in allen Formaten

Alles zum Thema Musik hat im kleinen Laden von Peter Bongartz in der Hauptstraße seinen Platz. Egal ob CDs, DVDs, Schallplatten oder Bücher rund um Musik – hier wirst du garantiert fündig.

Bongartz Plattenladen Franken

Ein wirklich cooler Laden für Musikfans

Prachtstück & Perlenmarkt

Das Prachtstück ist ein süßer kleiner Laden, in dem du eine große Auswahl an Perlen, tollen Schmuck und allerlei Kreatives vieler verschiedener Arten finden kannst. Suchst du speziell nach Perlen, kann ich dir auch noch den Perlenmarkt am Bohlenplatz mit seinem wirklich riesigen Sortiment an Perlen jeder Art, Form, Farbe und Größe empfehlen.

Spitz Maßdesign

In das wunderbar kreative Näh-Atelier von Susanne bin ich wirklich nur durch Zufall gestolpert, weil sie nämlich auch das Gesicht hinter der weiter oben bereits erwähnten Rikscha ist. Ihre bunte Werkstatt ist ein wirklich inspirierender Ort und definitiv die beste Adresse in der gesamten Umgebung, wenn du dir etwas Individuelles aus Stoff gönnen möchtest.

Massdesign Spitz

Das Atelier sprüht nur so vor Kreativität

Spitz Massdesign

Schön schlafen & Wohlfühlen in Erlangen

Ein sehr empfehlenswertes Stadthotel zum Übernachten während deiner Städtereise ist das Zeitwohnhaus. Sämtliche Zimmer und Apartments sind ganz neu renoviert, gemütlich und stylisch eingerichtet, und dank der etwas vom Altstadtkern entfernten Lage sehr ruhig und damit auch perfekt zum Erholen geeignet. Vor allem das Badezimmer ist für ein Hotel in der Stadt herrlich groß und mit einer riesigen Regendusche ausgestattet.

Wenn du magst, kannst du dir für deine Erkundungen im Zeitwohnhaus ein Fahrrad leihen. Damit erreichst du auch die etwas weiter entfernten Erlangen Sehenswürdigkeiten wie den Aromagarten, den Burgberg oder den Wiesengrund ganz einfach, schnell und ohne schmerzende Füße. Einen Parkplatz direkt am Hotel kannst du dir übrigens auch buchen, falls du mit deinem Auto nach Erlangen anreisen möchtest.

Hotel Erlangen Zeitwohnhaus

Die Zimmer sind wirklich schön eingerichtet

Erlangen Hotel Zeitwohnhaus

Schlafen in ruhiger Lage

Erlangen Sehenswürdigkeiten: der Wiesengrund

Beim Erlanger Wiesengrund handelt es sich um ein kleines Landschaftsschutzgebiet, das im Westen direkt an die Innenstadt angrenzt. Kleine Wanderpfade und geteerte Fahrradwege machen es zu einem lohnenswerten Ausflugs- und Naherholungsziel für die Bewohner von Erlangen. Möchtest auch du für ein paar Stunden dem Trubel der Stadt entfliehen, dann kannst du die weite Graslandschaft des Wiesengrundes am besten mit dem Fahrrad erkunden.

In zahlreichen malerischen Schlingen, Schleifen und Kanälen durchfließt die Regnitz den Wiesengrund. An manchen Stellen kannst du das Flussufer relativ einfach erreichen und dort ganz idyllisch sitzen und die heimische Vogelwelt beobachten. Wirklich absolut empfehlenswert!

Wiesengrund Franken

Mit dem Fahrrad durch den Wiesengrund radeln …

Wiesengrund Fahrradweg

und Pause am Ufer der Regnitz machen

So, das war nun eine schöne Auswahl meiner liebsten Sehenswürdigkeiten in Erlangen. Ich hoffe, ich konnte auch dir damit eine ganze Menge Lust auf einen kleinen Städtetrip in meine fränkische Heimat machen. Oder kennst du das Universitätsstädtchen vielleicht schon und hast noch mehr gute Tipps parat? Lass doch sehr gerne einen Kommentar hier auf meinem Reiseblog da, ich freue mich immer darüber von dir zu hören!


Noch mehr Reisetipps für unser schönes Deutschland

  • Die schönsten Bamberg Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt habe ich hier für dich
  • Zahlreiche tolle Insidertipps für Nürnberg hat die liebe Nina vom Blog Reisehappen hier für dich
  • Noch mehr Heimatliebe: Forchheim erleben mit Genuss – mit diesen Tipps wird es perfekt
  • Hast du schon mal mit dem Gedanken an einen Bodensee Urlaub gespielt? Hier gibts viele Tipps!
  • Ganzheitliche Entspannung von Körper, Seele & Geist nach Kneipp findest du in Bad Wörishofen
  • Das sind die 7 schönsten Ausflugsziele in der Pfalz zur Mandelblüte
  • Insel Juist: diese tollen Orte & Aktivitäten darfst du auf der Nordseeinsel nicht verpassen
  • Ausflugsziele Bayern: hier liest du Ninas 21 beste Tipps für die Umgebung von München
  • Tipps für Leipzig, Chemnitz & Oberwiesenthal findest du in unserem Ausflugsziele Sachsen Artikel

Erlangen Franken


*Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit mit dem Erlangen Tourismusbüro. In der Umsetzung des journalistischen Inhalts war ich vollkommen frei und meine Meinung ist wie immer komplett meine eigene. Bei einigen Links im Beitrag handelt es sich um Werbelinks. Buchst du über diese, bekomme ich eine Provision. Der Endbetrag bleibt für dich gleich. Danke dir!

Melanie About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

4 Comments

  • Avatar
    Eli
    23. Juli 2020 at 8:36

    Wahnsinnig tolle Bilder! Ein Trip nach Erlangen kommt definitiv auf meine To-Do-Liste! Besonders die Orangerie sieht ja einfach traumhaft aus.

    Reply
    • Melanie
      Melanie
      28. Juli 2020 at 16:06

      Hi liebe Eli,

      mit Erlangen kannst du gar nichts falsch machen. Sehr schön, wenn ich dir mit meinen Fotos Lust auf die Stadt machen konnte, das freut mich! Du musst dann aber unbedingt auch einen Abstecher nach Bamberg machen, sonst verpasst du einen ganz tollen Ort im schönen Franken! <3

      Ganz liebe Grüße,
      Melanie

      Reply
  • Avatar
    Gabriele Weiss-Hofmann
    18. Juli 2020 at 10:31

    VIELEN DANK FÜR DIE GUTEN TIPPS! ICH BIN SEHR GERNE MAL EINEN TAG IN ERLANGEN ZUM BUMMELN UND ICH KOMME DANN MIT DEM ZUG AUS NÜRNBERG.

    Reply
    • Melanie
      Melanie
      19. Juli 2020 at 8:36

      Hallo liebe Gabriele,

      sehr gerne, danke für deine netten Worte! Magst du denn den Schlossgarten auch so gerne? Ich finds dort einfach nur mega schön…

      Ich hoffe, ich schaffe es auch bald mal für ein paar Tage nach Nürnberg! ;)

      Liebste Grüße,
      Melanie

      Reply

Leave a Reply

Made with by Melanie