Menü
Reisetipps

Reiseziele Mai: diese 6 Orte sind perfekt für einen Urlaub im Frühsommer (+ Erlebnistipps)

Enthält Werbung*

Der Winter befindet sich gerade so im Vorbeigehen, die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings senden ihre wohltuende Wärme in die Natur und auf deine Haut. Wenn das nicht mächtig Lust auf ein neues Reiseziel macht? Genau jetzt ist ein perfekter Moment, um deine Reisepläne für den Frühsommer zu finalisieren! Wo wolltest du immer schon mal hin, welche Punkte deiner Bucketliste sind noch immer unerfüllt? In diesem Beitrag stelle ich dir 6 perfekte Reiseziele für den Mai vor, und erkläre dir außerdem kurz, warum sich genau dieser Monat für einen Urlaub dort bestens eignet. Ganz viel Spaß und Fernweh beim Lesen wünsche ich dir!

Budapest Reiseziele Mai St Stephans Basilika

Eine Städtereise nach Budapest ist absolut perfekt im Mai

Reiseziele Mai: 6 schöne Orte für deinen Urlaub im Frühsommer

Ein Städtetrip nach Budapest & ein Abstecher in Ungarns Süden

Budapest ist für mich eine der reizvollsten Städte in Europa. Die märchenhafte Architektur der Fischerbastei und des Parlamentgebäudes, die wunderschöne Aussicht von der Kuppel der St.-Stephans-Basilika über die Dächer von Budapest und der Hauch des hippen Verfalls in den angesagten Ruinenbars der Hauptstadt. Die Schöne an der Donau hat so einiges zu bieten:

Budapest Sehenswürdigkeiten: die 15 schönsten Orte & Aktivitäten in der Hauptstadt von Ungarn

Im Mai ist eine Städtereise nach Budapest besonders schön. In den zahlreichen Cafés und Restaurants kannst du dann schon bis zum späten Abend draußen sitzen und an sonnigen Tagen lädt der Park rund um das Budapest Eye zum im Gras sitzen und zum Füße in den Brunnen halten ein. Auch entlang des Donauufers sitzen die Menschen im Gras. Gesell dich mit einem kühlen Getränk und einem traditionell ungarischen Baumkuchen einfach mit dazu und genieße die tolle Atmospähre am Fluss.

Mein Hoteltipp für Budapest: das sehr stilvolle Aria Hotel mitten im Stadtzentrum von Pest. Von der super coolen Dachterrasse aus hast du den wohl besten Blick der Stadt auf die zum Greifen nah erscheinende Kuppel der St.-Stephans-Basilika!

Reiseziele Mai Aria Hotel Budapest

Ein echter Lieblingsplatz: die Dachterrasse des Aria Hotels

Reiseziele Mai Budapest Fischerbastei Burgenviertel

Die Fischerbastei sieht ein bisschen aus wie ein Märchenschloss

Cat Cafe Budapest

Gönne dir einen Catpuccino im Katzencafé

Streetart Budapest Gozsdu Courtyard

Entdecke die bunte Streetart im Jüdischen Viertel von Budapest

Budapest Sehenswuerdigkeiten Szechenyi Thermalbad

Das warme Thermalwasser des Széchenyi-Heilbads lädt zum Entspannen ein

Noch ein echter Geheimtipp: die Puszta im Süden von Ungarn

Eine Landschaft, die mir persönlich ganz besonders ans Herz gewachsen ist, ist die Puszta im Süden von Ungarn. Hier ist alles flach, keinen einzigen Berg oder auch nur größeren Hügel wirst du hier finden. Geografisch gesehen gehört die Puszta zur großen Eurasischen Steppe, die sich bis in die Mongolei erstreckt. Zahlreiche Wälder, viele kleinere Seen und vor allem weite Felder prägen das Bild.

Für mich sind es vor allem die unendlich scheinende Weite und die Einsamkeit, die ich hier so mag. Biegst du in einen der holprigen Sandwege abseits der geteerten Straßen ein, fühlst du dich wie an einem Ort, der vom Rest der Welt irgendwie vergessen wurde. Felder, Wälder und Weite. Ab und zu unterbrochen von einem alten, verlassenen Farmhaus, das dem langsamen Verfall erfolglos zu trotzen versucht.

Wenn du Glück hast, dann blühen Ende Mai schon die ersten Akazien, ein Baum, der für den Süden von Ungarn sehr typisch ist. Oder auch weite Felder mit rotem Mohn, was für eine Pracht! Hast du eigentlich schon mal vom sogenannten Pappelschnee gehört? Auch dieses Phänomen ist in der Puszta mit etwas Glück im Mai zu beobachten. Die Böden ganzer Pappelwälder sind dann zentimeterdick vom Sommerschnee, wie die Pappelblüte auch noch genannt wird, bedeckt.

Mein Hoteltipp für die Puszta: Ein sehr schöner Ort ist die Homoki Lodge, wo du in luxuriösen mongolischen Jurten nächtigen kannst. Falls die Sonne im Mai für einen Sprung in den Pool noch nicht warm genug sein sollte, kannst du zum Beispiel auch zu einem Ausritt auf dem Pferderücken aufbrechen, denn die Homoki Lodge besitzt eine eigene Stallung mit vielen Pferden. Oder wie wäre es mit einer kleinen Puszta-Safari im professionellen Safarijeep?

Reiseziele Mai Ungarn Puszta Mohnfeld

Felder, Wiesen & Weite – das ist die Puszta im Süden von Ungarn

Reiseziele Mai Ungarn Puszta

Mit etwas Glück blühen im Mai auch schon die Akazien

Ungarn Puszta Sommerschnee

Sommerschnee – hast du so etwas schon mal gesehen?

Ungarn Puszta Pappelschnee

Ganze Pappelwälder sind voll davon im Mai

Ungarn Puszta Mohnfeld

Ruhe, Unaufgeregtheit & schöne Natur findest du im Süden von Ungarn

Reiseziele Mai: Wandern im schönen Vinschgau in Südtirol

Der Mai ist auch ein perfekter Monat zum Wandern im schönen Südtirol. Besonders begeistert hat mich hier die Region Vinschgau mit ihren malerischen Ausblicken über die weitläufigen Weinberge und in die lieblichen Täler. Schon die Anfahrt über den Reschenpass mit dem versunkenen Kirchturm im Reschensee und dem majestätischen Kloster Marienberg ist besonders.

Ich war im Oktober zum Wandern im Vinschgau, würde aber beim nächsten Mal definitiv den Mai wählen, da die ersten Wildblumenblüten des Frühlings die grünen Almwiesen ganz zauberhaft aussehen lassen! Sehr empfehlen kann ich dir die Wanderung zum Upiasee, die beim Glieshof auf 1.824 Metern Höhe im hinteren Matschertal startet.

Keiner Menschenseele sind wir auf diesem Pfad begegnet, nur Stille und Natur pur komplettierten dieses Erlebnis!

Eine Besteigung des Watles Gipfels auf 2.557 Metern Höhe ist fast schon obligatorisch, wenn du im Obervinschgau Urlaub machst. Ein Sessellift bringt dich ganz bequem zur Plantapatsch Hütte auf 2.150 Metern, von wo aus du in circa 1,5 bis 2 Stunden das Gipfelkreuz des Watles zu Fuß erreichst. Einen leckeren Kaiserschmarrn und ein echtes Südtiroler Apfelschorle bei dieser Aussicht zu genießen ist nach der Gipfelbesteigung die perfekte Belohnung:

Südtirol Urlaub: Wellness & schöne Wanderungen im Vinschgau

Mein Hoteltipp im Vinschgau: Ein traumhaft schönes, familiengeführtes Hotel mit einer unglaublichen Aussicht in das dem Hotel zu Füßen liegende Tal ist Das Gerstl. Besonders vom kleinen Infinitypool und von der einladenden Sonnenterrasse ist der Blick auf Mals unvergleichlich, vor allem dann, wenn am Morgen noch der Nebel unterhalb der Berggipfel hängt!

Aussicht das Gerstl Vinschgau Mals Suedtirol

Aussicht am Morgen von der Terrasse des Gerstls

Bergbahn Watles Suedtirol Vinschgau

Mit der Seilbahn auf den Gipfel des Watles im Vinschgau

Kirche Vinschgau Suedtirol

Von dieser hübschen Kirche startet die Wanderung zum Upiasee

Reiseziele Mai Suedtirol Vinschgau Upiasee

Beeindruckender Weitblick im hinteren Matschertal

Reiseziele Mai Suedtirol Watles Vinschgau

Unterhalb des Watles Gipfels liegt dieser idyllische See

Reiseziele Mai Vinschgau Suedtirol

Die Landschaft im Vinschgau ist unglaublich schön, oder?

Mit Jeep und Dachzelt das Moremi-Wildreservat in Botswana erkunden

Eines der aufregendsten Dinge, die ich je erleben durfte, war unsere Jeeptour durch das Moremi-Wildreservat in Botswana. Wenn du am Abend dein Dachzelt für die Nacht vorbereitest, trennen dich keine Zäune von den wilden Tieren, die nun Seite an Seite mit dir im afrikanischen Busch leben. Nach Einbruch der Dunkelheit beginnen sich dann deine Sinne zu schärfen: war das nicht gerade ein Schnaufen hinter dem Auto und was zum Henker raschelt da im Gebüsch? Mit den ersten Sonnenstrahlen des Morgens kannst du dann ganz aufgeregt die frischen Spuren rund um deinen Jeep tracken.

Uns leisteten im Moremi-Wildreservat tatsächlich mehrmals Hippos und sogar auch einmal eine große Katze in der Nacht Gesellschaft. Spannend, oder?

Ans Herz legen möchte ich dir die Campingplätze Savuti (Chobe Nationalpark) und Third Bridge bei Xakanaxa (Moremi-Wildreservat). Mit ihrer Lage in außerordentlich wildreichen Gebieten von Botswana versprechen sie dir ganz besonders abenteuerliche Nächte! Mein Tipp: Verbringe auf diesen Campingplätzen am besten je zwei Nächte. Sie sind die perfekten Orte, um dich von den oft langen Fahrtstrecken anderer Tage in traumhafter Safari-Atmosphäre zu erholen!

Reiseziele Mai Botswana Moremi Wildreservat

Im Moremi Wildreservat gibt es einige solcher Brücken

Wild Dogs Botswana

Wir hatten so großes Glück und konnten Wild Dogs beobachten

Suedafrika Phinda AndBeyond Private Game Reserve Safari

Auf deiner Self-Drive-Safari entdeckst du Elefanten …

Botswana Safari Chobe Giraffe

majestätische Giraffen …

Suedafrika Phinda AndBeyond Private Game Reserve Safari

und vielleicht sogar Geparden und Löwen!

Botswana Okavango Delta Safari Loewen

Für seine zahlreichen Großkatzen ist das Moremi Reservat bekannt

Der Mai macht Botswana zu einem perfekten Reiseziel

Wir waren Anfang April in Botswana, was aber definitiv noch in die Regenzeit fällt. Gerade bei unserer Fahrt in das Moremi-Wildreservat hatten wir mit tiefen Wasserpfützen zu kämpfen, die beim Durchfahren nicht selten bis über die Windschutzscheibe schwappten und damit sehr gefährlich für den Motor werden können.

Was der viele Regen aber zaubert, ist eine wunderschön grüne Natur. Deswegen möchte ich dir definitiv den Mai für eine Botswana Reise empfehlen. Die Pfützen sollten dann schon ausgetrocknet sein, der Sand ist durch den Regen immer noch recht fest und sollte eigentlich keine echten Probleme beim Fahren machen, und all die Grünschattierungen im Busch, die Blumen und Blüten sind wirklich unvergleichlich. Mein Tipp: Eine sehr große Hilfe beim Planen deiner Route ist das Kartenmaterial von Tracks4Africa, unbedingt vor der Reise downloaden!

Das Moremi-Wildreservat liegt zwischen dem Chobe Nationalpark, der für seine riesigen Herden von Elefanten bekannt ist, und dem Teil des Okavango Deltas, den du per Jeep nicht mehr erreichen kannst. Dort befinden sich all die luxuriösen Lodges, die unvergessliche Erlebnisse mit den Big 5 versprechen. Für mehr Inspiration schau unbedingt mal in diese beiden Beiträge:

Botswana Okavango Delta: spannende Safaris an Land und im Wasser mit Jeep, Mokoro & Co.
Viktoriafälle & Botswana Safari im Chobe Nationalpark: die perfekte Kombination in Afrika

Reiseziele Mai Botswana Moremi

Die großen Pfützen sollten im Mai schon wieder getrocknet sein

Reiseziele Mai Botswana Moremi Wildreservat Third Bridge

Fahrten in Botswana sind oft sehr abenteuerlich

Botswana Moremi Wildreservat Wild Dogs

Was für ein aufregender Moment mit den Wild Dogs

Botswana Chobe Savuti Campsite

So nah an der Natur ist die Campsite Savuti, alles ohne Zäune

Reiseziele Mai: den Ausblick vom Burj Khalifa auf Dubai genießen

Tendenziell gehört der Mai bereits zum heißen Sommer in den Vereinigten Arabischen Emiraten, doch er hat zwei Vorteile gegenüber den kühleren Wintermonaten: erstens zieht es nicht mehr ganz so viele Touristen nach Dubai und zweitens ist die Gefahr von starken Sandstürmen erstmal wieder gebannt. Diese treten nämlich nicht selten im dortigen Winter auf. Im Mai findest du meiner Meinung nach also den perfekten Kompromiss und einen super Reisemonat für Dubai.

Als Ausgangsbasis für deine Erkundungen kann ich dir voll und ganz das Rove Healthcare City Hotel empfehlen. Zwar liegt es etwas außerhalb des Stadtzentrums, das moderne und sehr bunte Design verbreitet jedoch andauernd gute Laune und von den Zimmern in den oberen Stockwerken hast du eine wunderbare Aussicht auf die Skyline der Stadt in der Ferne. Wir haben uns ein Hop-On-Hop-Off Busticket für 48 Stunden gegönnt und konnten dadurch alle Dubai Sehenswürdigkeiten kinderleicht erreichen. Hier kannst du so ein Ticket schon vorab von zu Hause aus buchen:

Hop-On-Hop-Off Busticket mit BigBus in Dubai

Dubai Burj Al Arab

Tolle Atmosphäre am Burj al Arab in Dubai

Steht ein Besuch des Burj Khalifa nicht auch auf deiner Bucketliste?

Mit seinen stolzen 828 Metern Höhe ist er bis heute das höchste Gebäude der Welt und beeindruckt mit einer unglaublichen Aussicht auf Dubai und die umliegende Wüste. Am Abend solltest du es dir im Park zu seinen Füßen gemütlich machen und die aufwändig installierte Lichtershow genießen!

Traditionelles Kunsthandwerk und lokale Köstlichkeiten (perfekt auch als Mitbringsel für deine Lieben zuhause) findest du am Dubai Creek. Eine mondäne Atmosphäre mit zahlreichen Cafés, Bars und Restaurants wartet an der Dubai Marina auf dich und Abkühlung von der Hitze der Stadt verspricht die riesige Dubai Mall mit über 1.200 Geschäften.

Dubai Creek

Der alte und traditionelle Teil der Stadt: der Dubai Creek

Burj Khalifa

Der Blick von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa

Dubai Marina

Die glitzernde Skyline der Dubai Marina und ein kleiner Markt

Reiseziele Mai Dubai Burj Khalifa

Noch immer das höchste Gebäude der Welt: der Burj Khalifa

Reiseziele Mai Dubai Burj Khalifa Ausblick

Was für eine grandiose Aussicht!

Reiseziele Mai Dubai Burj Khalifa Aussicht

Dubai ist schon eine sehr beeindruckende Stadt mitten in der Wüste

In einem echten Baumhaus in Schweden übernachten

Schier endlos erscheinen die Straßen hier. Auf beiden Seiten erstrecken sich dichte, saftig grüne Wälder und dunkelblaue Seen. Ab und zu passieren wir winzige Dörfchen, viel häufiger jedoch nur einzeln stehende, in diesem für Schweden so typischen Dunkelrot gestrichene Häuser. Der Norden des Landes ist einsam. Lappland. Ich liebe diese Landschaft!

Als ich schließlich beim Treehotel ankomme, begrüßen mich Britta und Kent herzlich. Zusammen haben die beiden dieses Juwel in den schwedischen Wäldern eröffnet. Dass ihr ganzes Herzblut in diesem Projekt steckt, wird in jedem noch so kleinen Detail deutlich: Brittas Pensionat zum Beispiel, das Gästehaus, in dem es sowohl deutlich günstigere Zimmer als die Treehouses gibt, und in dem auch das komplette Essen serviert wird, war mal ein Altenheim. Davon ist heute aber rein gar nichts mehr zu spüren. Mehr gleicht das Haus einem Museum aus alten, gemütlichen Zeiten. Wie früher bei Oma und Opa zuhause.

Ich komme aus dem Staunen über die urige Einrichtung gar nicht mehr heraus und fühle mich gleich super wohl. Trotzdem hab ich nur eins im Kopf: die Baumhäuser!

Schweden Harads Treehotel

Die Landschaft auf dem Weg nach Harads zu den Treehouses

Schweden Harads Treehotel

Diese Häuschen sind doch ein Traum, oder?

Schweden Harads Treehotel

Brittas Pensionat: auch hier kannst du übernachten

Schweden Harads Treehotel

Die urige Einrichtung löst gleich ein wohliges Gefühl aus

Reiseziele Mai: Schlafen hoch oben in den Baumwipfeln? Bucketlist!

Voller Neugier mache ich mich auf den Weg zu den Treehouses, welche einen etwa 10-minütigen Spaziergang vom Gästehaus entfernt liegen. Es geht stetig bergauf durch ein zauberhaftes Waldstück. Wegweiser zu verschiedenen Aussichtspunkten lassen bei mir jetzt schon Vorfreude aufkommen. Plötzlich sehe ich die ersten beiden Häuser vor mir.

Große Panoramafenster zum Tal und zum Fluß hin, hoch oben in den Wipfeln. Boah, ich würde am liebsten in jedem einzelnen von ihnen übernachten!

Sobald ich meinen Schlüssel in den kleinen Kasten am Fuße des Vogelnests stecke, fährt eine Leiter herunter, über die ich mein Baumhaus erklimmen kann. Das Birds Nest ist übrigens so konzipiert, dass es bei Wind ganz sanft zwischen den Stämmen der umstehenden Bäume schwingt, was ich beim Einschlafen in der Nacht deutlich spüre. Und auch eines der vielen frechen Eichhörnchen war kurz an meinem Fenster, um mir eine gute Nacht zu wünschen, total schön!

Schweden Harads Treehotel

Wo würdest du gerne übernachten? Im Mirrorcube…

Schweden Harads Treehotel

im UFO

Schweden Harads Treehotel

oder wie ich im Vogelnest?

Wandere auf moosweichen Pfaden durch grüne Märchenwälder

Der Wegweiser, der mir beim Ankommen schon ins Auge gestochen ist, führt zu einem malerischen Aussichtspunkt. Von den Baumhäusern aus wandere ich gemütlich auf einem schmalen Pfad über eine Mischung aus weichem, dunkelgrünem Moos und brauner Rinde, springe über umgestürzte Baumstämme und staune über die vielen roten Beeren und unbekannten Pilze. Hmm, besser mal nicht einfach probieren, oder?

Wie in einem Märchenwald sieht es hier aus, wirklich. Es würde mich ganz und gar nicht wundern, wenn jeden Moment eine kleine lila Fee mit ihrem Glitzerpuder hinter dem nächsten Busch sitzen würde!

Schließlich oben auf dem Gipfel angekommen, werde ich mit einem traumhaft schönen Ausblick auf den Fluss und die umliegenden Wälder belohnt. Hach, ist das idyllisch hier! Nur der Wind pfeift mir hier oben ziemlich kalt um die Ohren. Wenn ich mich in Schweden noch an eines gewöhnen muss, dann ist es das Klima und die Kälte!

Schweden Harads Treehotel

Unbekannte Beeren & Pilze im moosgrünen Wald

Schweden Harads Treehotel

Oben angekommen hast du eine tolle Aussicht auf den Fluß

Schweden Harads Treehotel

Mit etwas Glück begegnet dir vielleicht auch ein Rentier

Reiseziele Mai: Im Treehotel gibt es viele Lieblingsbeschäftigungen

  • Blaubeeren sammeln. Die wachsen hier wirklich überall wild und schmecken so gut! Aber nur, wenn du dir deiner Sache auch wirklich sicher bist, versprochen?
  • Eis essen. Britta serviert dir mit Vorliebe cremiges Vanilleeis mit ganz besonderen Beeren als Beilage: Moltebeeren, oder auf schwedisch „Hjortron“, findet man nur hier oben in Lappland. Außerdem sind sie ziemlich schwer zu ernten, weil sie tief in den Sümpfen und Mooren wachsen. Mega lecker!
  • In die Sauna gehen. Zwei verschiedene Saunen gibt es im Treehotel, eine kleinere und eine wirklich große inklusive einer schönen Terrasse mit einem Jacuzzi. Auch ein guter Grund im Winter hierher zu kommen, oder nicht?

Hier kannst du die Zimmer & Baumhäuser im Treehotel zu tagesaktuellen Preisen buchen. Vielleicht ist ja auch Finnisch Lappland ein Ort, der dich begeistern könnte? Schau mal hier: Lappland Reisen – was du hier im Winter unbedingt erleben musst

Schweden Harads Treehotel

Leckeres Eis mit den typischen Moltebeeren

Schweden Harads Treehotel

Wie wäre es mit einer Runde Sauna?

Und? Konnte ich dir mit dieser Liste ein paar gute Anregungen für schöne Reiseziele im Mai geben? Fällt dir spontan noch ein schöner Ort für den Frühsommer ein oder hast du noch offene Fragen? Lass gerne einen Kommentar hier auf meinem Reiseblog da, ich freue mich sehr darüber!


Schau auch mal in die Beiträge zu den anderen Monaten


Namibia Caprivizipfel Campingplatz


*In diesem Beitrag gibt es Werbelinks, sogenannte Affiliate Links. Wenn du darauf klickst und anschließend etwas buchst oder kaufst, unterstützt du damit meinen Reiseblog Good Morning World, da ich in diesem Fall eine kleine Provision bekomme. Ich danke dir sehr für deine Unterstützung!

Melanie About Author

Hey, ich bin Melanie. Ich liebe das Reisen und diese ganz besonderen Gänsehautmomente einfach über alles. Außerdem bin ich süchtig nach Vitamin-Sea, Kokosnüssen und dem Duft von frischem Sommerregen!

2 Comments

  • Avatar
    Anonymous
    27. April 2020 at 7:32

    Hallo, hmm, interessanter Beitrag… Dir ist aber schon klar, dass wir gerade eine weltweite Pandemie haben? (Auch wenn du hier evtl. schon alles vorgearbeitet habn solltest – hätte man ja mal entsprechend anpassen können. )
    Beste Grüße
    Nic

    Reply
    • Melanie
      Melanie
      28. April 2020 at 13:42

      Hi lieber Nic,

      ich hatte den Artikel tatsächlich schon vorgearbeitet und wollte ihn nicht ein ganzes Jahr „liegen lassen“… Hoffen wir, dass wir die Ideen darin vielleicht im nächsten Mai umsetzen können, oder?

      Liebe Grüße,
      Melanie

      Reply

Leave a Reply

Made with by Melanie